Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8828)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Woche: Partnersuche und Liebe – einfache Wahrheiten

Was ist besser – mit dem Strom zu schwimmen oder gegen den Strom? Die Antwort ist nicht ganz so einfach, wie die Leute denken: Fischtreppen beweisen, dass einige Arten gegen den Strom schwimmen und dabei erfolgreich sind.

Unter den Menschen (und einigen anderen Primaten) ist das ähnlich: Mancher nutzt die Möglichkeit des „Andersseins“. Dazu passen meine beiden Fragen der Woche: „Was bedeutet Liebe für Sie?“ und „Wer passt eigentlich zu mir?“ Zur Liebe hätte ich noch einen Nachtrag: Handeln Sie mit Liebe? Verhökern Sie Ihre Liebe? Oder lieben Sie einfach selbstlos?

Wenn Sie „mit dem Strom schwimmen“ wollen, müssen Sie sich auf reichlich Konkurrenz all jener einstellen, die es auch wollen und zusätzlich auf jene, die niemals Regeln befolgen.

Falls Sie nun gegen den Strom schwimmen, also zum Beispiel ihren Partner / Ihre Partnerin nicht im sogenannten „Mainstream“ suchen, sondern „diagonal“ oder „quer“, dann haben Sie es deutlich schwerer. Sie werden meist häufiger angefeindet, sind aber möglicherweise am Ende zielsicherer als die Freunde, die mit den Massen schwimmen.

Ich hoffe, Sie haben all dies gelesen. Es ist nicht nur das Fundament der Partnersuche, sondern des Lebens.

Probleme, Regeln und Nicht-Regeln – Sinn und Bullshit

Wenn ich etwas konkreter werden darf: Probleme und Hürden bei der Partnersuche sind so gut wie alle lösbar, wenn Sie ein paar einfachen Gedankenfolgen.

Apropos Regeln: So gut wie alles, was Sie an Regeln in Büchern, in der Tagespresse und in Frauenzeitschriften lesen, ist Bullshit. Diese Woche fand ich eine Ausnahme: Eine Frauenzeitschrift erklärt die meisten Regeln für das, was sie sind: Dummgeschwätz.

Sankt Valentin habe ich diese Woche mal im Zwergenformat gewürdigt. Meiner Meinung nach wird viel zu viel hineingedacht in diesen Tag. Aber kleine Aufmerksamkeiten sind immer in Ordnung.

Immerhin kann ich so viel sagen: Wenn Sie nur die Artikel lesen, die ich diese Woche geschrieben habe, dann wissen Sie schon mehr als die meisten Online-Dater. Und ich wäre wirklich zufrieden, denn auf Dauer lässt sich die Wahrheit nicht hinter Dumm- und Schönsprüchen verbergen.

Und damit – schönes Wochenende mit hoffentlich herrlichen Vorfrühlingstagen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating wochenschau