Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8835)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
männer und frauen

Bei Frauen und Männern ist es so: Einerseits gibt es naturgegebene Unterschiede, andererseits sind sie sich in vielen Merkmalen gleich.Allerdings ist es für populistische Buchautoren und effektheischende Redakteurinnen und Redakteure sowie publicitygeile Wissenschaftler(innen) wesentlich einträglicher, die Unterschiede herauszustellen, als die Gemeinsamkeiten zu betonen.

Wir meinen: Wer einen Keil zwischen Frauen und Männer treibt, gleich, ob Wissenschaftler, Autor oder Redakteur, verdient unsere Verachtung. Wer sich hingegen bemüht, die Gleichheit der Menschen bei allen Unterschieden und Verhaltensweisen zu verdeutlichen, verdient unseren Respekt. Die Liebe Pur kämpft für gegenseitigen Respekt und betont die Gleichheit der Geschlechter in Freiheit und Unabhängigkeit. Sie glaubt, dass jede Frau ihre Glückes Schmiedin ist und jeder Mann seines Glückes Schmied, und dass diese Option beiden Geschlechtern gleichwertig offensteht..


 ...diese 791 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Partnersuche: „Kinder willkommen“ oder eben doch nicht?

Umfragen sind oft eigenartig – und bei dieser ging es darum, welche Partnersuchenden Freude daran hätten, einen Vater oder eine Mutter zu treffen. PARSHIP fragte jüngst: Wenn Sie an Ihre letzten Dates und Kontakte zurückdenken: Haben Sie das Gefühl, dass die eigenen Kinder ein Hindernis bei der Partnersuche sein können? Vorab: Befragt wurden 720 Personen mit Kindern unter 18 Jahren. Die Fraktion „ja, ich will eine Mutter/einen Vater treffen Das […]

0

Schwach belichtete Frau sucht perfekten Gentleman

Dieser Tage kam mir etwas unter die Finger, was mich zum Wiehern gebracht hat: Da sucht eine Profi-Erotikdienstleisterin einen Typen. Und wie soll er sein? Genau wie jeder andere beliebige Typ, den eine Frau suchen würde, die eher schwach belichtet ist. Er soll nämlich 1. … einen guten, festen Job haben. 2. … ausgezeichnet auftretet – bei seiner Anfrage oder persönlich. 3. … einwandfreie Rechtschreibung beherrschen. 4. … Bezahlung anbieten, […]

0

Feste Vorstellungen oder: Mal sehen, was machbar ist?

Habt ihr euch gewundert, dass ich plötzlich über „Casual Dating“ schreibe? Gut, erstens ist Casual Dating auch „Dating“. Zweitens nutzen manche Frauen diese Möglichkeit, um schnell, problemlos und vor allem nach eigener Art romantische, blümchensexuelle und abenteuerliche Lover kennenzulernen. Sie wissen, was sie wollen, und eines wollen sie nicht: Erst die ganze Lebensgeschichte anhören müssen, bevor „etwas läuft“. Soweit, so gut. Casual Dating ist sozusagen der Ball der einsamen Herzen […]

0

Der Flirt: Kommt Opas Soft-Anmache wieder in Mode?

Der Flirt ist mehrfach in schlechten Ruf geraten: Mal war er ein Zeichen, dass Partnersuchende vergangene Romantik-Gelüste wieder heraufbeschwören wollten. Dann war er – und ist immer wieder – Gegenstand jeder beliebigen Feminismus-Debatte. Und sie steht dann unter dem besonderen Motto: „Ey, ist es mal wieder die plumpe Macho-Anmache?“ Ich habe dieser Tag etwas gelesen, was „fast richtig“, jedenfalls aber äußerst intelligent ist, und dies wahrhaftig in einer Regionalzeitung. Demnach […]

0

Apps: wo Deutsche das Sprechen verlernen …

Heute habe ich eine Küchentisch-Diskussion verfolgt. Nicht bei mir – in der FAZ. Das kaum noch Überraschende zuerst: Nahezu jede(r) betreibt das Idiotenspiel, über Apps Kontakte zu knüpfen, nicht zu knüpfen oder wochenlang zu sabbeln. Das Elendigliche danach: null Kommunikation mehr für niemanden. Die jungen Leute haben offenbar die Sprache verloren, betreiben stattdessen Spielchen miteinander und finden das eigentlich auch ganz gut – oder eben nicht. Das (für mich nicht) […]

0

Die Kerle wollen alle Sex – ach, wirklich?

Das ewige Lamento – die Kerle (Männer, Typen) wollen alle (nur) Sex. Liest sich beispielsweise so (1) (Salzgitter Zeitung): Online-Dating? Partnersuche im Netz? „Nichts. Ich halte davon nichts“, sagt sie bestimmt. Oder besser gesagt: nichts mehr. Ich will die Sache mal umkehren: Wie muss ich mir die Psyche einer Frau vorstellen, die dies behauptet, tatsächlich so wahrnimmt und sich dann noch darüber ausquetschen lässt? Und nein, ich beantworte diese Frage […]

0

Emanzipation, Partnersuche und mehrere Seelen

Ich weiß, dass viele von euch annehmen, ich sei ein wenig zu kritisch gegenüber Frauen. Oder ich hätte etwas gegen „emanzipierte Frauen“. Oh nein. Ich habe etwas gegen Redundanzen – also gegen ein Verhalten, das „Sowohl-als-auch“ signalisiert. Sehen wir uns mal die Fakten an: Frauen wie Männer leben in einer Art besonderen Realität, die ein Stück Säugetier-Dasein, einen gewaltigen Batzen Menschheitsgeschichte und einige kulturelle Strömungen enthält. Zu den Letzteren gehören […]

0

Liebe, Dates, Verführungen

Was wir als Erstes tun müssen, wenn wir uns mit Liebe, Dates und Verführungen beschäftigen, ist dies: Weg von Klischees! Die Femme fatale, die unersättliche Nymphomanin, der Casanova und der Sexprotz – sie alle haben die Verführung in Verruf gebracht – von den PUAs einmal ganz abgesehen. Genau genommen sind diese „Verführungen“ hinterhältige Spiele mit den Gefühlen anderer, denn sie gehen von einer Ungleichheit aus. Die „Täter“ haben den Köcher […]

0

Männer – zwischen Weichei und harter Kante?

Glaubt man Professor Stephan Grünewald, so wissen Deutschland Männer nicht mehr „wie sie auftreten sollen“. Der Grund dafür soll – nach Grünewald – ein immerwährender Rollenkonflikt sein zwischen dem „pflegeleichten Frauenversteher“ und dem „Mann mit der harten Kante“. Die Namen sollen nicht sonderlich ernst genommen werden: Auf der einen Seite steht der Mann, der vor allem verstehen will, was in seiner Familie und mit ihm selbst gerade „los ist“, und […]

0

Verliebtsein

Verliebtsein ist nicht Liebe – na fein. Wer den exakten Unterschied nach sechs Wochen erkennen oder erspüren kann, muss ein psychischer Mutant sein. Was auch heißt: Normale Menschen können das nicht. Es geht „psychisch“ nicht, biochemisch nicht und zeitlich schon gar nicht. Was wieder heißt: Jeder Zeitungsartikel, den du darüber liest, wann es „wahre Liebe“ ist, gehört in den Papierkorb. Verliebtheit ist eine absolut gewollte Illusion der Natur. Wann und […]

0

Nur etwa 0,3 Prozent der Dating-Seiten sind frauenfreundlich

Nur etwa 0,3 Prozent der Dating-Seiten sind frauenfreundlich – der Weltfrauentag als Anlass für eine Studie des Singlebörsen-Vergleichs Brauchen partnersuchende Frauen ein spezielles Dating-Portal? Diese Frage lässt sich unter vielen Blickwinkeln betrachten – in diesem Fall unter den Aspekten „Sicherheit und Erfolg“. Demnach sind nur 3,2 Promille der theoretisch verfügbaren Dating-Seiten frauenfreundlich – nämlich ganze acht von 2.500. Konservative Dating-Methoden: beliebt und erfolgreich bei Frauen Ich benutze hier eine Studie […]

0

Die Wahrheit ist bei Frauen nicht sonderlich gefragt

Nahezu alle Frauen würden wahrscheinlich sagen: „Die Männer sollen (endlich?) sagen, was sie wirklich wollen.“ Neulich hat ein Mann die Wahrheit darüber gesagt, was wer wirklich will: eine betont junge Frau mit einem außergewöhnlichen, sinnlichen Körper, der ihn sexuell anregt. Dieser Mann ist ein französischer Erfolgsautor Namens Yann Moix. In einem Interview sagte er offen und vermutlich wahrheitsgemäß dies: … nein, ich verabscheue sie nicht (Frauen um 50). Aber es […]

0

Muss der Mann „Jäger“ sein und die Frau „Wild“?

Die Sichtweise der Frauen auf sich selbst, auf andere Frauen und auf Männer ist alles andere als eindeutig. Das gilt auch für Beziehungen: Muss sich eine Frau schon mit 25 auf eine feste Beziehung einlassen? Reicht es vielleicht noch mit 40? Oder ist zwischen 40 und 54 die beste Zeit, einmal richtig durchzuatmen und die Lust zu suchen, wo sie vom Himmel fällt? Wie gespalten Frauen in dieser Beziehung sind, […]

0

Was ist wirklich gut an Ihnen?

Manche Ratgeber sagen, Frauen sollten sich nicht so oft im Spiegel betrachten, weil sie dort nur ihre Mängel sehen würden. Andere raten, dies genauer zu tun, aber nicht so kritisch, sondern voller Wohlgefallen. Irgendwas ist an jeder Frau schön, nicht wahr? Und Männer? Wenn Männer sich kritisch betrachten, dann werden sie kaum mit ihrem Körper zufrieden sein: hängende Schultern, ein wenig eindrucksvoller Brustkorb, und ein gewöhnlicher Penis, der nicht gerade […]

0

Den Mann herauszukehren ist keine Lösung

Frauen beklagen sich oft, sie müssten immer wieder diese oder jene „Rolle spielen.“ So alle zwischen Hure und Krankenschwester und sicher noch ein bisschen mehr. Nun gut. Wir alle spielen mal Rollen, und mal macht es mehr und mal weniger Freude. Ständig in der „Männerrolle“? Wollen wir das? Verlassen wir mal die Frauen. Von uns Männern wird bei Weitem häufiger erwartet, dass wir Rollen spielen. Vom Handwerksmeister über den Computerspezialisten […]

0

Dem Mann mehr Aufmerksamkeit widmen

Haben Sie jüngst etwas über Online-Dating (oder jede andere Art von Begegnungen) gelesen? Und haben Sie dort die Sichtweise des Mannes gefunden? Wahrscheinlich nicht. Die gesamte Definition von „Dating“, „Beziehungen“ und dem Denken und Verhalten von Männern ist fest in Frauenhand. Von eindimensional denkenden Wissenschaftlerinnen bis hin zu flachschreiberischen Frauenzeitschriften-Redakteurinnen: Sie alle definieren, „wie Männer sind“ oder – gegebenenfalls alternativ – wie sie sein sollten. Die Feministinnen-Drohne schwebt über uns […]

0

Das Verhältnis von Frau und Mann – geht’s noch?

Keine Frage – das Verhältnis zwischen Frau und Mann hat sich verändert. Wer die verschiedenen Wellen und Gegenbewegungen noch selbst erlebt hat, weiß: Etwas bleibt, etwas schwindet. Niemand kann wirklich voraussagen, wohin und die nächste Flutwelle spült, und auch nicht, wann sich das Hochwasser wirklich wieder ganz zurückzieht, denn die sozialen Tiden folgen nicht den gleichen Gesetzen wie die natürlichen Tiden. Die letzte bekannte Welle hieß #MeToo, wirkte auf die […]

0

Dating – müssen Sie sich vor Vergewaltigungen fürchten?

Etwas machte mich in den letzten Tagen stutzig: Der Hauptteil der Vergewaltigungen findet allerdings nach wie vor in der eigenen Familie, im Freundeskreis oder bei Dates statt. Wie ist es nun eigentlich mit den Dates? Wie hoch ist das Risiko, bei einem Date vergewaltigt zu werden oder in anderer Weise genötigt zu werden, um den Geschlechtsverkehr willkürlich herbeizuführen? Glücklicherweise ist es nicht besonders hoch – aber es ist dennoch gut, […]

0

Dating und Dominanz – wer (ver-)führt wen?

Die Zeiten, in denen Männer als dominant galten und Frauen als unterwürfig, sind dankenswerterweise vorbei. Und dies, obgleich auch davon immer noch Reste in den Hirnen schmoren – bei Frauen wie bei Männern. Wenn Sie wissen wollen, was im psychologischen und sozialen Bereich „Dominanz“ ist – lassen Sie die Finger von sogenannten Online-Lexika. Dominanz ist keine Willkür, mit der eine Person eine andere beherrschen und/oder kontrollieren „möchte“. (Wikipedia). Sie ist […]

0

Von wegen Aufklärung: Hokuspokus wird wieder modern

In Zeiten der Unsicherheit, aber auch als Kontrapunkt zu Naturwissenschaften, Aufklärung, Vernunft und Logik setzen, kommt der Aberglaube und jede andere Art von Hokuspokus wieder in Mode. Das mag alles gut für jene sein, die ohnehin glauben, dass Eigenverantwortung für sie eher nebensächlich ist. Doch nun wird behauptet, dass vor allem Hetero-Männer „Astrologie hassen“ würden. Der Gegenpol, also Frauen und sogenannte LGBTQ-Leute, würden hingegen die Astrologie lieben – und es […]