Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8287)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (204)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Partnersuche in der Rest-Adventszeit und Weihnachtszeit

Adventszeit und Weihnachtszeit? Die Partnersuche in diesen Zeiten hat drei Haken: Die einen machen „in Familie“, die anderen schwelgen in sentimentalen Träumen, den restlichen geht Weihnachten kalt den Rücken herunter.

Diejenigen, die Weihnachten zu ihren Familien fahren, sind erst einmal weg – aber sie kommen wieder, und vielleicht haben sie „zwischen den Jahren“ ja mal Zeit für ein Date.

Schwieriger wird es mit jenen, die Träumen nachhängen. Sie sind empfänglich für romantische Träume, und kaum ein Fest eignet sich besser für Illusionen als Weihnachten. Da sieht es so aus: Wenn Sie sich bewusst sind, dass Sie eine Illusion wünschen, dann gehen Sie auf all das ein, was man (oder frau) Ihnen verspricht. Sollte sich später herausstellen, dass es nicht nur Illusion war, umso besser. Dates an den Weihnachtstagen sind ein Glücksspiel, und wenn Sie so etwas mögen, dann: „warum eigentlich nicht?“

Auch manche Weihnachtsverweigerer sind verkappte Romantiker(innen) und auch sie sind fallen gelegentlich auf Illusionen herein – allerdings gehen sie nicht so willig in die aufgestellten Fallen hinein. Die beste Idee, sie zu treffen: Einfach treffen und mal gucken, was daraus wird.

Tipp: Treffen Sie ihre Weihnachts-Dates nicht am Heiligabend und nicht am ersten Weihnachtstag, wenn sie Selbst-Täuschungen vermeiden wollen. Ideal sind wieder die Tage „zwischen den Jahren“. Dann weiß der andere Single noch, wie er sich gefühlt hat, ist in sich gegangen und plant schon wieder das neue Jahr – und Zukunftsplanungen sind immer gut für Beziehungen.

Weihnachten zum Einkuscheln? Darauf warten viele. Meist geht es um eine Mischung aus Romantik und Sex. Sie ist süß und feucht zugleich, und eigentlich etwas für Menschen, die wissen, auf was sie sich dabei einlassen. Wer dabei nicht schafft, die Zeit einfach anzuhalten und nur den Moment zu genießen, sollte besser die Finger davon lassen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 Kommunikation abseits der „Deutschstunde“
   (12. Dezember 2016)
 Wenn das mit dem Date geklappt hat …
   (20. November 2016)
 Frauen, Online-Dating und Psychopathen
   (4. November 2016)