Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8445)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Falsche Profile – das unerschöpfliche Thema

Zitat:

„Teilweise werden diese Profile so akribisch geplant und benutzt, dass nicht herauszufinden ist, dass sich hinter der 23-jährigen Marie in Wirklichkeit der 26-jährige Thorsten oder noch schlimmer eine pädophil veranlagte Person verbirgt … (sodass) regelrecht herausgefordert wird, dass sich in schlimmen Fällen die Auserwählten in das virtuell erschaffene Traumgirl sogar verlieben.“

Ich meine:

Seit dem Aufkommen so genannter „Communities“, bei denen selten Prüfungen der Profile vorgenommen werden, ist die Anzahl der so genannten „Fakes“, also der falschen Profile, offenbar deutlich gestiegen. Wer jeden kostenlos hereinlässt, riskiert Fakes in Massen – und es ist wirklich kein Problem (aber illegal), das Foto eines Wäschemodells aus dem Internet zu kopieren. Meist wird darauf abgezielt, mit SMS- und Telefonabzockerei das große Geld zu machen, gelegentlich werden aber auch „Mailabonnements“ verkauft – dabei wird die Email-Adresse der Frau geheim gehalten, so dass man sie nur über einen entsprechenden Dienst kontaktieren kann.

Was noch zu erwähnen wäre: In vielen Web 2.0-Anwendungen versuchen junge Frauen auch mit echten Bildern ihres ziemlich unbekleideten Körpers Kapital zu schlagen. Bleiben Sie dran und lesen Sie Liebepur, dann wissen Sie mehr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
online dating

 Nochmals: Vorgespielte Liebe und viel Geld
   (28. Oktober 2007)
 Rosige Zeiten bei Meetic
   (28. Oktober 2007)
 Ist „Ausgoogeln“ eine Schande?
   (24. Oktober 2007)