Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8615)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
online dating

Online Dating ist eigentlich kein eigenständiges Thema, sondern Teil des nie endenden Themas „Partnersuche“. Als die Liebe Pur begründet wurde, war Online-Dating zwar nicht mehr neu – aber viele Menschen wussten nicht, was sie davon halten sollten. Deswegen haben wir das Thema oftmals in den Mittelpunkt gestellt.

Seit dieser Zeit –es war im September 2006 – hat sich Online Dating verändert und völlig neue Dimensionen bekommen – ich denke dabei nur an Casual Dating, Sex-Dating und Smartphone-Dating.

  • Ganz gewöhnliche, traditionelle Partnersuche.
  • Umgang mit besonderen Beziehungsformen (Fernbeziehung).
  • Online Dating generell.
  • Dating- und Persönlichkeitsprofile.
  • Unterschiede Singlebörsen – Online-Partnervermittler.
  • Dating per Speed-Date.
  • Dating per Zeitungsanzeige und Internet-Anzeigen.
  • Partnersuche durch Freunde und professionelle Partnervermittlungen.
  • Ungewöhnliche neue Dating-Ideen.
  • Smartphone-Dating.
  • Blind Date Gestaltung.
  • Casual Dating und Sex-Dating.
  • Bezahlte Dates und prostitutionsähnliche Arrangements.

Was immer existiert und kommen mag – die Liebe Pur weiße es – und sagt es Ihnen.


 ...diese 609 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Fromme Lügen oder Fakten über Singles von Singles?

Die Frage, warum Singles keinen Partner haben oder finden, wird unterschiedlich bewertet. Tatsächlich gibt es dafür keinen objektiven Grund und keine wirklich erwiese Ursache. Und Befragungen bestehen meist aus Kraut und Rüben, Dichtung und Wahrheit. Liest man die signifikanten Kernaussagen im Internet kritisch, so trifft man einerseits auf Selbstsucht und Selbstüberschätzung, andererseits aber auch auf Angst vor Beziehungen (1), Schüchternheit und die Furcht vor Ablehnung. Die frommste Lüge ist dabei: […]

0

PARSHIP unerbittlich bei Wertersatz

Nach der eher „inoffiziellen“ Presse, die ständig das Verhalten von PARSHIP bei Widerruf beklagt, hat nun auch die „Leipziger Volkszeitung“ ihr Waterloo erlebt. Zitat: Auf LVZ-Nachfrage teilt die Agentur mit, dass sie nicht gedenkt, die umstrittenen Geschäftspraktiken zu überdenken. Den etwas längeren Dialog zwischen dem LVZ-Redakteur und der Sprecherin von PARSHIP können Sie in der LVZ nachlesen. Die Kundin hat übrigens (laut LVZ) Klage eingereicht. Man wird sehen, wie erfolgreich […]

0

Single Finder findet eine Dating-Seite – die Tricks der Affiliates

Single Finder findet eine Dating-Seite – die Tricks der Affiliates

Es ist ja bekannt, dass man auf typischen Bums-Seiten aka Porno-Seiten Affiliate-Anzeigen für Dating-Portale findet, von denen sich die eigentlichen Anbieter dann gerne distanzieren. Sie sind aber nicht so konsequent, ihren Werbehelfern den nötigen Fußtritt zu geben. Dabei wird dem Kunden zunächst vorgegaukelt, er müsse Fragen beantworten, um einen Testzugang zu erhalten. Nun allerdings fand ich auf einer seriösen Webseite diese Werbung: Holprig geht es weiter, zum Beispiel so: Klickt […]

0

Online-Dating: Wieder forscht man und forscht und forscht …

Ei potz: am 20. März ist Frühlingsanfang (lese ich in einer Pressemitteilung) draußen liegen noch Reste von Schnee, und es war heute Morgen, als ich den Hund spazieren führte, gerade mal Minus sechs Grad Celsius. Und ja, „mit den ersten Sonnenstrahlen suchen viele Singles wieder verstärkt nach einem Partner.“ Auch nett. Aber nur, wenn der eisige Wind nicht durch die Bluse und unter den Rock fasst – oder sogar unter […]

0

Der Geruch des Marktes – sollten SIE sich vermarkten?

Alles – nur das nicht. Sich nicht anbieten, sich nicht zur Schau stellen, niemanden aktiv suchen. Man möchte meinen, wir wären noch im 19. Jahrhundert, bestenfalls in den 1950er Jahren. Eine Frau soll attraktiv sein, ja sicher. Dezent attraktiv. Man spricht immer noch über die Hautfläche, die freiliegen darf, sei es oberhalb oder unterhalb der Brüste, unterhalb des Schritts oder sonst wo. Manche Frauen raten inzwischen wieder dazu, möglichst „gedeckte“ […]

0

Wie man aus Tinder und Sexualforscher einen Artikel zusammenschustert

Die Presse steht mit Recht immer wieder am Pranger, weil sie in Überschriften Sensationsmeldungen verbreitet, die auf populären Stichworten beruhen. Diesmal ist es die Kombination von „Sexualforscher“, „Jugendliche“ und „Tinder“. Der Sexualforscher heißt Jakob Pastötter, der verschiedentlich durch seine Beiträge über den Einfluss der Pornografie auf die Entwicklung der Jugend bekannt wurde. Die „Jugendlichen“ sind Menschen in der Pubertät und „Tinder“ und „Tinder“ steht bei der WAZ-Autorin Tatjana Tempel für […]

0

Was zahlen Sie für Ihr Date?

Was zahlen Sie für Ihr Date?

Geld und Liebe passen nicht zusammen – das ist sozusagen die „globale Übereinkunft“. Doch wie war es mit Geld und Sex? Kann passen, wird jedenfalls oft praktiziert, ist aber anrüchig. Bleibt die Frage: Was kostet ein Date mit offenem Ausgang? Geld empfangen nur für „dumme Gelaber ertragen“? Nun ja – in Deutschland ist es nicht so üblich, „Große Dates“ zu zelebrieren – etwa solche mit einem Dinner, besten Weinen und […]

0

Die Geschichte des Online-Datings – bis heute

Die Geschichte des Online-Datings – bis heute

Der Singlebörsen-Vergleich hat sich die Mühe gemacht, die Geschichte des Online-Datings zu dokumentieren – von den Anfängen bis zur Gegenwart. Zwar liegen die „eigentlichen“ Anfänge im Dunkel – sie gingen von Online-Anzeigen-Seiten aus, auf denen wahlweise „Short-Term“ oder „Long-Term“ Beziehungen angeboten wurden – wahlweise also Affären oder seriöse Beziehungen. Nach und nach sah man dann ein kleines Herz in manchen dieser Anzeigen: Dann mischte „Match.com“ mit. 1996 war es soweit […]

0

Der Mann: Was will er eigentlich beim Date?

Auf meinen Artikel von gestern über die Ziele, die Frauen möglicherweise ins Auge fassen könnten, wenn sie ein Date haben, geziemt sich wohl ein Artikel aus der Sicht des Mannes, der ein Date eingeht. Und schon haben wir ein Problem: Da wären die Reste von Mythen des 20. Jahrhunderts, die der Wahrheit im Wege stehen. Grob vereinfacht wollen Frauen nach dieser unausrottbaren Behauptung mit Dates eine Beziehung erreichen, während es […]

0

Deutschland: 187 Dating-Portale mit Fake-Profilen

Deutschland: 187 Dating-Portale mit Fake-Profilen

Die Verbraucherzentralen sind den Jongleuren mit Fake-Profilen auf der Spur – und man fand 187 Online-Dating-Portale, die laut Ihren AGB auch oder gar ausschließlich Fake-Profile einsetzen. Der Partnersuchende (oftmals sind es sexsuchende Jünglinge) bemerkt dies bei der Anmeldung kaum – denn wer liest schon die AGB? Und falls sie jemand liest: Wer versteht sie schon? Selbst, wenn sie jemand versteht: Was bedeuten sie eigentlich? Dankenswerterweise hat die Verbraucherzentrale nicht nur […]

0

Dating aus Langeweile und Neugierde?

Ich habe heute eine Studie „angelesen„, die sich mit dem Datingerfolg beschäftigt … und ich habe dabei viele interessante Tatsachen erfahren. Sobald ich mehr als nur meine Nase hineingesteckt habe, werde ich auch Ihnen berichten, was die Kernaussagen sind, und wo man gegebenenfalls Abstriche bei den Aussagen machen muss. Sicher ist: die Online-Datingwelt hat sich veränderte, seit es Apps gibt. Heute ist es möglich, aus Langeweile, Geltungsbedürfnis oder dem Spieltrieb […]

0

Das Ende der „wissenschaftlich fundierten Partnersuche?“

In den USA und vielleicht auch in Deutschland ist es üblich, Dating-Seiten, die Persönlichkeitsdaten vergleichen, als „wissenschaftlich fundiert“ zu bezeichnen. In den letzten 10 Jahren habe ich diesen Begriff in Verbindung mit Sigmund Freud, Carl Gustav Jung, dem Fünffaktorenmodell (Big Five) und der Methode nach Myers-Briggs gehört. Und alle Agenturen beriefen sich auf die „Wissenschaftlichkeit“ dieser Verfahren in Verbindung mit der Partnersuche. Das geschah teils so vehement, dass den Mitgliedern […]

0

Droht die Totalüberwachung bei Dates?

Dating-Unternehmen setzten auf Technologie – und ignorieren dabei, wie blödsinnig und gefährlich Dating mit Totalüberwachung wird. Ein Dating-Service, der schon immer das Wort „Wissenschaft“ im Munde und vor allem in der Werbung hochhielt, will die Zukunft kennen. Sie wird auf Technologie basieren – das ist für Jonathan Beber von eHarmony beschlossen. Und sie wird die Totalkontrolle über die Emotionen des anderen ermöglichen. Andere hauen in die Kerbe – überwiegend Firmen, […]

0

Verbraucherschützer überprüfen Online-Dating – im UK

In Großbritannien wollen Verbraucherschützer (ich sage: Endlich) die Machenschaften der Online-Dating-Branche aufdecken. Dabei will man die Wurzel gehen, und vor allem die Werbeversprechen daraufhin überprüfen, wie wahr die Inhalte der Werbung sind. Ferner will man darauf achten, wie die Daten der Benutzer verwendet werden, was besonders wichtig ist, dass es sich um sensible Persönlichkeitseigenschaften handelt. Was noch wichtiger ist: Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sollen kritisch unter die Lupe genommen werden, vor […]

0

Online-Dating – nichts für Menschen mit schwachen Nerven?

Eines wird immer deutlicher: Online-Dating ist nichts für Menschen mit schwachen Nerven. Ich sage da nicht einfach aus dem „hohlen Bauch“, sondern ich lese dies fast täglich in einem Blog, das dem Online-Dating durchaus zugewandt ist. Ob die Personen, die dort schreiben, real sind, weiß ich nicht. Wenn es so wäre, dann stünde es allerdings nicht gut um das Online-Dating, denn immer wieder lese ich angebliche „Berichte“ von Frust-Frauen, die […]

0

Wird bei der Partnersuche das Fleisch zu Markte getragen?

Wird bei der Partnersuche das Fleisch zu Markte getragen?

Dating-Shows im Fernsehen sind „unterste Schublade“, gleich, ob sich die Paare nackt, angezogen, über die Besichtigung der Geschlechtsteile oder gleich beim Vögeln kennenlernen. Doch wie sieht es mit der Realität des Online-Datings aus? Der Kolumnist der Frankfurter Rundschau, Manuel Almeida Vergara, geht allerdings noch einen Schritt weiter und bezichtigt die gesamte Branche des Online-Datings, niveaulos zu sein: Man könnte diese niveautechnische Abwärtsspirale jetzt als effekthascherische Geschmacklosigkeit quotengeiler Fernsehmacher abtun – […]

0

Deutsche Einheit und Partnersuche

Heute werden sie wieder geschwungen, die großen Reden. Und immer wieder wird betont werden, dass Ostdeutschland mit Westdeutschland schon ganz hübsch verwachsen ist. Und einige werden Störfeuer schießen und mal mit der AfD prahlen und mal mit ihr drohen. Was für ein Unsinn! Nach der deutschen Einheit sind etliche Ost-Frauen nach Westdeutschland gegangen, um zu arbeiten und letztendlich westdeutsche Männer zu heiraten. Leider sind bei dieser Wanderung auch viele ostdeutsche […]

0

Psychologen – haben Sie einen Sinn im Online-Dating?

Reden wir Tacheles. Viele Psychologen aus der Branche und außerhalb der Branche fühlen sich kompetent, um über Partnersuche, Partnerwahl und Online-Dating zu sprechen. Nur der Sinn ihrer Worte und noch mehr der Nutzen für die Partnersuchenden ist fragwürdig. Was zeichnet eigentlich einen Psychologen aus? Möglicherweise, dass er Psychologie studiert hat. Na und? Fragen wir nun einmal: Was zeichnet einen Psychologen als Fachmann für Online-Dating aus? Na? Nichts, aber auch gar […]

0

Was in Belgien zur „Prostitution“ erhoben wird

Die belgische Polizei machte dieser Tage Jagd auf mobile Plakatwände, und in der Tat soll sie eine dieser Wände „erlegt“ haben. Ursache war (wie hier aus Norwegen berichtet) eine vermeintliche „Förderung der Prostitution“ durch eine norwegische Dating-Seite besonderer Art. In der Deutschen Presse hieß es nun Der Slogan und die Poster lösten bei Studentenverbänden und Politikern große Empörung aus. Eine solche „Empörung“ wegen zweier Plakate ist im Grunde genommen unverständlich, […]

0

Reich trifft Schönheit – werden Studentinnen in die Prostitution gelockt?

Reich trifft Schönheit – werden Studentinnen in die Prostitution gelockt?

Vor den Universitäten in Norwegen stehen zu Semesterbeginn Anhänger mit Plakaten, die eine besondere Aufgabe haben. Dort heißt es: Hi, Studenten – Studiendarlehen? Trefft einen Sugar Daddy! Darunter der Firmenname, und als Blickfang eine schöne, gesichtslose Dame, die ihren hübschen roten BH fallen lässt. Vorausschicken muss man, dass in den skandinavischen Ländern (außer Dänemark) eine für Deutsche eigenartige Moral herrscht. Sex ist gut und gesund, Erotik eher nicht – und […]