Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8255)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (204)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
männer und frauen

Bei Frauen und Männern ist es so: Einerseits gibt es naturgegebene Unterschiede, andererseits sind sie sich in vielen Merkmalen gleich.Allerdings ist es für populistische Buchautoren und effektheischende Redakteurinnen und Redakteure sowie publicitygeile Wissenschaftler(innen) wesentlich einträglicher, die Unterschiede herauszustellen, als die Gemeinsamkeiten zu betonen.

Wir meinen: Wer einen Keil zwischen Frauen und Männer treibt, gleich, ob Wissenschaftler, Autor oder Redakteur, verdient unsere Verachtung. Wer sich hingegen bemüht, die Gleichheit der Menschen bei allen Unterschieden und Verhaltensweisen zu verdeutlichen, verdient unseren Respekt. Die Liebe Pur kämpft für gegenseitigen Respekt und betont die Gleichheit der Geschlechter in Freiheit und Unabhängigkeit. Sie glaubt, dass jede Frau ihre Glückes Schmiedin ist und jeder Mann seines Glückes Schmied, und dass diese Option beiden Geschlechtern gleichwertig offensteht..


 ...diese 675 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Sagen Sie wirklich „Ja“, wenn Sie „Ja“ sagen wollen?

Sagen Sie wirklich „Ja“, wenn Sie „Ja“ sagen wollen?

Wenn Sie in Ihrem Leben jemals „nein“ zu einem Vorschlag gesagt haben, und diesen auch nicht wieder revidieren konnten, dann können zwei unterschiedliche Situationen auftauchen. Entweder, sie atmen tief durch und sagen: «was für ein Glück, das ich „Nein“ sagte!»„Oder aber «Um des Himmels willen, was habe ich da verpasst?» Und was ist, wenn jemand „Nein“ zu Ihnen sagt? Was aber passiert, wenn jemand „nein“ zu Ihrem eigenen Vorschlag sagt? […]

0

Unwort: Vergewaltigungskultur

Wörter können mächtige Waffen sein – doch woher kommen sie und was ist eigentlich damit gemeint? Das Wort „Vergewaltigungskultur“ hat zunächst nichts mit Vergewaltigungen zu tun und bezeichnet keine Kultur. Es ist vielmehr Ausdruck einer angeblichen oder tatsächlichen Tendenz, mehrere Formen sexualisierter Übergriffe gegen Frauen (nonverbal, verbal oder tätlich) zu dulden oder zu tolerieren. Herkunft aus feministischen Kreisen Es ist keine Frage, dass dieses Wort aus dem feministischen „Neusprech“ geschöpft […]

0

Nun schreien auch Schweizerinnen auf

Der „#aufschrei“ auf Twitter hatte viele Folgen –eine davon war die daraufhin einsetzende Popularität der „Erfinderin“. Ob der Schweizer Aufschreie eine ähnliche Popularität gewinnen kann? Jedenfalls ist er jetzt da: #SchweizerAufschrei . Die Frage ist natürlich, was damit bezweckt wird, denn im Grunde wissen inzwischen alle, worum es geht. Es sind Alltagsäußerungen von Männern, die zwischen unverschämt und frech schwanken und die reichlich hoch aufgehängt werden. Das Zauberwort dafür heißt […]

0

Männertag – Tag der Männergesundheit

Der 3. November ist ein denkwürdiger Tag – denn endlich könnten wir Männer einmal über unsere Gesundheit reden. Doch tun wir das wirklich? Manche Männer schämen sich, jemals zu einem Arzt zu gehen – geschweige denn zu einem Urologen. Die Angst ist falsch – doch sollte man seinen Urologen sorgfältig auswählen. Zwar geht es beim Weltmännertag nicht nur um Karzinome, Bluthochdruck, Alkoholmissbrauch, Rauchen und psychische Überlastung, aber diese Faktoren beeinflussen […]

0

Jüngerer Mann – ältere Frau – und der Preis der Liebe?

„Promi-Frauen gehen voran – ganz normale Frauen folgen.“, so schreibt die WELT und meint damit in diesem Fall, dass relativ vermögende Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen, sich manchmal jüngere Männer nehmen. Sie tun dies, weil sie wirtschaftlich unabhängig sind und sich leisten können, sich mit dem jüngeren Lover zu schmücken. Das kennen wir im Prinzip auch von Promi-Männern, die sich nicht nur „Sugar Babys“ halten, sondern diese gelegentlich auch […]

0

Warum gibt s eigentlich so viele Singles?

Warum gibt s eigentlich so viele Singles?

Eine der Frage, die ich jüngst beantworten musste, war die nach der „zunehmenden Anzahl der Singles in Deutschland“. Warum also, gibt es offenbar „plötzlich“ so viele Singles? Ehe ist im Prinzip keine Notwendigkeit mehr In Deutschland versuchen wir ja stets, Fragen aus dem „Sinn“ heraus zu beantworten und dabei tief im Morast des Gemüts zu wühlen. Wenn es also mehr Singles gibt, müssen dafür Veränderungen im Fühlen und Erleben verantwortlich […]

0

Männer – der angebliche weltweite Sexfrust

Männer – der angebliche weltweite Sexfrust

Das männliche Sexualleben ist von Frust durchsetzte oder, wie es die Presse mal wieder wissen will, denn Die Frustration der Männer ist derzeit weltweit ein Politikum, eine der Ursachen könnte Ahnungslosigkeit und Sprachlosigkeit im Bett sein. Aha. Erstens Ahnungslosigkeit und zweitens Sprachlosigkeit. Heißt theoretisch: Männer wurden noch nicht genügend mit Tipps versorgt, noch nicht genügend untersucht, therapiert und noch nicht genügend mit Pillen vollgepumpt? Harter Penis an gestähltem Körper? Nein. […]

0

Kein Sex mehr? Wieder soll das Internet die Ursache sein

Kein Sex mehr? Wieder soll das Internet die Ursache sein

Forsche Forscher haben jetzt angeblich in einer Langzeitstudie festgestellt, dass Deutsche immer weniger „Sex haben“, wie das auf Neudeutsch heißt. Und dann: Vor allem bei Alleinstehenden zwischen 18 und 30 Jahren spiele sich weniger im Bett ab. Fast 30 Prozent der Männer und Frauen in dieser Altersgruppe seien sexuell inaktiv. Und was schließen die Herren Forscher daraus? Die Jungen (1) konsumieren eher Sexualität im Internet und pflegen Freundschaften über soziale […]

0

Sind sie kein Feminist? Dann haben Sie keine Chancen!

Sind sie kein Feminist? Dann haben Sie keine Chancen! (Aber wenn Sie einer sind, auch nicht) Irgendwie kommt mir das bekannt vor: Sind wir Männer keine Feministen, sondern versuchen, unsere Interessen durchzusetzen, dann haben wir tolle Chancen für Sex und sogar langfristige Beziehungen, werden aber öffentlich von schreibenden Feministinnen verachtet. Sind wir jedoch Feministen, dann entsprechen wir nicht dem Rollenverhalten, das seitens der Frauen und Männer von uns erwartet wird. […]

0

Frust, Unsicherheit, Hass und Wut sind die Feinde des Glücks

Die Unzufriedenen und Verunsicherten, der Wütenden und Hasserfüllten haben sich zusammengerottet – überall in Deutschland. Ihre Sprüche: Die anderen lügen. Die anderen sind schuld. Die anderen können nichts. Die anderen, die anderen … sie sind die Ursache, dass sich das Lebensglück nicht erfüllt. Sie fragen sich nicht, ob sie selbst die Wahrheit sagen. Sie erkennen nicht, dass Sie selbst Verantwortung für sich tragen. Sie realisieren nicht, dass sie selber nichts […]

0

Was ist eigentlich los mit den Männern?

Was ist eigentlich los mit den Männern?

Wir wissen: Männer sind Scheißkerle. Sie lassen Frauen warten, setzen sie auf die Reservebank, lügen, betrügen und was ich sonst noch so lese. Eigentlich geschieht es jeden Tag: Wir Männer werden als abgewrackte, emotionslose Lügner und Betrüger diffamiert. Frauentränen und Klagelieder – das kommt an bei der Fangemeinde der Männerhasserinnen, die eigentlich so gerne die Geliebte eines Mannes sein würden. Im Online-Dating sind Frauen rar – auch wenn die Statistik […]

0

Erneut eine Scheindebatte um „Sexismus“?

Laura Himmelreich kennt kaum jemand. Obwohl sie alles daran setzt, bekannt zu werden. Ihr großer Coup war der #aufschei, der einen Shitstorm gegen Männer auf Twitter auslöste – mit später Adelung durch den Grimmepreis. Mag sein, dass die Zeit so etwas verlangt. Und solange gegen große Gruppen gemobbt wird, ist Widerstand so gut wie zwecklos. Aus der Sicht von Laura Himmelreich freilich klingt das heute anders (Zitat): Die Debatte vor […]

0

Meint er es ernst?

Die Frage, ob „er es ernst meint“ ist zwar eine Frage, die sich überwiegend Frauen über 30 mit dem Gemüt eines Teenagers stellen, soll aber dennoch beantwortet werden. Denn dies ist doch sehr auffällig: Sehr viele Blogs, Foren und andere feminin angehauchte Foren wenden sich an Frauen, die irgendwie die Entwicklung der letzten Jahrzehnte verpasst haben. Sie wollen wissen, ob sie „gewollt werden“. Sie dürfen aber auch durchaus weiterlesen, wenn […]

0

PUAs – manche von ihnen sind nichts als Vergewaltiger

PUAs – angebliche Künstler im Abschleppen von Frauen – haben selten aufrichtige Motive. Das ist seit Langem bekannt, und dennoch sind sie erfolgreiche Autoren, Seminarveranstalter und Blogger. Es gibt sogar ein Buch einer Frau („Fiese Kerle“), das relativ mild mit den Menschen umgeht, die Frauen behandeln, als wären sie „Material“. Dabei ist kein Geheimnis, dass ein Teil des „Tricks“ darin besteht, alkoholisierte Frauen anzusprechen oder sie dazu zu animieren, mehr […]

0

Ein Lob auf die Schlampe

Ein Lob auf die Schlampe

Eine Schlampe ist nach Meinung vieler eine Frau, die entschieden zu viel Sexpartner hatte und bei der die Erwartung besteht, dass sie auch in Zukunft noch viele Sexpartner haben wird. Und falls die deutsche männliche Dummbacke nicht gleich „Nutte“ sagt, wenn die Nachbarin am Wochenende zwei Männer verputzt, so denkt er doch: „Verdammte Schlampe – mit jedem hat sie’s schon getan – aber noch nicht mit mir.“ Es scheint so […]

0

Hey, Frauen – Klappe halten oder selber etwas ändern

Die Story kenne ich irgendwo her. Und ich denke jeder hat sie schon mal gehört. Frau hat zwar den nahezu perfekten Mann, will sich aber unbedingt ekstatisch sexuell ausleben, was bekanntlich in langjährigen Beziehungen schwierig wird. Solange sie einen Freund/Verlobten/Ehemann hatte, flatterten ihr die geeigneten Vögelchen auch immer hübsch an den Brüsten vorbei. Und weil frau nun auf den Trip kommt, die tollste Frau auf Erden zu sein, auf die […]

0

Die Anzahl der Bi-neugierigen nimmt zu

Die Anzahl der Bi-neugierigen nimmt zu

Hetero zu sein ist zwar im Alltag die beste Methode, eine Art Allround-Anerkennung zu genießen, zumal, wenn die Neigung monogam vollzogen wird. Indessen schauen immer mehr Menschen auch mal über den Gartenzaun, um sich und ihre Sexualität in neuem Licht zu erleben. Nun ist dies zwar allgemein bekannt, wird aber selten zugegeben. Dieser Tage hat ein Portal nun untersucht, wie viele der Kunden Heteropuristen sind und wie viele gerne mal […]

0

Drei Männer – drei Frauen – einige Macken und viele Beziehungen

Drei Männer – drei Frauen – einige Macken und viele Beziehungen

Nehmen wir an, es gäbe drei Männer, die ganz gute Kumpels wären, aber alle völlig unterschiedlich in ihrem Charakter, in ihren sexuellen Wünschen – und in ihrem sexuellen Konsum. Der eine völlig verklemmt und schlecht verdrahtet, der andere ein natürlicher, schrankenloser Frauenheld und der Dritte ein halbwegs normaler, aber verführbarer Mann, der in einer Beziehung mit einer wahrhaftigen, blonden Schönheit lebt. Die blonde Schönheit, eine wohlorganisierte, stilsichere urbane Frau, hat […]

0

Gina-Lisa: späte Erkenntnis – wenn es denn eine war

Heute nun doch etwas zu Gina-Lisa, nämlich ihre vorerst letzten Worte, bevor … nun sie wird mit Sicherheit bald wieder reden. Oder singen. Oder anderweitig auf sich aufmerksam machen. Doch wie waren heute ihre vorerst letzten Worte? An alle Mädchen da draußen, werdet nicht berühmt, geht studieren oder macht eine Ausbildung. Diese Medienwelt … das ist nicht so einfach alles. Haben wir gehört. Soweit bekannt, hat Frau Lohfink eine Ausbildung […]

0

Die Frau gegenüber dem Mann: willig oder herausfordernd?

Die Frau gegenüber dem Mann: willig oder herausfordernd?

Wenn wir den Klischees vieler Frauenzeitschriften, Frauenforen und andern auf weibliches Publikum ausgerichteten Publikationen glauben, dann sind Männer in der Liebe herausfordernd und unverfroren. Und wenn wir das verinnerlichen, dann glauben wir auch, dass Frauen aus dieser Sicht im Grund genommen willig und unterwürfig sein müssten. Andernfalls würden sie selbst eine aktivere Haltung zu ihrer Sexualität einnehmen. Im Grunde fragen sich viele Frauen: „Wie muss ich sein, um einem Mann […]