Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8666)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
männer und frauen

Bei Frauen und Männern ist es so: Einerseits gibt es naturgegebene Unterschiede, andererseits sind sie sich in vielen Merkmalen gleich.Allerdings ist es für populistische Buchautoren und effektheischende Redakteurinnen und Redakteure sowie publicitygeile Wissenschaftler(innen) wesentlich einträglicher, die Unterschiede herauszustellen, als die Gemeinsamkeiten zu betonen.

Wir meinen: Wer einen Keil zwischen Frauen und Männer treibt, gleich, ob Wissenschaftler, Autor oder Redakteur, verdient unsere Verachtung. Wer sich hingegen bemüht, die Gleichheit der Menschen bei allen Unterschieden und Verhaltensweisen zu verdeutlichen, verdient unseren Respekt. Die Liebe Pur kämpft für gegenseitigen Respekt und betont die Gleichheit der Geschlechter in Freiheit und Unabhängigkeit. Sie glaubt, dass jede Frau ihre Glückes Schmiedin ist und jeder Mann seines Glückes Schmied, und dass diese Option beiden Geschlechtern gleichwertig offensteht..


 ...diese 338 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Fernbeziehung – mit gutem Willen geht alles

Im Grunde habe ich aufgegeben, den „Schmus“ in einem Liebesblog zu lesen, den ich zwar abonniert habe, aber kaum noch aufrufe. Doch das Wort „Fernbeziehung“ hat ich fasziniert – ich habe eine solche Beziehung geführt, und sie ging über etwas mehr als drei Jahre. Als Fernbeziehung. Danach habe ich sechs Jahre glücklich mit derselben Frau im Ausland gelebt, und nun leben wir schon seit weiteren sechs Jahren wieder im Inland. […]

0

Warum gehen Männer zur Domina?

Warum gehen Männer zur Domina?

Es gibt so viel Gründe, zu einer Domina zu gehen, wie es Männer gibt, die sich die Dienste einer Domina leisten wollen. Wer diese Wünsche, Begierden und Nöte aus der Ferne betrachtet, ist meist befremdet, der Insider wiederum befangen. Doch außer den Männern, die zu den bezahlten Dominas (1) gehen, wissen die Dominas selber am besten, was Männer von ihnen erwarten. Die Antwort in Kurzfassung: Warum eine Domina? Eine der […]

0

Einst konnten Mädchen mit 12 Jahren heiraten

Einst konnten Mädchen mit 12 Jahren heiraten

Es mag sein, dass Sie dies verwundert: Mädchen durften noch im vorigen Jahrhundert in England und Wales mit 12 Jahren heiraten. Zurückzuführen ist dies auf das in Europa lange Zeit allgemeingültige „Römische Recht“, das die Pubertät für Jungen auf 14 Jahre, bei Mädchen auf 12 Jahre festlegte. Nach damaliger Auffassung war dies auch das früheste Heiratsalter. In England und Wales konnten Jungen und Mädchen vor 1929 noch nach diesem Recht […]

0

Valentinstag, #MeToo und Bullshit

Presseagenturen brauchen dringend sensationelle Nachrichten, weil sie eigentlich längst auf der Verliererstrecke sind. Und weil angeblich alle gerade ganz heiß auf den Valentinstag sind (um ordentlich Kohle zu machen, warum sonst?), ist #MeToo angeblich ein Hindernis. Wer darüber absolut ein paar an den Haaren hereingezogene, recht willkürlich zusammengestellte „Fakten“ lesen will, soll dies bitte bei „Reuters“ selbst tun. Im Fokus steht dabei die Liebe am Arbeitsplatz, die stets etwas seltsam […]

0

Männer über 50 treffen – Einladung zur Freak-Show?

Die Welt da draußen ist eine Barnum-und-Bailey Welt – wer wüsste es nicht, wenn er der englischen Sprache mächtig ist und zum aberhundertsten Mal den Song gehört hätte: „It’s Only a Paper Moon“. Barnum und Bailey waren bekanntlich Zirkusunternehmer, und neben der großen Show im Zirkuszelt gab es noch eine „Side Show“, in der „Freaks“ ausgestellt wurden – Zwerge und Riesen, aber auch missgestaltete Personen. Seit gestern weiß ein großes […]

0

Sind Männer, die gerne selbstbestimmt leben, Frauenhasser?

Begriffe kommen schnell in die Welt, werden ausgepresst wie die Zitronen und verferkelt, um Menschen bewerten oder abwerten zu können. Aus den USA kommt der Begriff MGTOW, der schnell zum Schimpfwort wurde. Aufgelöst heißt der Begriff: Men Going Their Own Way – oder auf Deutsch: Männer, die einen eigenen Weg gehen. Sinngemäß aber eher: Männer, die selbstbestimmt leben (wollen). Was ist eigentlich los mit MGTOW? Der Begriff steht im Grund […]

0

Wenn männliche Gefühle aus Frauensicht beschrieben werden

Ich lese oftmals, dass Frauen darüber schreiben, was „Männer wollen“ oder „wie Männer sind“, aber sie sagen selten, was SIE sind, was SIE wollen und warum ausrechnet sie sich kompetent fühlen, über männliche Gefühle zu schreiben. Die Empörung der Frauen über männliches Verhalten In den weitaus meisten Fällen schreiben sie nicht über männliche Gefühle, sondern darüber, wie sie diese Gefühle empfunden haben und warum sie so schrecklich empört darüber sind. […]

0

Was unterscheidet erotische Frauenfantasien von Männerfantasien?

Was unterscheidet erotische Frauenfantasien von Männerfantasien?

Wenn Frauen mit wissenschaftlich fundierten Methoden nach ihren geheimsten Lüsten gefragt werden, dann lautet das Fazit stark vereinfacht: Ihre Fantasien lesen sich auf den ersten Blick schockierend- dun zwar sowohl für „gewöhnliche“ Frauen wie auch für Männer. Und damit dies nicht so stehen bleibt, liefern die Wissenschaftler(innen) die Behauptung nach: All dies sei sehr verständlich, weil die Frauen gar nicht daran dächten, diese Fantasien auszuleben. Über 50 Prozent nannten beispielsweise […]

0

Der Mann: Was will er eigentlich beim Date?

Auf meinen Artikel von gestern über die Ziele, die Frauen möglicherweise ins Auge fassen könnten, wenn sie ein Date haben, geziemt sich wohl ein Artikel aus der Sicht des Mannes, der ein Date eingeht. Und schon haben wir ein Problem: Da wären die Reste von Mythen des 20. Jahrhunderts, die der Wahrheit im Wege stehen. Grob vereinfacht wollen Frauen nach dieser unausrottbaren Behauptung mit Dates eine Beziehung erreichen, während es […]

0

Ziele: Romantik, Liebe, Sex oder Orgasmen – und warum „oder“?

Wenn Frauen Wunschzettel schreiben würden, dann stünde wahrscheinlich darauf: Ich wünsche mir einen Mann, der ein guter, treuer Ehemann und vielleicht liebevollen Vater für unsere (späteren, späteren …) gemeinsamen Kinder, sein sollte. Er sollte eine starke soziale Bindung haben und möglichst viel Geld verdienen. Außerdem soll er gebildet sein und gute Manieren haben, dazu äußerlich attraktiv und stark im Charakter. Und ich möchte wirklich sehr gerne, dass er romantisch ist, […]

0

Warum brauchen Sie eigentlich einen Partner?

Ob Partnerin oder Partner: Die Frage, warum man eigentlich seine „andere Hälfte“ sucht, ist oft nicht ganz offensichtlich. Beginnen wir mal bei den Graswurzeln: Der wären der biologische Zwang und die soziale Einbindung. Klar, dass jede Hetero-Frau nach dem Mann strebt und jeder Hetero-Mann nach einer Frau. Das Ziel, ob ausgesprochen oder nicht, wird von der Natur vorgegeben und heißt Fortpflanzung. Ob als treibend Kraft der Geilheit oder mit dem […]

0

Frauen – haben wir da etwas falsch verstanden?

Die Freiheit ist in Gefahr – und keinesfalls nur die Freiheit, als Mann lästig sein zu können, wie Catherine Deneuve dieser Tage sagte – und dafür Hass und Häme erntete. In Wahrheit geht es um die Freiheit, gegen die Diktatur der Meinungsmacher anstinken zu dürfen. Und in der Tat: Gleichschaltung der Meinungen im Namen einer Ideologie – ist das etwa nicht der Anfang einer Diktatur? Nicht jede Frau, die verführerisch […]

0

In Schweden benötigt „Mann“ bald die Genehmigung zum Sex

In Schweden benötigt „Mann“ bald die Genehmigung zum Sex

Schweden war einmal bekannt als der Himmel der Sexualität. „Sex“, so sagten namhafte Prominente einst, sei in Schweden so normal wie essen und trinken, eben einfach menschlich. Moralische bedenken gegen Sex gab es nie, und die Emotionen wurden abgetan: „Ach, es war doch nur Sex.“ Jedenfalls war es so für Frauen, und für sie bleibt offenbar auch alles so, falls ich Presseberichten glauben darf. Für Männer allerdings ändert sich so […]

0

Anders suchen – die unsoziale Augenhöhe

„Ich suche selbstverständlich auf Augenhöhe“ – das klingt gut, nicht wahr? Und doch ist es eine ziemlich dreiste, ja möglicherweise sogar vor Dummheit strotzende Aussage. Denn die „Augenhöhe“ ist nicht selten kaum mehr als der soziale Status, der im Moment erreicht wurde. Diejenigen, die es sagen, reden sich gerne mit Idealen heraus: Sie wollen ja mit ihrem Partner über klassische Musik und anspruchsvolle Literatur reden können, vielleicht gar über die […]

0

Nur Betrug ist Betrug – das andere ist Lebensrisiko

Wenn Sie sich einen Gefallen tun wollen: Rufen Sie nie die neuesten Dating-News auf – es sei denn, Sie wollten ihren Glauben an die Menschheit verlieren. Natürlich sollten Sie beim Dating vorsichtig sein – das ist gar keine Frage. Ich sage immer: Lassen Sie die Vorsicht walten, die sie sonst auch Fremden gegenüber walten lassen. Sie müssen aber nicht hinter jedem Busch einen Betrüger vermuten. Um nicht betrogen zu werden, […]

0

Dominanz bei Frauen ist gut, bei Männer aber schlecht?

Alles ist einfach, wenn man Wissenschaftler(in) ist, und dann lesen wir: Ich sehe Frauenfeindlichkeit als ein Instrument, um das Bild der Frau als Gebende, Liebevolle und Fürsorgliche zu bestärken. Wenn Frauen sich machthungrig, gefühllos und dominant verhalten, geraten sie in Konkurrenz mit Männern – den historischen Nutznießern weiblicher Wohltätigkeit. Ei, ei. Wenn sich Männer als machthungrig, gefühllos und dominant verhalten, werden sie allerdings keinesfalls geliebt – werde von anderen Männern, […]

0

Es wird wehtun …

Es wird wehtun … na und? Um die Freuden der Liebe zu erleben, müsst ihr auch Frust ertragen können,liebe Frauen, Und wenn nicht? Dann wird es wirklich heikel. Herz und Schmerz, Liebe und Tränen, Fernsehkitsch um Liebe, Lust und Laster zum Abweinen oder Romane, aus denen das Schmalz unten herauströpfelt? Sagt mal, Frauen: wo lebt ihr eigentlich? Seid ihr wirklich so schwach, so wenig selbstbewusst, so wehrlos und – ich […]

0

OhneMich – warum Frauen ein bisschen mehr Frau sind als Männer

Der Hashtag #MeToo hat inzwischen – wen sollte es wundern – sogar Einzug ins Puschenkino gehalten. Ich hörte, man habe dort gesittet disputiert, was mich nicht hindert, immer weder zu fragen: „Nun habt ihr alle gesagt …, und nun?“ All das erinnert mich an diese „ultimativen Lösungen“ auch „Probleme dritter Ordnung“ genannt. Das sind diejenigen Probleme, über die Sie solange reden können, wie sie wollen, so viele Verbote erlassen, wie […]

0

Vernunft und Augenmaß sind besser als „#MeToo“

Sollte die Liebe Pur etwas zu „#MeToo“ sagen? Ich setze einen Satz davor, der Sie verblüffen wird: Facebook und Twitter sind unkontrollierbare Medien, die keinen gesellschaftlich oder presserechtlich anerkannten Gepflogenheiten folgen. In Wahrheit stärkt die Bewegung „#MeToo“, diese Medien und niemanden sonst. Und es ist eine Art kollektives Mobbing auf einer pseudo-intellektuellen Ebene – „Globales Mobben auf akademisch“, wenn man so will. Übergriffe sind immer persönlich – Anschuldigungen meist kollektiv […]

0

Tragen Sie, was Sie wollen – achten Sie nicht darauf, was Männer mögen

Beim Date stellt sich ja immer mal wieder die Frage: Wie kommt eigentlich mein Outfit an? Und dann wir stundenlang herumgegurkt, bis die Klamotten endlich zur Zufriedenheit zusammengefunden wurden, das Make-up dazu passt und der letzte Blick in den Spiegel verrät, ob der BH auch klug gewählt ist und die Brüste vorteilhaft zur Geltung kommen. Ich sage Ihnen etwas: Das ist totaler Blödsinn, es sei denn, Sie wollten mit dem […]