Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8424)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Inquisitorische Fragen bei Dates – wie man sich wehrt

Es stimmt schon, dass ein Blinddate so etwas Ähnliches ist wie eine Bewerbung – aber es ist keine Inquisition. Also fragen Sie Ihr Blinndate zurückhaltend aus – das heißt, sage sie ein klein wenig von sich, und fragen Sie dann „offen“ („wie, wann, wo“) nach den Dingen, die Sie wissen wollen.

Seien sie beim ersten Date ehrlich, was Ihre Meinungen und Einstellungen betrifft – aber halten Sie sich zurück, wenn Sie gefragt werden, wie viele Dates Sie schon hatten oder welches Einkommen Sie erzielen und ähnliche Dinge, die nicht jeder gleich wissen muss.

Gute Antworten bei Dates: „Ach, ich hatte schon einmal ein Blindate – es liegt aber länger zurück“ – und beim Einkommen: „Ich persönlich bin sehr zufrieden damit“. Verwenden Sie bei allzu inquisitorischen Menschen diese drei Tricks:

– Beantworten Sie eine Frage nie ausschließlich mit „Ja“ oder „Nein“. Bilden Sie einen ganzen Satz und verbinden Sie ihn mit einer neuen Frage.

– Wenn sie unverschämt oder sehr direkt gefragt werden: Geben Sie eine überraschende, aber freundliche Antwort und stellen Sie sofort eine ähnliche Rückfrage.

– Antworten Sie auf freche Alternativfragen niemals eindeutig. „Suchen Sie eigentlich jemanden fürs Bett oder wollen Sie eine Beziehung?“ ist so frech, dass sie durchaus antworten können: „Schließt denn eine Beziehung aus, miteinander ins Bett zu gehen“?

Der beste Rat ist freilich, die Begegnung mit einem inquisitorischen Menschen vorzeitig zu beenden – schon, um ihm zu zeigen, dass Sie es nicht nötig haben, sich ausquetschen zu lassen wie eine Zitrone.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 Psychologie und Profil
   (24. Mai 2007)
 Finger weg von Dating-Gurus
   (14. Mai 2007)