Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8835)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Früher Start in den Frühling

Egal, wann es „wirklich“ Frühling wird, ob astronomisch, kalendarisch, meteorologisch, österlich oder gefühlt – sagen Sie sich: Frühling ist JETZT.

Frühlingsgefühle – oder auf Englisch „Spring Fever“ mögen entstehen, wie sie wollen – aus Liebe, aus den längeren und sonnigeren Tagen, aus den Düften der Blüten oder auch aus der Tatsache, nun bald mehr Haut im öffentlichen Raum zu sehen. Kümmern Sie sich nicht darum.

In einem äußerst bekannte Rodgers/Hammerstein Song heißt es (1):

Warum sollte ich Frühlingsgefühle haben,
wenn es nicht einmal Frühling ist?

Ich sage es Ihnen, warum: weil sich die Gefühlswelt und die Umwelt gegenseitig beeinflussen. Wenn es Frühling wird, denken wir an die Liebe, und wenn wir lieben, denken wir an den Frühling.

Wenn Sie im wirklichen Frühling eine wirkliche Liebe wollen, dann sollten Sie jetzt suchen, nicht erst, wenn alles, was schwimmen, laufen und fliegen kann, auf den Balzplätzen eintrifft. Scheuen Sie sich nicht, sich zu verlieben, auch wenn es nicht die „große“ Liebe ist – und sollte es doch die wahre Liebe sein – dann halten Sie diese einfach fest. Wenn Sie sich diese Liebe auch noch im nächsten Frühling erhalten können, dann ist die „erste Runde“ gewonnen.

(1) Oh, why should I have spring fever,
When it isn’t even spring?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 eHamonys Blick auf die Zukunft
   (14. Februar 2016)