Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8749)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
online dating

Online Dating ist eigentlich kein eigenständiges Thema, sondern Teil des nie endenden Themas „Partnersuche“. Als die Liebe Pur begründet wurde, war Online-Dating zwar nicht mehr neu – aber viele Menschen wussten nicht, was sie davon halten sollten. Deswegen haben wir das Thema oftmals in den Mittelpunkt gestellt.

Seit dieser Zeit –es war im September 2006 – hat sich Online Dating verändert und völlig neue Dimensionen bekommen – ich denke dabei nur an Casual Dating, Sex-Dating und Smartphone-Dating.

  • Ganz gewöhnliche, traditionelle Partnersuche.
  • Umgang mit besonderen Beziehungsformen (Fernbeziehung).
  • Online Dating generell.
  • Dating- und Persönlichkeitsprofile.
  • Unterschiede Singlebörsen – Online-Partnervermittler.
  • Dating per Speed-Date.
  • Dating per Zeitungsanzeige und Internet-Anzeigen.
  • Partnersuche durch Freunde und professionelle Partnervermittlungen.
  • Ungewöhnliche neue Dating-Ideen.
  • Smartphone-Dating.
  • Blind Date Gestaltung.
  • Casual Dating und Sex-Dating.
  • Bezahlte Dates und prostitutionsähnliche Arrangements.

Was immer existiert und kommen mag – die Liebe Pur weiße es – und sagt es Ihnen.


 ...diese 777 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Muss der Mann „Jäger“ sein und die Frau „Wild“?

Die Sichtweise der Frauen auf sich selbst, auf andere Frauen und auf Männer ist alles andere als eindeutig. Das gilt auch für Beziehungen: Muss sich eine Frau schon mit 25 auf eine feste Beziehung einlassen? Reicht es vielleicht noch mit 40? Oder ist zwischen 40 und 54 die beste Zeit, einmal richtig durchzuatmen und die Lust zu suchen, wo sie vom Himmel fällt? Wie gespalten Frauen in dieser Beziehung sind, […]

0

Huhn oder Ei im Online-Dating? Warum Experten falsch liegen

Ja, gut, wer zu blöd ist, um Zusammenhänge zu begreifen, der stellt sich vielleicht solche Fragen: „Wer war zuerst da, das Huhn oder das Ei?“ Oder eben: Wer war zuerst da, die App oder das Kennenlern-Desaster? (1) Kann die App die Menschen verändern? Mittlerweile soll die „App“ für so gut wie alles verantwortlich sein, was bei Singles „zwischenmenschlich“ schief läuft. Kürzlich berichtete eine Schweizer Zeitung von der „Zunahme von Geschlechtskrankheiten […]

0

PARSHIP glaubt, dass die Kunden „klare Vorstellungen“ haben

Die Kunden von PARSHIP, ElitePartner und auch eHarmony haben nicht nur eine klare Vorstellung davon, den richtigen Partner für eine ernst gemeinte Beziehung zu finden. Sie sind außerdem bereit, für eine Diernstleistung zu bezahlen, die ihnen hilft, die passende Beziehung zu finden. Sagte Tim Schiffers, der CEO der PARSHIP ELITE Gruppe im Interview mit Mark Brooks. Seine Worte mögen goldenen Boden finden und wirklich begeistert bin ich davon, dass PARSHIP […]

0

Der genau passende Partner

Ich habe in den letzten Tagen darüber geschrieben, dass es auch mit den besten und schnellsten Rechnern dieser Erde, den am raffiniertesten ausklügelten KI-Programmen und dem Einsatz von erheblichen Geldmitteln unmöglich ist, den „genau passenden“ Partner zu finden. Diese Tatsache beruht im Wesentlichen darauf, dass es keine verlässlichen Parameter für genetische, geistige, emotionale oder sinnliche Übereinstimmung gibt. Ferner wäre darauf hinzuweisen, dass es keine Möglichkeiten gibt, das Liebesverlangen und seine […]

0

Prognose 2018 – zweiter Teil – Verfahren, Erwartungen, Menschen

Wie ich in einer anderen Prognose schon andeutete, sind keinerlei Innovationen von irgendeinem Zweig der der Dating-Branche zu erwarten. Das beruht auf drei Faktoren: 1. Es ist kein Geld für echte Innovation da. Das gilt für Neugründungen wie auch für die „etablieren“ Anbieter. 2. Es gibt keinerlei neuen „wissenschaftlichen“ Methoden für das „Matching“ (dies wird aber behauptet). 3. Die technischen Möglichkeiten (Datenbanken und Algorithmen) sind ausgeschöpft – es ist nicht […]

0

Prognose 2018 – erster Teil – Dating-Branche und Kunden

Was sich bei Online-Dating ändern wird – oder auch nicht. Apps (ohne Bindung an den PC) Die Versprechungen neue Anbieter werden immer abenteuerlicher, die Ergebnisse immer schlechter. Grund dafür sind völlig illusorische Vorstellungen seitens der Anbieter, wie viele Apps ein „User“ auf Dauer erproben kann und damit auch, wie viel Frust er aushält. Zudem wird jeder billige „Gag“ gleich als „innovativ“ vermarktet, und die willfährige Presse nimmt solche Gedanken natürlich […]

0

Was sagen Experten über die Zukunft des Online-Datings?

Was sagen Experten über die Zukunft des Online-Datings? Ich frage mich zunächst, ob da wirklich Experten gehört wurden, die den partnersuchenden Mitmenschen im Auge haben. Nachdem dies gesagt ist, ein weiterer Satz voraus: Die eigentlich gefragte Prognose für „Online-Dating 2024“ wollte niemand „wirklich“ stellen. Alle vier „Experten“ hielten sich im Konjunktiv und in unverbindlichen Satzwolken auf. Und es mangelte nicht an Appellen … Mark Brooks hofft, dass Apps verhindern, sich […]

0

Die kleinen Singlebörsen – wem nützen sie wirklich?

Neulich erhielt ich eine E-Mail, in der ich nach den „kleinen“ Singlebörsen gefragt wurde. Die Frage ist natürlich, wie wenig aktive Mitglieder eine Singlebörse „klein“ oder „groß“ machen. Arbeitet sie überregional, dann zählt sie mit zwischen 50-tausend und 250-tausend „wirklich aktive“ (1) Mitgliedern schon zu den Giganten – und dennoch kann nicht jedes Mitglied sicher sein, ob in 20 Kilometer Umgebung (2) der „passende Partner“ zu finden ist. Bei „kleineren“, […]

0

Die Tageszeitungen und ihr Partner für Online-Dating

Mein Online-Dating-Radar enthält bekanntlich den Begriff “Dating”, auch wenn ich das Wort nicht leiden kann. Nun habe ich dieser Tage häufiger eine Überschrift gelesen, die mich verblüfft hat: Weihnachten zu zweit unterm Tannenbaum Die Texte sind bei allen Presserzeugnissen gleich, bis auf den Namen der Singlebörse und die Bezeichnung des Gutscheincodes, mit dem man einen Nachlass bekommen kann. Da lohnt es sich doch einmal nachzusehen, wie der Tannenbaum denn nun […]

0

Die Sprache, die „Dating“ nicht kennt

Außerordentlich viele Singles gehen auf Verabredungen mit dem Vorsatz, dort „irgendwie“ eine erfolgreiche Begegnung zustande zu bringen – die Werbung der Unternehmen ist ja voll von solchen Behauptungen. Nun kommt noch hinzu, dass auf solchen Verabredungen eine deutlich reduzierte „Kaffeetafelsprache“ verwendet werden soll, wenn es nach den Beratern „alter Schule“ geht. Doch die Frage: „Was will ich eigentlich damit erreichen, mit jemandem zusammen zu sein, und will der (die) andere […]

0

Mehr über künstliche Manipulation

Menschen, die Intelligenz mit Manipulation verwechseln, hat es wohl schon immer gegeben. Doch nun las ich: Die bekanntesten Dating-Apps werden schon bald Künstliche Intelligenz nutzen, um zu versuchen, menschliche Denkprozesse bei der Suche nach einem Lebenspartner zu reproduzieren und so Euren Seelenverwandten leichter zu finden – vielleicht. Ja, vielleicht. Und ich denke mir da so: Na ja, eigentlich werden menschliche Denkprozesse bei der Partnersuche ohnehin recht wenig eingesetzt. Dafür hat […]

0

Online-Dating: Wer passt wirklich zu Ihnen?

Mein Tag beginnt oftmals mit alten Biografien. Stadt und Landkreis sind klein, die Bevölkerung ist überaltert. Dann und wann wird von einigen alten Ehepaaren Notiz genommen, die mehr als 50 Jahre verheiratet sind. Sie lernten sich zumeist „beim Tanzen“ kennen. Das machte man damals so. Und dann? Na ja, dann gingen sie miteinander, und eines Tage blieben sie vor einem Geschäft mit Trauringen stehen. Dann heirateten sie. Und blieben verheiratet. […]

0

Sex lernt man nicht und verlernt man nicht, oder?

E.T.A. Hoffmann (1) schrieb einmal über eine junge Frau, man könne sie „nun etwas lehren, was sich von selbst lehrt.“ Doch lehrt sich die körperliche Lust wirklich von selber? Und stimmt es, dass Sex sich nicht „verlernt“, sonder, dass wir ihn verinnerlicht haben „wie Fahrrad fahren“? Ich habe da so meine Gedanken über das, was man lernt, nicht lernt, vergisst oder neu erlernt … (2) Doch Umfragen sagen etwas anderes […]

0

PARSHIP hat ein Frauen-Klischee behandelt: den Traummann

Ich staune inzwischen kein bisschen mehr, wenn PARSHIP oder ElitePartner ihre Studien herausbringen. Diesmal will PARSHIP wissen: 55 Prozent der befragten Frauen träumen von einem Kerl, der sowohl eine „harte“ als auch eine „weiche“ Seite hat. Na schön, neulich waren es noch mehr Prozent der Frauen, nur stand da die Schwesterfirma im Fokus. Und dann stellt man ein aktuelles Rating vor, das folgende Ergebnisse enthält: Gentleman sein Womit punktet der […]

0

Er ist wieder da – der Alpha-Softie

Er ist wieder da – der Alpha-Softie

Ich kann mich noch sehr gut an sein erstes Erscheinen erinnern – man schrieb das Jahr 2012, und ElitePartner hatte gerade eine Studie vollendet, indem das seltsame Tier zuerst vorkam. Dann verschwand es wie der Yeti, um 2017 noch einmal aufzutauchen, diesmal als „Alpha-Softie 2.0“. Und jetzt, just vor ein paar Tagen, tauchte es wieder auf im Blätterwald, sozusagen auferstanden aus Statistiken. Ja, er ist wieder da – der Alpha-Softie. […]

0

Wer ist der Größte am Datingmarkt?

Die Werbeaussage „Wir sind die Größten“ klingt nicht besonders intelligent, aber sie hat einen Nutzen: Zum „Marktführer“ zieht es die Menschen nach dem Prinzip: „Wo die meisten draufbrummen, das ist auch ordentlich was los.“ Über diese Frage können sich in Deutschland dank der Konzentration am deutschen Dating-Markt nur noch zwei streiten: die Parship-Elite-Gruppe einerseits und Love-Scout24, ein Portal von Meetic/Match.com. Und das taten sie auch – durch mehrere Instanzen. Das […]

0

Überleben am Datingmarkt ohne zu klagen

Dieser Artikel handelt davon, wer eigentlich die Verantwortung für die angeblich verkommenen Sitten beim Kennenlernen trägt. Und ich meine: Der Kapitalismus ist es nicht. Um das zu zeigen, gehe ich gerne mehr als ein Jahrhundert zurück – als der Urgroßvater die Urgroßmutter heiratete. (1) Die Frauen, die sich heute auf den Partnermarkt wagen, wissen nicht, was sie wirklich anbieten. Der Grund liegt einfach darin, dass zu viele hoffen, „Liebe per […]

0

Mal wieder: Der Kapitalismus ist schuld am Elend der Frauen

Warum sind Frauen bei der Partnersuche benachteiligt? Wenn sie eine kapitalismuskritische Soziologin fragen, ist die Antwort klar: Der Kapitalismus ist schuld, oder aber: Wenn in allen gesellschaftlichen Bereichen die Bewertung, der Vergleich, der schnelle Austausch und die Sexualisierung gängige Praxis sind, kann das Konzept der Liebe nicht unberührt bleiben. Nun, das behauptet Frau Eva Illouz seit vielen Jahren – so neu sind ihre Theorien ja nicht. Die neueste Behauptung: die […]

0

Fremdgehen ist gefährlich – und Seitensprung-Agenturen sind böse

Fremdgehen ist gefährlich – und Seitensprung-Agenturen sind böse. Das müssen sie wohl sein, wenn der Mief der Wohlanständigkeit mit allerlei Klischees verknüpft wird und in einem Mordfall ermittelt wird. Nein, nicht im wirklichen Leben – sondern in der Fantasie eines Krimi-Drehbuchschreibers.. Das schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht: der Krimi „Ein starkes Team: Tödlicher Seitensprung“ sollte angeblich von einem Mord handeln, der im Umfeld einer Seitensprungagentur zu suchen ist. […]

0

Verliebtheit ist ein Ausnahmezustand

Wer sich mit der Partnersuche und Partnerwahl beschäftigt, kommt um ein Thema nicht herum: Die Liebe wir vielleicht, wie manche flapsig sagen, „per Mausklick gesucht“. Aber gefunden wird sie nicht „per Mausklick“. Und mal ganz nüchtern und brutal: Die Partnersuche hat zwar etwas mit der Liebe zu tun, sie ist aber nicht ihr erste Instanz. Nähe kontra Persönlichkeitswerte Ich habe darüber teilweise schon gestern geschrieben. Wenn wir die Partnersuche genau […]