Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8710)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
die liebe pur

Jedes Online-Magazin benötigt einen Sammeltopf für Themen, die ansonsten nirgendwo hinpassen. Hier finden Sie alle Themen, für die wir keine der von uns verwendeten Sparten finden konnten. Auch ein paar „ehemalige“ Sparten, die wir „herausorganisiert“ haben, finden sie hier. Ein Beispiel wäre die Rubrik „Tacheles – harte Worte“, die in früheren Jahren immer Montags erschien.

Sehen sie sich bitte einfach alles an – amüsieren sie sich, ärgern Sie sich, widersprechen Sie, kommentieren Sie – Sie sind herzlich eingeladen.


 ...diese 2830 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Intelligenz und Distanz – was Forscher darüber wissen wollen

Studien gibt es gerade genug – und manchmal werde ich mit der Nase auf eine gestoßen, die schon ein wenig älter ist. Sie sagt angeblich aus (da zitiere ich mal die „BUNTE“, die dergleichen gerne aufgreift: Das bedeutet, dass Männer sich grundsätzlich eine intelligente Frau als Partnerin wünschen. Wenn sie dann die intelligente Frau kennenlernen, bekommen sie Angst vor einer eventuellen Überlegenheit ihrerseits. Die Studie hat allerdings mehrere Haken: Erstens […]

0

Nicht flirten, nicht kommunizieren, niemanden erregen?

Was passiert eigentlich, wenn Partnersuchende absichtlich zurückhaltend an die Öffentlichkeit gehen? Wenn sie ihre Vorzüge verbergen, namentlich die körperlichen, wenn sie niemals mit jemandem flirten und versuchen, niemanden jemals erotisch zu erregen? Die Antwort ist einfach: Dann flirten sie dennoch, ihre körperlichen Attribute bleiben dennoch erkennbar und sie erregen weiterhin andere Menschen erotisch. Das alles nennt man „Kommunikation“, namentlich sogenannte „nonverbale Kommunikation“, auch „analoge Kommunikation“ genannt. Was das ist? Stehen, […]

0

Die Woche – Partnersuche in Klischees oder in Wahrheiten?

Liebesromanautorinnen haben die Tendenz, Klischees zu bedienen, um geheime Träume zu erfüllen, die ihre Leserinnen hegen. Wenn sie das tun, erfüllen sie die Gehirne (sie würden sagen: die Herzen) mit Wonne. Und ihre Leserschaft ist begeistert, wenn sie auf den Wolken der Illusion dahin schweben darf. Wenn Online-Partervermitter das Gleiche tun, und dazu noch eine Art „Wissenschaftlichkeit“ in ihre Verlautbarungen einbauen, mag das manchen Lachmuskel rühren, doch eigentlich sollte es […]

0

Online-Dating: Wer passt wirklich zu Ihnen?

Mein Tag beginnt oftmals mit alten Biografien. Stadt und Landkreis sind klein, die Bevölkerung ist überaltert. Dann und wann wird von einigen alten Ehepaaren Notiz genommen, die mehr als 50 Jahre verheiratet sind. Sie lernten sich zumeist „beim Tanzen“ kennen. Das machte man damals so. Und dann? Na ja, dann gingen sie miteinander, und eines Tage blieben sie vor einem Geschäft mit Trauringen stehen. Dann heirateten sie. Und blieben verheiratet. […]

0

Die Woche: der Größte, die Akademikerin, die Öde, und die Erotik

Es gibt eine logische Erklärung dafür, warum „äußerst gebildete Frauen“ und „extrem bildungsferne Männer“ allein blieben. Und sie ist sehr einfach: – Die Anzahl der Männer im oberen Bildungssegment (das sind nicht ausschließlich „Akademiker“) ist begrenzt, aber nahezu alle Frauen aus den drei „offiziellen“ Bildungssegmenten versuchen, sie einzusacken. Das heißt: Viele bleiben bei der Jagd auf der Strecke und beklagen sich darüber öffentlich. – Die Männer im unteren Bildungssegment können […]

0

Überleben am Datingmarkt ohne zu klagen

Dieser Artikel handelt davon, wer eigentlich die Verantwortung für die angeblich verkommenen Sitten beim Kennenlernen trägt. Und ich meine: Der Kapitalismus ist es nicht. Um das zu zeigen, gehe ich gerne mehr als ein Jahrhundert zurück – als der Urgroßvater die Urgroßmutter heiratete. (1) Die Frauen, die sich heute auf den Partnermarkt wagen, wissen nicht, was sie wirklich anbieten. Der Grund liegt einfach darin, dass zu viele hoffen, „Liebe per […]

0

Die Woche: Konzentration, Extreme, Frauen und Sex

Ja, es ist wirklich November geworden. Meine Zeit vergeht wie im Fluge – und wenn Ihre Zeit langsamer laufen sollte, sage ich Ihnen trotzdem noch mal: Der Winter kommt irgendwann – und für Singles ohne emotionale Wintervorräte kommen dann die traurigen, kalten Zeiten mit Frust und Tränen. Und deshalb nochmals Aktion Eichhörnchen: „Denke dran, schaff Vorrat an“. Branchennachrichten: Die Fusion, die keiner bemerkte Die Sensation der letzten Oktobertage wurde von […]

0

Mal wieder: Der Kapitalismus ist schuld am Elend der Frauen

Warum sind Frauen bei der Partnersuche benachteiligt? Wenn sie eine kapitalismuskritische Soziologin fragen, ist die Antwort klar: Der Kapitalismus ist schuld, oder aber: Wenn in allen gesellschaftlichen Bereichen die Bewertung, der Vergleich, der schnelle Austausch und die Sexualisierung gängige Praxis sind, kann das Konzept der Liebe nicht unberührt bleiben. Nun, das behauptet Frau Eva Illouz seit vielen Jahren – so neu sind ihre Theorien ja nicht. Die neueste Behauptung: die […]

0

Wollen Männer eigentlich immer „nur Das“?

Ich gebe gerne zu: die aggressiven Berichte empörter Frauen, Männer wollten bei Dates „nur das eine“, hat nachgelassen. Erstens liest sich’s sowieso nicht so toll, zweitens haben viele Männer inzwischen auch Frauen kennengelernt, die eher an Ereignissen in der Lendenregion interessiert waren – und drittens? Drittens meinen manche Männer, sie müssten den Schein wahren, allzeit den „Hengst machen“ zu können. Das will ich Ihnen lieber noch einmal aus berufenerem Munde […]

0

Die Extreme der Partnersuche und ein Geheimtipp

Was ist der Unterschied zwischen einem Roman, der einem Plot folgt, im Gegensatz zu einem, der nach der Methode des „kreativen Schreibens“ verfasst wurde? Wenn Sie es nicht wissen: Wer eine Plot folgt, kennt den ungefähren Verlauf – und weiß vor alle, was am Ende geschehen wird. Wer hingegen kreativ schreibt, dessen Geschichte entwickelt sich durch die Figuren, die er beschreibt. Was machen wir, wenn wir Partner suchen? Es gibt […]

0

Pro Sieben Sat 1 wird zum weltweiten Dating-Konzern

Selbst für die Menschen, die den des Online-Datings über Jahre beobachten, schlug die Meldung heute wie eine Bombe ein: eHarmony, der Pionier und Marktführer der sogenannten „Online-Partnervermittler“ geht zu 100 Prozent in die PARSHIP ELITE Group und in die NuCom Group über. Wem das zu kompliziert klingt, der kann auch sagen: ProSieben Sat 1 übernimmt letztlich den US-Datinggiganten eHarmony. Pro Sieben – Sat1 macht in Dating? Ja, denn was viele […]

0

Die Woche: Die Motive der Partnersuchenden sind unterschiedlich

Wenn Sie dieser Tage nach Informationen über Dating suchen, dann fällt Ihnen wahrscheinlich auf, dass die Hose gar nicht noch toter sein könnte. Die „Bunte“ schickt eine gewisse Maite Kelly ins Rennen – nie von ihr gehört, aber sie will wissen, wie’s geht. „Heute“ aus Österreich schreibt vom „Dating-Trend“ Caspering, und die WELT weiß von der Filmproduzentin Erica Lust, dass sie eine App produziert hat, die mit extremen Wünschen auf […]

0

Online-Dating und Angst vor – allem und allen?

Ich habe dieser Tage bei einer Frau hineingelesen, die Angst vor Online-Dating hat. Das ist nicht so schrecklich ungewöhnlich, dachte ich zuerst. Je genauer ich jedoch hinlas, umso mehr befremdete mich, was ich dort vorfand. Ich will Ihnen dies sagen: Es ist OK, Angst zu haben. Aber es ist sicher nicht OK, vor allem Angst zu haben, was nach Lust duftet. Oder nach Mann. Oder nach Frau. Da kommen nicht […]

0

Fremdgehen ist gefährlich – und Seitensprung-Agenturen sind böse

Fremdgehen ist gefährlich – und Seitensprung-Agenturen sind böse. Das müssen sie wohl sein, wenn der Mief der Wohlanständigkeit mit allerlei Klischees verknüpft wird und in einem Mordfall ermittelt wird. Nein, nicht im wirklichen Leben – sondern in der Fantasie eines Krimi-Drehbuchschreibers.. Das schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht: der Krimi „Ein starkes Team: Tödlicher Seitensprung“ sollte angeblich von einem Mord handeln, der im Umfeld einer Seitensprungagentur zu suchen ist. […]

0

Männer zu Schweinen machen

Männer zu Schweinen machen

Zuerst ein Zitat aus alter Zeit Wenn Sie Homer gelesen hätten, seh’n Sie, Kleinchen, dann wüssten Sie, ich mach‘ aus allen Männern Schweinchen. Das sang einst Hanne Wieder in dem Chansons „Circe“. Und nun hörte, ihr Männer: Homers Geschichte, wie sie die Männer zu Schweinen gemacht hat, ist amüsant, aber nicht wirklich außergewöhnlich. Sie verwendete eine Taktik, die von hunderttausend Frauen in der Geschichte benutzt wurde, als Gegengewicht zur brutalen […]

0

Statt „Die Woche“: Was wollen Sie eigentlich vom Leben?

Wurden Sie einstmals gefragt: „Was willst du denn einmal werden, mein Kind?“ Und alles, was Sie da gesagt haben, war vermutlich Tinnef. Sie kannten das Berufsleben ja nicht, wussten nicht genau, was die Menschen wirklich taten, die Ihnen als Rollenträger begegneten. Klar, wie man Pflastersteine klopft – das konnte man sehen – damals, vom Fenster aus, wenn die Bundesstraße (jawohl, die Bundesstraße) mal wieder neu gepflastert wurde. Aber sonst? Wussten […]

0

Mann darf nichts mehr – oder darf der Mann alles?

Manche Männer sagen: Der Mann darf gar nichts mehr. Dann haben sie entweder zu viele einseitige Magazine gelesen (was für Männer recht untypisch wäre). Oder sie haben irgendwelchen Mainstream-Medien geglaubt, die jetzt meinen, sie müssten das, was sie von wenigen Frauen gehört haben, auf alle projizieren. Aus dieser einseitigen populistischen Sicht gesehen, durfte der Mann nie etwas. Das falsche Wort zur unrechten Zeit gegenüber Frauen konnte auch früher schon zu […]

0

Verloren im Rausch des Indianersommers

Verloren im Rausch des Indianersommers

Ich bin keinesfalls verschwunden, sondern befinde mich im Rausch des Indianersommers im Gurkenland, besser bekannt als Spreewald. Es ist einfach zu schön hier, um sich über die Kinkerlitzchen aufzuregen, die manche Leute ständig aus ihren Grübelkästen holen. Im Moment habe ich nur eine Botschaft: Mach etwas aus eurem Leben! Geht Beziehungen ein, und lernt daraus – und irgendwann trefft ihr dann denjenigen, der bleibt. Mehr kann ich euch in diesem […]

0

Die Woche – mutig in den Herbst gehen, Durchschnitt und Emanzipation

Diese Woche habe ich mich einmal auf ein Gebiet begeben, das immer wieder vernachlässigt wird. Und die Frage war: Wie findet eigentlich der durchschnittliche Mensch, der eher weniger Attraktive, einen Partner (eine Partnerin), und das noch im Herbst, wenn die Chancen sinken? Ein Satz würde „eigentlich“ reichen: Dann diejenigen zu nehmen, die noch am Markt sind. Die Aktiven haben es am besten – ob sie nun attraktiv sind oder nicht […]

0

Passivität, Introvertiertheit und Herbst

Männer sind ja angeblich so „sozialisiert“, dass sie Frauen missachten, verachten und bei der erstbesten Gelegenheit besteigen, ohne groß nachzufragen. Komisch: Rüden traut man zu, dass sie dies auch ohne „Sozialisation“ versuchen. Nun aber kommt die Kultur um die Ecke, sagt „Hey, es geht auch mit Genuss“ und wenn Männer das ausprobiert haben, dann denken Sie oftmals: „Ey, gar nichts so schlecht.“ Doch nach einer Weile stellen sie fest: „Mhhh […]