Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8445)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Internet-Verführerinnen – Wollen sie Sex oder Geld?

Frauen, die im Internet professionell verführen, haben meist unterschiedliche Motivationen: Die eine ist, teils erhebliche jüngere Männer in ihre Hexenhäuschen zu locken und ihnen dort zu zeigen, was eine Dame mittleren Alters (oder etwas darüber) so alles zaubern kann – sehr zu ihrem eigenen Vergnügen. Sie wissen, dass man diese Männer nicht ewig halten kann, deswegen müssen ständig Neue rekrutiert werden.

Die anderen, meist sehr junge Frauen, haben es gar nicht auf die Lust abgesehen, sondern ausschließlich auf das Konto des Galans – und sie wenden sich deshalb an Männer mittleren Jahren, deren Beziehungsaussichten schlecht sind – aber die nach einer jungen Frau lechzen und deswegen den Verstand verlieren – und dann die Taschen öffnen.

Was meinen Sie? Stimmt diese Theorie?

2 Antworten auf Internet-Verführerinnen – Wollen sie Sex oder Geld?

  1. Tanja sagt:

    Hallo Herr Roese,
    Vielleicht sind Sie so freundlich und enthalten der jüngere Männerwelt die Quellen die Sie zu Ihrer Theorie der Frauen in den Hexenhäusern bewegten nicht vor. Ich bin mir sicher MANN wrd es Ihnen danken.

    • Hallo Tanja,

      ich bin gespannt, welche Männer (oder doch die „ganze Männerwelt?“) Sie meinen: diejenigen, die in die Hexenhäuschen gelockt werden, um dort die Lust kennenzulernen, die eine reife Frau ihnen schenken kann? Oder eher jene, die ansonsten in der Liebe zum Elefantenspiel verdammt wären und eher voller Frust den Preis bezahlen? Ich habe den Verdacht, dass es gerade junge Männer schwer haben, den „Anforderungen“ der Frauen zu genügen. Aber davon vielleicht später … übrigens habe ich das zwar etwas angejahrte, aber durchaus immer noch aktuelle Buch der Züricherin „Tina von S.“ konsultiert. Darin steht allerlei über die Ursachen des Frusts.

      beste Grüße

      Gebhard Roese

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating und erotik

 Spam für Internet-Liebe
   (26. Oktober 2006)
 Wie käufliche Liebe zur Kunst kommt
   (27. September 2006)
 Einen Lohn für die Liebe?
   (24. September 2006)
 Haben Sie Handschellen im Handtäschchen?
   (24. September 2006)