Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8461)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (213)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Woche: Partnersuche – Politiker, Psychologe und Zimperliese

Der FDP-Politiker Lindner hat uns gezeigt, wie man bei der Partnersuche auf keinen Fall vorgehen sollte, und wir können daraus etwas lernen. Unendliche Chats, Hin-und-her-Schreibereien und das ewige „Hinhalten“ bringt nichts außer Frust. Die Details dessen, was Sie NICHT tun sollten und was Sie stattdessen tun können, erfahren Sie in der LIEPE PUR – wo denn sonst?

Wenn Sie einen Therapeuten beim Date treffen, lassen Sie sich nicht therapieren oder provozieren

Ich habe in meinen Leben einige Ärztinnen und Therapeutinnen getroffen – teils in ehrenamtlicher, teils in freundschaftlicher, teils in amouröser Hinsicht. Das schicke ich mal voraus, bevor ich Ihnen zu lesen gebe, was Sie beachten müssen, falls Sie einen Therapeuten / eine Therapeutin treffen. Falls er/sie versucht, Sie zu analysieren: Finger weg!

Zimperliesen und Online-Dating

Das Netz ist voll von weinerlichen Berichten und Stellungnahmen aller Art von Zimperliesen, die sich beim Online-Dating, beim Dating generell oder schlicht vom Leben betrogen fühlen. Sie machen eine Show aus ihrem vermeintlichen Schmerz, dass die Wände wackeln. Oh, habe ich kein Mitleid? Bin ich nicht sozial? Oder liegt es daran, dass ich ein Mann bin?

Meine Antwort, ohne Umschweife: Solche Frauen brauchen Hilfe, die über billigen Trost weit hinausgeht – es sei denn, sie schreiben bewusst populistischen Kitsch, um andere Frauen zu Tränen zu rühren. Dann sind sie einfach hinterhältig. Und bevor mir die Feministinnen die Baracke einrennen: Nein, ich meine nicht die Frauen, die sich an eurer gerade laufenden Kampagne beteiligen – dazu nehme ich in anderer weise Stellung.

Verbraucherschutz – beim Online-Dating nur bedingt geschützt

Verbraucherschützer im Vereinigten Königreich überprüfen in einer groß anlegten Aktion Online-Dating-Unternehmen. Es wurde Zeit – und in Deutschland? Da sind die Mängel bekannt, aber nicht für jede kaufmännische Unverschämtheit gibt es auch ein Gesetz, das Verbraucher schützt.

Sterben in den Armen einer Hure

Der Tod ist nicht lustig – aber offenbar ein Forschungsgegenstand: Wie viele Männer streben eigentlich beim Sex? Das Ergebnis? Etwa ein Drittel der angenommenen Sex-Todesfälle ereignete sich beim Kontakt mit einer Hure, ein weiteres Drittel beim Masturbieren und der Rest im Kontakt mit unterschiedlichen Damen und Herren. Ach, wie toll kann Forschung sein, nicht wahr?

Wahrheiten udn Differenzierungen sind derzeit fast unerwünscht

Ich bin immer noch im Schreib-Stress – aber das ist nicht der einzige Grund, warum ich so wenig Anregungen für Sie bekommen, denn so gut, wie all meine Quellen verharren in Schockstarre, wenn es um heftige Liebesbezeugungen und Begierden zwischen Frauen und Männer geht. Die Schere im Gehirn, die Furcht um die eigene Reputation, das Duckmäusertum derjenigen, die sich um Wahrheiten bemühen, hilft den Produzenten gefälschter, populistischer oder einseitiger Nachrichten. Und: Empörung zeigt noch nicht die Grundlagen der Probleme auf, und wenn die Probleme aufgezeigt werden, heißt das nicht, dass sie objektiv dargestellt werden. Und falls sie objektiv dargestellt werden, heißt dies noch lange nicht, dass die Lösungen auf der Hand liegen.

Nur – solche Betrachtungen sind schon fast unerwünscht.

http://liebeszeitung.de/index.php?/archives/2984-Der-Tod-beim-Wichsen-und-beim-Huren.html

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating wochenschau