Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8461)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (213)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Verlobt man sich eigentlich noch?

Manche Menschen tun es, andere nicht – verloben. So romantisch, wie die Sache heute immer dargestellt wird, war sie in Wahrheit nicht: das Verlöbnis war in der großen Zeit des Bürgertums ein knallhartes Geschäft, bei dem hauptsächlich um den zukünftigen Ehevertrag und die Mitgift geschachert wurde.

Erst als Neigungs- oder gar Liebesheiraten Mode wurden, gab es sie, die heimlichen Verlobungen – mit wilder Romantik und der verdeckten Erlaubnis, nun auch den Beischlaf ausüben zu können.

Ich persönlich habe nicht schlecht gestaunt, als der deutsche Standesbeamte bei meiner eigenen Eheschließung in seiner Traurede im 21. Jahrhundert noch das Verlöbnis hervorhob – und in der Tat hatten wir einander wirklich an einem bestimmten Tag die Ehe versprochen – nur „Verlobung“ haben wir es nie genannt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
intime fragen

 Lehrjahre sind keine Ehejahre
   (6. August 2008)
 Zum Montag und zur Liebe
   (28. Juli 2008)
 All You Need is ...
   (21. Juni 2008)
 Wenn mich der Blitzschlag trifft
   (9. Juni 2008)
 Jäger, Jägerinnen und die Romantik
   (30. Mai 2008)