Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8445)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Woche: Unsinn und Sinn bei der Partnersuche

Online-Dating steht im Moment leider wieder einmal im Zwielicht. Während die Online-Partervermittlungen richtigerweise ständig wegen ihrer kundenfreundlichen AGB von Verbraucherschützern gerügt werden, trägt die größte Schuld daran die Boulevard- und Frauenpresse. Dort wird ständig von „Gefahren“ gefaselt, „miesen Maschen“ oder „fiesen Dating-Trends“ gefaselt – in Wahrheit handelt es sich dabei um ausgesprochen fragwürdige Nachrichten, die überwiegend im Vereinigten Königreich erzeugt werden, von der deutschen Boulevardpresse aufgenommen und von dort in Frauenzeitschriften wandern. Auch eine Schande: die „Advertorials“ mancher Boulevard-Blätter. Da wird mit Fake-Storys überwiegend für Sex-Dating und Causal Dating geworben. Und nicht zuletzt: Vergleiche, die den Namen nicht verdienen. Tinder oder PARSHIP? Ja was denn? Fernbus oder ICE erster Klasse von Leipzig nach Basel? Irgendwann platzt einem da der Kragen, ehrlich. Mein Artikel dazu: warum Sie den Falschen finden, wenn Sie nicht richtig suchen.

Entspannt auf an Dates zu gehen ist immer gut

Apropos Online-Dating: Das Beste, was Sie tun können, ist entspannt an die Sache heranzugehen, sich nicht zu verstellen und zu sagen, wozu Sie im Leben noch Lust haben. Und doch kann es dabei zu Missverständnissen kommen, wie in dem berühmten Beispiel, in dem er verklausuliert schreibt: „Sie soll der französischen Kultur zugeneigt sein“, und sie meint, er könne Marcel Proust im Original lesen, während er meint, dass er gerne einen Blowjob bekommen würde. Das ist natürlich ein ziemlich ungewöhnliches, grobes Missverständnis – kam aber schon vor. Ich sag mal: Frauen und Männer können heute nach ein bisschen Beschnüfflen und Vorgeplänkel ruhig sagen, was sie heute noch wollen und wie sie’s wollen. Über das heutige Frauenbild gäbe es noch mehr zu sagen, und ich tue das hier.

Warum es nicht so übel ist, eine MILF zu sein

Ganz ähnlich ist es mit Frauentypen, die bewundert werden, aber denen einer dieser Begriffe nicht passt: MILF oder Cougar. Dabei ist die Beziehung zwischen einer MILF und einem plüschäugigen, bedürftigen jungen Mann eigentlich eine Win-win-Sitation. Beachtet, begehrt oder gar verehrt zu werden, kann ja so schlecht nicht sein, oder? Ich weiß, dass es Widerstände emotionaler Art dagegen gibt, und möglicherweise sogar die Gefahr, deswegen verachtet zu werden. Aber wer selbstbewusst ist, sollte dies eigentlich ignorierten können.

Was Sie wissen müssen, wenn Sie Partner(innen) suchen

So, und nun sage ich Ihnen, was Sie wissen MÜSSEN, wenn Sie auf Partnersuche gehen (und was auch sonst beim Lebensweg entscheidend ist). Entscheiden Sie sich, ob Sie den leichten Weg mit den Massen gehen oder den höchst eigenen, etwas dornigeren Weg, den Sie selbst bestimmen. Fachleute sagen dazu Lösungen erster und zweiter Ordnung. Ganz kurz gesagt geht das so: Die Mehrheit geht mit den Massen und nutzt dabei den sicheren Strom der Massen, doch die Varianten der Lebensführung sind gering. Erst wenn das nicht klappt, sucht man sich einen neuen Weg, der an den Massen vorbei andere Chancen beinhaltet, aber auch höhere Risiken. Aber natürlich können Sie sich auch gleich entscheiden, nicht den ausgetretenen Pfad der Massen zu begehen.

Ganz zum Schluss noch ein ungewöhnlicher Tipp: Achten Sie nicht zu sehr auf eine optisch vorteilhafte Garderobe, wenn Sie mit einem Mann ausgehen, sondern, sorgen Sie dafür, dass sie sich in Ihrer Kleidung wohlfühlen.

Ich bin gerade etwas in Eile, weil mein Auftragsbuch prall gefüllt ist. Ich hoffe, Sie haben die Woche mit mir dennoch genossen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating wochenschau