Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8356)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (205)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
männer und frauen

Bei Frauen und Männern ist es so: Einerseits gibt es naturgegebene Unterschiede, andererseits sind sie sich in vielen Merkmalen gleich.Allerdings ist es für populistische Buchautoren und effektheischende Redakteurinnen und Redakteure sowie publicitygeile Wissenschaftler(innen) wesentlich einträglicher, die Unterschiede herauszustellen, als die Gemeinsamkeiten zu betonen.

Wir meinen: Wer einen Keil zwischen Frauen und Männer treibt, gleich, ob Wissenschaftler, Autor oder Redakteur, verdient unsere Verachtung. Wer sich hingegen bemüht, die Gleichheit der Menschen bei allen Unterschieden und Verhaltensweisen zu verdeutlichen, verdient unseren Respekt. Die Liebe Pur kämpft für gegenseitigen Respekt und betont die Gleichheit der Geschlechter in Freiheit und Unabhängigkeit. Sie glaubt, dass jede Frau ihre Glückes Schmiedin ist und jeder Mann seines Glückes Schmied, und dass diese Option beiden Geschlechtern gleichwertig offensteht..


 ...diese 287 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Wer sucht? Wie es nicht mehr sein sollte – aber leider oft noch ist

Wer sucht? Wie es nicht mehr sein sollte – aber leider oft noch ist

Das folgende Zitat fand ich in einer an sich hirnlosen PUA-Schrift – die übrigens von vielen PUAs abgekupfert wurde und in modernisierten Varianten heute noch in Umlauf ist. (1) Als Mann ist es dein gutes Recht, ja, dein Privileg, dich jederzeit einer Frau zu nähern. Aber Frauen? Sie müssen herumsitzen und warten. Sogar in den Zeiten, in der die Frauenbefreiung Erfolge feiert, wird es eine lange Zeit dauern, bis jede […]

1

Warum der Partnermarkt Frauen mit Ansprüchen ausbremst

Sie sind die lästigsten weiblichen Gestalten des Internet-Datings: Frauen mit Ansprüchen. Nase hoch, zickig, aber kaum mit Eigenschaften ausgestattet, die von Männern „gekauft“ werden, ziehen sie frustriert und frustrierend von Date zu Date. Ihr Fazit nach einiger Zeit: Die Männer taugen sowieso nichts. Am Ende sagen sie dann, dass sie als Singles ausgesprochen zufrieden seien, weil die Männer ohnehin alle nichts taugen würden. Nun, „alternative Wahrheiten“ werden ja gerade von […]

0

Dieselben Sex-Praktiken bei Gans und Ganter?

Dieselben Sex-Praktiken bei Gans und Ganter?

Zu den heikelsten Themen in der Liebe, aber auch der Lust und der Leidenschaft gehören die Unterschiede im sexuellen Verhalten zwischen Männern einerseits und Frauen andererseits. Ich meine damit nicht die wirklichen oder vermeintlichen Unterschiede, die ständig in Frauenzeitschriften und Internetforen abgehandelt werden. Nein, die wahren Unterschiede liegen darin, dass von Frauen erwartet wird, den Männern alle Arten von sexuellen Diensten zu erweisen. Dazu zählen vor allem Fellatio und Analverkehr […]

0

Ansichten über Dreier – wie Frauen angeblich darüber denken

Ansichten über Dreier – wie Frauen angeblich darüber denken

Ansichten über Dreier – wie Frauen angeblich darüber denken, und warum das nur die halbe Wahrheit ist. Denn immerhin rund 30 Prozent der Frauen können sich vorstellen, an einem Hetero-Dreier teilzunehmen. Fast 40 Prozent haben schon einmal darüber fantasiert, gleichgeschlechtliche Dreier zu versuchen, und ein enorm hoher Prozentsatz stelle sich in der Fantasie sogar vor, an Orgien teilzunehmen. Erstaunlich viele Menschen haben einen „Dreier“ im Kopf, aber nur wenige führen […]

0

Wie viele Frauen suchen im Internet wirklich nach Dreiern?

Will man erklären, wie „flotte“ Dreier, also sexuelle Begegnungen zu dritt gesucht werden, muss man weit ausholen, denn „Dreier“ ist nicht gleich „Dreier“. Abgesehen von sexuellen Präferenzen sind es vor allem zwei völlig unterschiedliche Triolen, die man deshalb eigentlich trennen müsste: FMM-Dreier und MFF-Dreiern also solche mit einer Frau und zwei Männern und solchen mit zwei Frauen und einem Mann. Üblicherweise suchen Paare nach Singles – umgekehrt gibt es häufig […]

0

Schlag gegen die extreme PUA-Szene: langer Knast für Vergewaltigung

Acht Jahre Knast für eine Vergewaltigung mögen manchen Männern als zu viel und vielen Frauen als zu wenig erscheinen. Doch wenn man sich selbst rühmt, ein „Pick-up Artist“ (PUA) zu sein und einen extremen Männlichkeitswahn auslebt und zudem noch stolz darauf ist, dann gelten andere Maßstäbe. Und so hat ein kalifornischer Richter einen extremen „PUA“-Angehörigen und Vergewaltiger nun zu acht Jahren Gefängnis verurteilt – für eine besonders abscheuliche Tat, die […]

0

Die Feministin, die „Grundsatzdebatte“ und der Hass

Die Leipziger Volkszeitung hat an Wochenenden manchmal ein Herz für den Feminismus. Unter dem Titel „Ein Jahr nach Köln“ lässt sie Anke Domscheit-Berg zu Wort kommen, die glaubt, Grundsätzliches zur Debatte um Frau und Mann (wenn es sie denn überhaupt gibt) beitragen zu können. Doch damit begibt die Autorin sich eben doch in die Nähe der Menschen, die „Fühlen“ mit „Fakten“ verwechseln. Und die Rezepte? Sie sind untauglich. Zunächst zitiere […]

0

Kriegsbemalung

Kriegsbemalung

Ich lese gelegentlich Adam, der’s bekanntlich immer das ausspricht, was andere nicht so gerne sagen mögen. Zum Beispiel, welche Empfindungen Frauen hervorrufen, wenn sie extrem stark geschminkt sind: Denn das ist es, was Make-up vorgaukelt: gute Durchblutung, welche durch sexuelle Erregung hervorgerufen wird. Also geweitete Pupillen, gerötete Wangen, rote Lippen. Die solchermaßen pseudo-erregte Frau darf aber nun in uns Männern keine Erregung auslösen, weil es ihr gutes Recht ist, sich […]

0

Der sexuelle Bewusstseinswandel ist feminin

Man mag uns Männern ja vorwerfen, wir hätten uns über die letzten Jahrtausende, Jahrhunderte oder vielleicht nur Jahrzehnte nicht verändert. Fragt sich, welchen Maßstab man dabei anlegt. Nehmen wir zunächst an, es gäbe einen Maßstab, den heutige Frauen verwenden. Er lautet, recht grob gesprochen: „Frauen haben sich seit Jahrzehnten rapide verändert, während Männer in ihrer Entwicklung weitgehend stehen geblieben sind.“ Na schön. Nun sollten wir aber mal vom Allgemeinen ins […]

0

Mehr Tabus oder weniger Tabus beim Sex?

Mehr Tabus oder weniger Tabus beim Sex?

Manchmal scheint es ja so zu sein, als würden alle sexuellen Tabus über den Haufen geworfen. Das behaupten jedenfalls viele Konservative. Sie sagen, dass wir Bürger „übersexualisiert“ wären, weil wir uns ständig mit erotischen Motiven konfrontiert sähen. Auf der anderen Seite jedoch wurden neue Tabus aufgebaut: Insbesondere im „Neusprech“, also der „sozial korrekten“ Benennung, gemeinhin als „politische Korrektheit“ bekannt. Und nicht zuletzt hat die sogenannte „Genderforschung“ gemeinsam mit dem Feminismus […]

0

Die Wahrheit: wann und wie Frauen nach Sex suchen

Eine PR-Agentur hat es geschafft: Und vielen Titeln und mit unterschiedlicher Ausrichtung erscheinen in deutschen Blogs und in Online-Gazetten Artikel über Frauen, die Sex suchen. Den Artikel liegt eine Legende zugrunde: Viele Frauen wollen sich nicht binden, weil die Romantik zu schnell vergeht und der Sex früher oder später langweilig wird. Und die Lösung heißt Casual Dating, weil es eben jenen Frauen die absolute Freiheit gibt. Und selbstverständlich gibt es […]

0

Tacheles über Alleinerziehende

Alleinerziehende – dies lassen Sie mich vorausschicken, sind zu einem großen Teil Helden des Alltags. Andererseits sind sie aber keine Heiligen, sondern sie haben Bedürfnisse – wie andere Singles auch. Und sie haben wenig Zeit, diese Bedürfnisse auszuleben. Behauptet wird, von den 2,3 Mio. alleinerziehenden Frauen in Deutschland (und 0,4 Mio. Männer) würde sich „jeder Fünfte einen neuen Partner wünschen“. Gemeint sind wahrscheinlich Lebens – oder Ehepartner, denn der Wunsch […]

0

Fragwürdiges aus der Wissenschaft verbreitet sich rasant

Gibt es einen Unterschied im erkennbaren Verhalten einer ablehnenden Frau, einer gesprächsbereiten Frau, einer flirtbereiten Frau und einer bereits notgeilen Frau? „Was für eine Frage“, werden Sie jetzt wahrscheinlich sagen, „aber selbstverständlich gibt es solche Unterschiede.“ Forscher wollene nun angeblich anhand von 186 überaus jungen Probanden und etlichen Fotos festgestellt haben, dass Männer die Körpersprache der Frauen „oftmals falsch einschätzten“. Das nimmt man offensichtlich so hin, als würde jemand sagen: […]

0

Schwache Frau oder starke Frau?

Schwache Frau oder starke Frau?

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal von Männern gehört, die junge, süße, willige und formbare Frauen suchen, die ihrem Meister willig durchs Leben folgen. Diplomaten und andere Menschen, die oft beruflich umziehen müssen, haben dafür einen Ausdruck, die „mitreisende Ehefrau“. Sie „reist mit“ – das ist ihre Aufgabe, und das muss bei der Einstellung berücksichtigt werden. Doch ach – dieser Typ der allzeit reisebereiten oder auch allzeit willigen Ehefrau ist passé. […]

0

Sagen Sie wirklich „Ja“, wenn Sie „Ja“ sagen wollen?

Sagen Sie wirklich „Ja“, wenn Sie „Ja“ sagen wollen?

Wenn Sie in Ihrem Leben jemals „nein“ zu einem Vorschlag gesagt haben, und diesen auch nicht wieder revidieren konnten, dann können zwei unterschiedliche Situationen auftauchen. Entweder, sie atmen tief durch und sagen: «was für ein Glück, das ich „Nein“ sagte!»„Oder aber «Um des Himmels willen, was habe ich da verpasst?» Und was ist, wenn jemand „Nein“ zu Ihnen sagt? Was aber passiert, wenn jemand „nein“ zu Ihrem eigenen Vorschlag sagt? […]

0

Unwort: Vergewaltigungskultur

Wörter können mächtige Waffen sein – doch woher kommen sie und was ist eigentlich damit gemeint? Das Wort „Vergewaltigungskultur“ hat zunächst nichts mit Vergewaltigungen zu tun und bezeichnet keine Kultur. Es ist vielmehr Ausdruck einer angeblichen oder tatsächlichen Tendenz, mehrere Formen sexualisierter Übergriffe gegen Frauen (nonverbal, verbal oder tätlich) zu dulden oder zu tolerieren. Herkunft aus feministischen Kreisen Es ist keine Frage, dass dieses Wort aus dem feministischen „Neusprech“ geschöpft […]

0

Nun schreien auch Schweizerinnen auf

Der „#aufschrei“ auf Twitter hatte viele Folgen –eine davon war die daraufhin einsetzende Popularität der „Erfinderin“. Ob der Schweizer Aufschreie eine ähnliche Popularität gewinnen kann? Jedenfalls ist er jetzt da: #SchweizerAufschrei . Die Frage ist natürlich, was damit bezweckt wird, denn im Grunde wissen inzwischen alle, worum es geht. Es sind Alltagsäußerungen von Männern, die zwischen unverschämt und frech schwanken und die reichlich hoch aufgehängt werden. Das Zauberwort dafür heißt […]

0

Männertag – Tag der Männergesundheit

Der 3. November ist ein denkwürdiger Tag – denn endlich könnten wir Männer einmal über unsere Gesundheit reden. Doch tun wir das wirklich? Manche Männer schämen sich, jemals zu einem Arzt zu gehen – geschweige denn zu einem Urologen. Die Angst ist falsch – doch sollte man seinen Urologen sorgfältig auswählen. Zwar geht es beim Weltmännertag nicht nur um Karzinome, Bluthochdruck, Alkoholmissbrauch, Rauchen und psychische Überlastung, aber diese Faktoren beeinflussen […]

0

Jüngerer Mann – ältere Frau – und der Preis der Liebe?

„Promi-Frauen gehen voran – ganz normale Frauen folgen.“, so schreibt die WELT und meint damit in diesem Fall, dass relativ vermögende Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen, sich manchmal jüngere Männer nehmen. Sie tun dies, weil sie wirtschaftlich unabhängig sind und sich leisten können, sich mit dem jüngeren Lover zu schmücken. Das kennen wir im Prinzip auch von Promi-Männern, die sich nicht nur „Sugar Babys“ halten, sondern diese gelegentlich auch […]

0

Warum gibt s eigentlich so viele Singles?

Warum gibt s eigentlich so viele Singles?

Eine der Frage, die ich jüngst beantworten musste, war die nach der „zunehmenden Anzahl der Singles in Deutschland“. Warum also, gibt es offenbar „plötzlich“ so viele Singles? Ehe ist im Prinzip keine Notwendigkeit mehr In Deutschland versuchen wir ja stets, Fragen aus dem „Sinn“ heraus zu beantworten und dabei tief im Morast des Gemüts zu wühlen. Wenn es also mehr Singles gibt, müssen dafür Veränderungen im Fühlen und Erleben verantwortlich […]