Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8828)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
online dating

Online Dating ist eigentlich kein eigenständiges Thema, sondern Teil des nie endenden Themas „Partnersuche“. Als die Liebe Pur begründet wurde, war Online-Dating zwar nicht mehr neu – aber viele Menschen wussten nicht, was sie davon halten sollten. Deswegen haben wir das Thema oftmals in den Mittelpunkt gestellt.

Seit dieser Zeit –es war im September 2006 – hat sich Online Dating verändert und völlig neue Dimensionen bekommen – ich denke dabei nur an Casual Dating, Sex-Dating und Smartphone-Dating.

  • Ganz gewöhnliche, traditionelle Partnersuche.
  • Umgang mit besonderen Beziehungsformen (Fernbeziehung).
  • Online Dating generell.
  • Dating- und Persönlichkeitsprofile.
  • Unterschiede Singlebörsen – Online-Partnervermittler.
  • Dating per Speed-Date.
  • Dating per Zeitungsanzeige und Internet-Anzeigen.
  • Partnersuche durch Freunde und professionelle Partnervermittlungen.
  • Ungewöhnliche neue Dating-Ideen.
  • Smartphone-Dating.
  • Blind Date Gestaltung.
  • Casual Dating und Sex-Dating.
  • Bezahlte Dates und prostitutionsähnliche Arrangements.

Was immer existiert und kommen mag – die Liebe Pur weiße es – und sagt es Ihnen.


 ...diese 789 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Feste Vorstellungen oder: Mal sehen, was machbar ist?

Habt ihr euch gewundert, dass ich plötzlich über „Casual Dating“ schreibe? Gut, erstens ist Casual Dating auch „Dating“. Zweitens nutzen manche Frauen diese Möglichkeit, um schnell, problemlos und vor allem nach eigener Art romantische, blümchensexuelle und abenteuerliche Lover kennenzulernen. Sie wissen, was sie wollen, und eines wollen sie nicht: Erst die ganze Lebensgeschichte anhören müssen, bevor „etwas läuft“. Soweit, so gut. Casual Dating ist sozusagen der Ball der einsamen Herzen […]

0

Alternativen, den Partner zu finden?

Einstmals waren Zeitungsanzeigen „echte“ Alternativen für Menschen, die „auf diesem nicht mehr ungewöhnlichen Weg“ Menschen kennenlernen wollten. Es war ein Spiel mit den Möglichkeiten, und gelegentlich war es sein Spiel zwischen Frust und Abenteuer. Dann kam Online-Dating. Es war vor allem eine Alternative für Menschen über 40, die manchmal ihren Ersten, zumeist aber ihren zweiten oder dritten Lebenspartner suchten. Und natürlich war es ebenfalls ein Weg zwischen entsetzlichem Frust, fantastischen […]

0

Das Date – mal ganz anders gesehen

Das Treffen, das Rendezvous, das Date – wie wird es eigentlich von den Frauen und Männer gesehen, die zum ersten Mal Online-Dating probieren? So viel kann ich euch verraten: Nahezu jede „Anfängerin“ und viele „Anfänger“ sehen das sogenannte „Date“ mit Herzklopfen und der Hoffnung auf einen romantischen Ausklang. Die Logik dahinter: „Rendezvous waren doch früher etwas schrecklich romantisches, deshalb müssen sie es heute auch wieder sein.“. Der Wurm in der […]

0

Apps: wo Deutsche das Sprechen verlernen …

Heute habe ich eine Küchentisch-Diskussion verfolgt. Nicht bei mir – in der FAZ. Das kaum noch Überraschende zuerst: Nahezu jede(r) betreibt das Idiotenspiel, über Apps Kontakte zu knüpfen, nicht zu knüpfen oder wochenlang zu sabbeln. Das Elendigliche danach: null Kommunikation mehr für niemanden. Die jungen Leute haben offenbar die Sprache verloren, betreiben stattdessen Spielchen miteinander und finden das eigentlich auch ganz gut – oder eben nicht. Das (für mich nicht) […]

0

Partnersuche und Psychologie: Fünf Faktoren for Nothing?

Ich mag gar keine Namen mehr nennen – aber immer noch versuchen Online-Dating-Portale, mit dem Fünf-Faktoren-Modell zu punkten. Wer dann gar noch dem Online-Lexikon Wikipedia traut, wird diesen Satz als Bestätigung empfinden: Die Big Five wurden später durch eine Vielzahl von Studien belegt und gelten heute international als das universelle Standardmodell in der Persönlichkeitsforschung. Sie wurden innerhalb der letzten zwanzig Jahre in über 3.000 wissenschaftlichen Studien verwendet. Psycho-Modelle und Partnersuche […]

0

Verliebtsein

Verliebtsein ist nicht Liebe – na fein. Wer den exakten Unterschied nach sechs Wochen erkennen oder erspüren kann, muss ein psychischer Mutant sein. Was auch heißt: Normale Menschen können das nicht. Es geht „psychisch“ nicht, biochemisch nicht und zeitlich schon gar nicht. Was wieder heißt: Jeder Zeitungsartikel, den du darüber liest, wann es „wahre Liebe“ ist, gehört in den Papierkorb. Verliebtheit ist eine absolut gewollte Illusion der Natur. Wann und […]

0

Nur etwa 0,3 Prozent der Dating-Seiten sind frauenfreundlich

Nur etwa 0,3 Prozent der Dating-Seiten sind frauenfreundlich – der Weltfrauentag als Anlass für eine Studie des Singlebörsen-Vergleichs Brauchen partnersuchende Frauen ein spezielles Dating-Portal? Diese Frage lässt sich unter vielen Blickwinkeln betrachten – in diesem Fall unter den Aspekten „Sicherheit und Erfolg“. Demnach sind nur 3,2 Promille der theoretisch verfügbaren Dating-Seiten frauenfreundlich – nämlich ganze acht von 2.500. Konservative Dating-Methoden: beliebt und erfolgreich bei Frauen Ich benutze hier eine Studie […]

0

Dating-Verhalten: Richtig gibt es nicht

Ich öffne die Zeitung und lese: Wieder hat ein Paartherapeut etwas über die Partnersuche zu sagen. Nun gut – er hat auch ein Buch geschrieben, und das will ja verkauft werden. Und nein, ich werde es nicht zu meinen etwa drei Dutzend Büchern über die Liebe oder die Partnersuche hinzufügen. Es ist sinnlos, Sachbücher zu lesen, die erstens im Grunde keine Sachbücher sind, sondern Meinungsbeiträge und die uns zweitens nicht […]

0

Erfolg – wem 12 oder 38 Prozent zu wenig ist

Wenn Sie mit Online-Dating nicht den gewünschten Erfolg haben, der zwischen 12 und 38 Prozent ja nicht eben goldig ist, können Sie auf verschiedene Arten vorgehen, um ihn erheblich zu verbessern. Zunächst haben Sie die berühmte Wahl aus der wissenschaftlichen Problemlösungstheorie: Sie können „mehr desselben“ oder „etwas anderes“ probieren – heruntergebrochen auf den Volksmund: Fleißiger sein oder etwas ändern. Um nicht zu theoretisch zu werden, wage ich da mal den […]

0

Einfache Rechnung – gilt auch für Tinder

Schon wieder ein Artikel über Tinder? Einer dieser Artikel, indem die Dating-App entweder hochgejubelt oder niedergemacht wird? Nein – endlich ein intelligenter Artikel, der nicht im Teenager-Jargon geschrieben wurde. Und eine einfache Rechnung: Je kleiner die Stadt, desto weniger Leute melden sich an. Meiner Erfahrung nach heißt das: Nach Familienmitgliedern, Arbeitskollegen, Ex-Freunden, oder Ex-Freunden von Freundinnen bleiben nicht mehr viele Männer übrig. Und in Berlin? Oh, oh – Sie werden […]

0

Zufriedenheit und Dating-Apps – eher zweifelhaft

Eine alte Regel besagt: Die Zufriedenen hadern selten mit sich und anderen – nur die Unzufriedenen stänkern ständig herum. Wer Dating-Apps nutzt, ist selten „zufrieden“, und zwar weder mit dem Verlauf noch mit dem Ergebnis. Und dazu zitiere ich heute mal Michael Mary, der dem SPIEGEL jüngst ein Interview gab. Wenn die Leute so zufrieden wären, hätten sie ja schon jemanden. Kann man nun sagen: Die Unzufriedenen suchen ständig, die […]

0

Die dreisten Besetzer der Liebe

Drei Gruppen von Menschen wollen wissen, was Liebe ist: Theologen, Soziologen und Psychologen. Na schön, und die Philosophen – aber irgendwie schweben die ohnehin über uns wie die Götter. Blieben noch die Biologen, die diesen Teil des Lebens schlicht als das „Gefühl, sich fortpflanzen zu müssen und Nachkommen aufzuziehen“ definieren würden. Waren es nicht auch die Dichter, die wissen wollten, was Liebe ist? Ich erinnere mich an den Bestsellerautor Sven […]

0

Muss der Mann „Jäger“ sein und die Frau „Wild“?

Die Sichtweise der Frauen auf sich selbst, auf andere Frauen und auf Männer ist alles andere als eindeutig. Das gilt auch für Beziehungen: Muss sich eine Frau schon mit 25 auf eine feste Beziehung einlassen? Reicht es vielleicht noch mit 40? Oder ist zwischen 40 und 54 die beste Zeit, einmal richtig durchzuatmen und die Lust zu suchen, wo sie vom Himmel fällt? Wie gespalten Frauen in dieser Beziehung sind, […]

0

Huhn oder Ei im Online-Dating? Warum Experten falsch liegen

Ja, gut, wer zu blöd ist, um Zusammenhänge zu begreifen, der stellt sich vielleicht solche Fragen: „Wer war zuerst da, das Huhn oder das Ei?“ Oder eben: Wer war zuerst da, die App oder das Kennenlern-Desaster? (1) Kann die App die Menschen verändern? Mittlerweile soll die „App“ für so gut wie alles verantwortlich sein, was bei Singles „zwischenmenschlich“ schief läuft. Kürzlich berichtete eine Schweizer Zeitung von der „Zunahme von Geschlechtskrankheiten […]

0

PARSHIP glaubt, dass die Kunden „klare Vorstellungen“ haben

Die Kunden von PARSHIP, ElitePartner und auch eHarmony haben nicht nur eine klare Vorstellung davon, den richtigen Partner für eine ernst gemeinte Beziehung zu finden. Sie sind außerdem bereit, für eine Diernstleistung zu bezahlen, die ihnen hilft, die passende Beziehung zu finden. Sagte Tim Schiffers, der CEO der PARSHIP ELITE Gruppe im Interview mit Mark Brooks. Seine Worte mögen goldenen Boden finden und wirklich begeistert bin ich davon, dass PARSHIP […]

0

Der genau passende Partner

Ich habe in den letzten Tagen darüber geschrieben, dass es auch mit den besten und schnellsten Rechnern dieser Erde, den am raffiniertesten ausklügelten KI-Programmen und dem Einsatz von erheblichen Geldmitteln unmöglich ist, den „genau passenden“ Partner zu finden. Diese Tatsache beruht im Wesentlichen darauf, dass es keine verlässlichen Parameter für genetische, geistige, emotionale oder sinnliche Übereinstimmung gibt. Ferner wäre darauf hinzuweisen, dass es keine Möglichkeiten gibt, das Liebesverlangen und seine […]

0

Prognose 2018 – zweiter Teil – Verfahren, Erwartungen, Menschen

Wie ich in einer anderen Prognose schon andeutete, sind keinerlei Innovationen von irgendeinem Zweig der der Dating-Branche zu erwarten. Das beruht auf drei Faktoren: 1. Es ist kein Geld für echte Innovation da. Das gilt für Neugründungen wie auch für die „etablieren“ Anbieter. 2. Es gibt keinerlei neuen „wissenschaftlichen“ Methoden für das „Matching“ (dies wird aber behauptet). 3. Die technischen Möglichkeiten (Datenbanken und Algorithmen) sind ausgeschöpft – es ist nicht […]

0

Prognose 2018 – erster Teil – Dating-Branche und Kunden

Was sich bei Online-Dating ändern wird – oder auch nicht. Apps (ohne Bindung an den PC) Die Versprechungen neue Anbieter werden immer abenteuerlicher, die Ergebnisse immer schlechter. Grund dafür sind völlig illusorische Vorstellungen seitens der Anbieter, wie viele Apps ein „User“ auf Dauer erproben kann und damit auch, wie viel Frust er aushält. Zudem wird jeder billige „Gag“ gleich als „innovativ“ vermarktet, und die willfährige Presse nimmt solche Gedanken natürlich […]

0

Was sagen Experten über die Zukunft des Online-Datings?

Was sagen Experten über die Zukunft des Online-Datings? Ich frage mich zunächst, ob da wirklich Experten gehört wurden, die den partnersuchenden Mitmenschen im Auge haben. Nachdem dies gesagt ist, ein weiterer Satz voraus: Die eigentlich gefragte Prognose für „Online-Dating 2024“ wollte niemand „wirklich“ stellen. Alle vier „Experten“ hielten sich im Konjunktiv und in unverbindlichen Satzwolken auf. Und es mangelte nicht an Appellen … Mark Brooks hofft, dass Apps verhindern, sich […]

0

Die kleinen Singlebörsen – wem nützen sie wirklich?

Neulich erhielt ich eine E-Mail, in der ich nach den „kleinen“ Singlebörsen gefragt wurde. Die Frage ist natürlich, wie wenig aktive Mitglieder eine Singlebörse „klein“ oder „groß“ machen. Arbeitet sie überregional, dann zählt sie mit zwischen 50-tausend und 250-tausend „wirklich aktive“ (1) Mitgliedern schon zu den Giganten – und dennoch kann nicht jedes Mitglied sicher sein, ob in 20 Kilometer Umgebung (2) der „passende Partner“ zu finden ist. Bei „kleineren“, […]