Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8334)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (205)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Woche – lohnen sich App-Dating und Casual Sex?

Verdeckte Werbung für Casual Sex und die Portale, die so etwas anbieten? Irgendwie halte ich das für unredlich. Denn Casual Sex (Gelegenheitssex) ist eine Angelegenheit, die wohl bedacht sein will. Oder um es deutlicher zu sagen: Es ist zwar Sex ohne weitere Verbindlichkeit, aber dennoch nicht ganze ohne Emotionen. Und wie andere Lust-Angelegnheiten auch, braucht man ein wenig Erfahrung mit sich selbst, mit anderen und mit der Entwicklung von dem, was passieren soll. Lustig finde ich, dass es immer wieder „Tipps für Männer“ gibt, die Casual Dates eingehen wollen. Im Grunde recht ein Satz: Die Frau, die du triffst, ist keine Hure, sie wird also keine Dienstleistungen an dir verbringen. Dennoch können Männer sich natürlich zuvor auf das Sex-Date einstellen – und daran denken, dass sie sich trotz der Umstände mit einem Menschen treffen, nicht mit einem Sex-Objekt.

Fake News aus der „Wissenschaft“?

Es lohnt sich, über Fake News nachzudenken. Doch falls Sie nun dachten, dass sie nur in der Politik vorkommen und die Wissenschaft oder die Demoskopie frei davon ist, dann irren sie. In der Wissenschaft ist es mittlerweile nicht unüblich, großartig aufgemachte, aber fragwürdige Forschungsergebnisse mit Meinungen zu vermischen. Und was wir über die Liebe lesen, ist meist viel zu unscharf, um als „wissenschaftlich“ durchzugehen. Wissen Sie, es ist so leicht, Fake News zu produzieren und zu verbreiten. Und es ist so einfach, ein paar Halbwahrheiten einzumischen, sodass selbst gebildete Leute den Inhalt akzeptieren. Und natürlich alle, die „irgendwie mitlabern“ wollen – zum Beispiel über „Hyping“.

Apps werden deutlich überschätzt

Tinder (und alle anderen, die ähnlich funktionieren) sind mal wieder im Gespräch. Und wir sehen: Alles, was wir glauben, von diesen Apps zu wissen, trifft nicht zu. Sie sind einerseits viel harmloser als die Unkenrufer dachten. Und andererseits festigen sie sämtliche Klischees über Frauen und Männer. Natürlich überrascht mich nicht, wie gering die Chancen für Männer sind, über Tinder brauchbare Verabredungen zu treffen – aber für so niedrig hätte ich sie wieder nicht eingeschätzt. Und was sagt uns das? Eher „traditionelles“ Online-Dating ist interessanter für Männer, die wirklich Frauen suchen.

Humor und so

Ich habe eine kleine Sammlung von Vierwörterbeschreibungen gefunden, mit denen man humorvoll versucht, Online-Dating zu charakterisieren. Sie ist lustig für Leute mit Humor – aber den braucht man auch.

Was, nicht mehr heute? No – es ist Sommer, und längst lutschen die Journalisten an den Daumen, um Nachrichten zu produzieren. Und da bietet die Politik derzeit mehr. Übrigens – genießen Sie den Sommer. Ich habe mir einen Panamahut geleistet, um häufig in der Sonne spazieren gehen zu können.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating wochenschau