Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8485)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
psychologie und lifestyle

Psychologie steht beute für alles, was irgendwie mit den menschlichen Gefühlen und Verhaltensweisen zu tun hat. Sicher, es gibt eine Wissenschaft der Psychologie, aber auch sie ist nicht frei von „eingearbeiteten“ Meinungsbildnern über die Menschen.

Das meiste, was wir heute allerdings lesen, ist sogenannte „Populärpsychologie“, die sich nur vorgeblich auf wissenschaftliche Fakten beruft, diese aber so interpretiert, wie der Wind weht. Daneben existiert noch eine „Küchenpsychologie“, die besonders in den sogenannten „mittleren“ Schichten verbreitete ist – man will mit ihr zeigen, dass man „gebildet“ ist. Aus all dem wird schließlich ein unerträgliches Meinungs-Knoten – die Liebe Pur versucht, ihn für Sie zu öffnen.

Unsere Artikel drehen sich um:

  • Partnersuche und Psychologie.
  • Lebensstile und Psychologie.
  • Religion, Sexualität und Psychologie.
  • Lifestyle, sexuelle Normen und Moral.
  • Psychologische Ratgeber.
  • Psychologische Methoden der Partnersuche.
  • Volksglaube, Aberglaube und Psychologie.
  • Kommunikation, zum Beispiel bei Blind Dates.
  • Moderne Methoden der Problemlösung.

Durch diese Mischung haben Sie die Möglichkeit, sich selbst ein Bild zu machen, was für Sie persönlich gilt und was nicht. Das finden Sie nur in der Liebe Pur.


 ...diese 591 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Selbst-Optimierung – wenig Sinn, viel Zeitgeist

Selbstoptimierung ist – ähnlich wie Selbstheilung – ein Prozess, für den Sie im Grunde nicht tun müssen. Das Nervensystem optimiert sich nämlich selbst, indem es versucht, das Beste mit dem geringsten Aufwand zu erreichen. In seltenen Fällen, meist nach Eingriffen von außen, ist dazu ein Training nötig, das die Selbstoptimierung oder „automatische Optimierung“ unterstützt. Hinter der Selbstoptimierung steckt ein kybernetisches System: Durch Rückkoppelung wird versucht, den günstigsten Weg zu finden, […]

0

Frauen – haben wir da etwas falsch verstanden?

Die Freiheit ist in Gefahr – und keinesfalls nur die Freiheit, als Mann lästig sein zu können, wie Catherine Deneuve dieser Tage sagte – und dafür Hass und Häme erntete. In Wahrheit geht es um die Freiheit, gegen die Diktatur der Meinungsmacher anstinken zu dürfen. Und in der Tat: Gleichschaltung der Meinungen im Namen einer Ideologie – ist das etwa nicht der Anfang einer Diktatur? Nicht jede Frau, die verführerisch […]

0

Was Sie 2018 wirklich ändern können …

Sie haben „Neujahrsvorsätze“? Sie haben sich vorgenommen, etwas in Ihrem Leben zu verändern? Und wie lange halten die? Bis zum 6. Januar? Wenn Sie wirklich etwas ändern wollen, dann schlage ich Ihnen dies vor: Für alle: Befreien Sie sich von den Meinungen anderer Ob Frauenzeitschriften, Männermagazine, Fernsehsendungen oder Internet-Ratgeber: Pfeifen Sie drauf. Wenn ab und an die virtuelle Mama in Ihr Ohr flüstert: Sehen Sie zu, dass Sie sich von […]

0

Wie die Instanzen der sexuellen Macht uns entmündigen

Ach, wir sind ja so frei. Wir können über unsere Sexualität reden, ja, wir können sie sogar publik machen. Die geschlechtlichen Abweichungen können ausgelebt werden, ohne dass es Ressentiments gibt. Und dann wären da noch die Geständnisse, dies oder jenes zu sein, zu praktizieren oder zu erdulden. Und doch – wir haben in Wahrheit nicht in der Hand, wie wir leben wollen. Die oft propagierte „Herstellung von Wissen“ in der […]

0

Die andere Sicht der Partnersuche

Je ernster wir es mit einer „Beziehung“ nehmen, wenn wir „Daten“, umso mehr müssen wir uns klar werden, dass wir dabei zwei Ebenen gleichzeitig betreten. Einerseits die Suche nach der Erfüllung unserer lustvollen Bedürfnisse einerseits und die Suche nach einem soliden Leben zu zweit. Wenn Sie jetzt sagen, „Und das möglichst in einer Person“, dann beweisen Sie nicht nur Humor, sondern treffen den Nagel auf den Kopf. Das „möglichst“ in […]

0

Sich etwas verbieten oder erlauben?

Als ich mich 1962 zum ersten Mal mit der Oper „Mahagonny“ auseinandersetzte (anlässlich der Philips-TWEN Veröffentlichung) wusste ich werde mit Weill noch mit Brecht etwas anzufangen. Aber ich wunderte mich bereits darüber, welche Moral dahinter stecken könnte. Sicher ist es nicht richtig, wenn man „alles dürfen darf“, aber das Gegenteil, nämlich dass alles verboten ist, was man gerne hätte, ist eben auch nicht gut. Damals war es eher so, dass […]

0

Wer bist du? Was, wenn ich Viele bin?

Es ist schon ein paar Tage her, da lief im Tatort aus Bremen dieser Dialog: Er: „Wer bist du? Wer bist du wirklich?“ Sie: „Ich bin viele.“ Er: „Sind vielleicht ein bisschen zu viele für mich.“ Sehen Sie – solch ein Dialog ist für manche unerklärlich, für andere aber eigentlich ganz normal. Dabei muss man nicht unbedingt „Viele“ sein. Es reicht, eine „offizielle“ Persönlichkeit zu besitzen, eine soziale und eine […]

0

Den Rücken zeigen und Männer damit geil machen?

Den Rücken zeigen und Männer damit geil machen?

Na, darauf muss man erst einmal kommen: Wo sollten (oder dürfen) Sie nackt sein, wenn sie zum Date gehen? Da geb ich doch mal drei Antworten vor: 1. Vom Gesicht bis zum Hals. 2. Vom Hals abwärts bis zu einschließlich einem Fünftel der Brüste. 3. Von den Knien abwärts bis zu den Fesseln. Ätsch – alles falsch, wenn man der Frauenzeitschrift ELLE glauben darf, die dies beim Durchblättern eines Wissenschaftsmagazins […]

0

MILF sein – ist das erstrebenswert?

Nein, wo denken Sie hin? – ich höre schon die Einrüstung. „erstens bin ich nicht im Mutteralter der perfiden grünen Jungen, die MILF sagen, und zweitens bin ich doch nicht zu F*****.“ Na schön. Der Begriff ist nicht eben nett. Sie könnten statt MILF natürlich auch Cougar sagen. Der Unterschied ist minimal, nur dass „Jungs“ eben von MILFs träumen und Cougars von „Jungs“. Ja, ich weiß. Die gute bürgerliche Erziehung […]

0

Führt Kaffeegenuss zu „schrumpfenden Brüsten“?

Führt Kaffeegenuss zu „schrumpfenden Brüsten“?

Der reinste Horror – Frauen, wenn ihr Kaffee trinkt, dann schrumpfen eure Brüste. Das sagt jedenfalls eine Überschrift der BUNTEN (Zitat) Darum lässt Kaffee bei Frauen die Brüste schrumpfen Im Text wird dies etwas abgeschwächt wiederholt: Kaffee lässt bei Frauen die Brüste kleiner werden. Denn Koffein fördert den Abbau des Hormons Östrogen im Körper. Dies hat eine Verkleinerung der Brüste zur Folge. So, und nun geht’s los mit der Wahrheit. […]

0

Wird die Wahl die Partnerwahl verändern?

Ein großer Teil der Menschen, denen ich in den letzten 20 Jahren begegnet bin, unterhält Beziehungen, die über die Ländergrenzen hinausgehen. Und ich kenne keinen einzigen Deutschen, der „Stolz auf seine deutschen Gene“ ist. Wäre auch ein bisschen lächerlich, denn bei so gut wie allen Deutschen sind ein paar Gene aus dem Mittelmeerraum dem Vorderen Orient und noch weit vorher – aus Afrika eingemischt. Nun ist da also diese deutschtümelnde […]

0

Bin ich ein Dinosaurier für Partnersuchende?

Die Dinosaurier wer’n immer trauriger. Wie oft habe ich als junger Mann, ja selbst noch in meinen mittleren Jahren, die „Dinos“ verachtet, die ihre Chefsessel vollgefurzt haben. Gut, gut, es waren auch einige besondere Menschen dabei, die noch die „alten Tugenden“ des Kaufmanns beherrschten und einige Experten, die jede Art der Technologie aus dem vorigen Jahrtausend beherrschten. Doch die meisten alternden deutschen Manager waren der gleichen Meinung wie IT-Experten: „Versuch […]

0

Illusionen oder Lifestyle zu verkaufen?

Illusionen oder Lifestyle zu verkaufen?

Montags ist immer so ein Tag, an dem ich nachdenklich werde. Ich sehe immer mehr Blogs, Frauenzeitschriften und „Neue Medien“, die Lebensentwürfe verkaufen wollen. Doch kann man sie kaufen? Oder eventuell sogar wechseln wie die Kleider? Sind Lifestylemagazine wirklich zu irgendetwas sinnvoll? Nun, ich gebe zu, ab und Vogue oder GQ zu lesen, die man im weitesten Sinne auch als Lifestylemagazine bezeichnen könnte. Aber die Liebe Pur? Ich sag’s Ihnen […]

0

Beziehungen psychologisieren? Niemals, falls Sie bei Verstand sind

Beziehungen zu beginnen, sie zu gestalten und sie letztendlich zu verfestigen, ist eine Fähigkeit, die wir in (fast) alle in Grundzügen besitzen. Ich weiß auch, dass Amateurpsychologen und Küchenpsychologen, echte Psychologen und Paarberater bisweilen voller „guter Ratschläge“ sind, wie man diese Fähigkeiten verbessern kann. Doch alle diese Ratschläge sind fragwürdig, gleich, ob sie in gutem Glauben oder aus kommerziellen Erwägungen gegeben werden. Wahrscheinlich kennen Sie die Fragebogen, die Dating-Agenturen verwenden, […]

0

Wer sucht die Illusion, und was ist ihr Preis?

Wenn ich manchen Foren und Blogs glauben darf, dann suchen alle nur die „Wahre Liebe“, und falls sie es nicht ist, jedenfalls etwas, was dem gleichkommt. Ich habe noch sehr selten von einer Frau gehört, dass sie wenigstens vor sich selbst zugibt, auch die Illusion der Verliebtheit zu suchen, geschweige denn, dieser Lust willentlich zu verfallen. Mit vollem Bewusstsein der Lust verfallen Doch der Kitzel an den Lustnerven, die Neugierde […]

0

Lamento – Kitsch, Populismus oder sinnvolle Information?

Ich verstehe, dass manche Magazine, die sich fast ausschließlich an Frauen wenden, populistisch, emotional überladen oder gar weinerlich daherkommen müssen, um die Illusion von Mitgefühl zu vermitteln. Dabei sind die Grenzen zum Kitsch allerdings selbst dann schnell erreicht, wenn in den Geschichten ein Rest von Glaubwürdigkeit ist, so wie in diesem „offen Brief“: Ist dir eigentlich klar oder bewusst, dass du mein Herz gebrochen hast und mich so verletzt hast, […]

0

Leidenschaftslos im traurigen Beruf?

Leidenschaftslos im traurigen Beruf?

Wer von Ihnen arbeitet leidenschaftslos in einem traurigen Beruf? Und wenn Sie dazu gehören sollten, fühlen Sei sich dann als Hure ihrer Auftraggeber oder Dienstherren? Wer prostituiert sich? Sollte ich die vielen Texter, Lohnschreiber und 1,5-Cent-Contenschreiber zuerst erwähnen? Jene, die sich voller Falschheit und Gewissensbisse an Pillen und Pülverchen heranmachen, um sie „schön zu schreiben“, obgleich sie nutzlos sind? Gut – ein Teil unserer Branche liebt das Spiel mit Worten […]

0

Erotische Dominanz – ein Thema für Sonderlinge?

Vertragen sich Liebe und Dominanz? Erotik und Dominanz? Sex und Dominanz? Seit der Begriff der Liebe bis zur Zermürbung weichgespült wurde, gilt die Dominanz, also die Vorherrschaft einer Person, als unerwünscht. Liebe hat immer etwas Weiches, Wundervolles, Edles zu sein – wie ein Himbeersahnetörtchen. Das alles ist Sand für die Augen der Einfältigen. Dominanz ist bei Primaten so natürlich wie das Leben, und sie zeigt sich in allem, was wir […]

0

Mit Volksmusik schreckt man Partner ab

Mit Volksmusik schreckt man Partner ab

Gleicher Musikgeschmack? Das gibt’s sowieso nicht – höchstens einen Ähnlichen, und dieser ist nicht immer mit einem „Label“ versehen. Doch was soll man machen, wenn man eine Befragung durchführt? Man muss der Musik zwangsläufig ein Etikett aufkleben. Und so befragte PARSHIP 3.269 ihrer Mitglieder zwischen 18 und 69 Jahren, welche Musik sie wirklich ungerne hörten, wobei sie sehr differenziert unter vielen Musikrichtungen wählen konnten. Am schlimmsten fanden die Befragten das […]

0

Was in Gedanken normal ist … und ansonsten immerhin möglich

Im erotischen Sinne „normal“ kann sein, was die Mehrheit behauptet. Es könnte aber auch „normal“ sein, was Menschen tatsächlich tun. Und darüber hinaus könnte auch als „normal“ gelten, was sich die Mehrheit der Menschen vorstellen kann. Ja, „normal“ kann sogar noch sein, was für mehr als ein Drittel der befragten Personen erotisch denkbar wäre. Sehen Sie, und da wären wir schon: Ist ein ganz gewöhnlicher, spontaner Koitus normal? Oder ist […]