Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8615)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
datingratgeber

Der Datingratgeber ist – jedenfalls nach Meinung unserer Autoren – der bei Weitem qualifizierteste Ratgeber für Dating, Online-Dating, Partnerwahl und Partnersuche sowie für die Kommunikation, die bei Dates abläuft.

Andere geben „Dating-Tipps“ – wir nicht. Wir wissen, dass „Tipps“ kaum etwas nützen, denn jeder Partnersuchende sollte seinen eigenen Weg finden – und dazu bedarf es keiner „Tipps“, sondern einer Wegweisung. Unser Redakteur sagt immer: Beiß mir nicht in den Finger, sondern sieh dir an, welche Wege er dir weisen kann. Denn dies kann der Dating-Ratgeber

  • Wertvolle Hinweise für die Vorbereitung der Partnersuche heben.
  • Ihnen helfen, Ihre Chancen und Risiken richtig einzuordnen
  • Das Kennenlernen in einem Sinnzusammenhang sehen. Das ist mit „Tipps“ nicht möglich.

Die Liebe Pur schreibt niemals aus US-amerikanischen Datingratgebern oder deren deutschen Derivaten ab. Wir geben nur authentische, bewährte und gelegentlich ungewöhnliche Ratschläge.


 ...diese 609 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Charisma gewinnen für Ihren Dating-Erfolg

Die besondere Strahlkraft eines Menschen nennt man Charisma. Charismatische Persönlichkeiten können andere Menschen begeistern – nicht nur von sich selbst, aber eben auch von sich selbst. Nun heißt es, „Charisma“ sei angeboren. Christen glauben auch, dass diese „Gabe“ direkt von Gott kommt, aber dieses Wissen nützt Ihnen nicht die Bohne. Die Frage ist vielmehr, ob sie auch dann Ausstrahlung gewinnen können, wenn Natur, Herkunft, Erziehung dun Ausbildung Sie nicht zu […]

0

Das Leben lieben heißt die Liebe zu lieben

Manche Männer und ziemlich viele Frauen hassen „Dating“. Bei den Frauen ist es diese Abneigung besonders ausgeprägt, und zwar aus diesen Gründen: 1. Sie wollen nach traditioneller Art „gefunden werden“. 2. Sie glauben, dass eine attraktive Frau nicht nötig hat, Dates zu suchen – sie müsste auch anderwärts beachtet werden. 3. Sie halten Dating für „zur Schau stellen“. Bei Männern ist es zwar nicht ganz so, aber je mehr Dates, […]

0

Warum Dating kein Masochismus ist

Manche Menschen, die Online-Dating betreiben, fühlen sich nach einiger Zeit als Masochisten. Das heißt, sie sammeln eine schlechte Erfahrung nach der anderen, versuchen es aber immer wieder „vom Start an“, um nochmals emotional düpiert zu werden. Wie das zustande kommt, ist jedem Fremden ein Rätsel, obgleich alle, die sich selbst durch Dates quälen, dafür Erklärungen haben „Männer eben, die sind „… „. Ach, setzen sie irgendetwas ein, das Ihnen gerade […]

0

Fernbeziehung – mit gutem Willen geht alles

Im Grunde habe ich aufgegeben, den „Schmus“ in einem Liebesblog zu lesen, den ich zwar abonniert habe, aber kaum noch aufrufe. Doch das Wort „Fernbeziehung“ hat ich fasziniert – ich habe eine solche Beziehung geführt, und sie ging über etwas mehr als drei Jahre. Als Fernbeziehung. Danach habe ich sechs Jahre glücklich mit derselben Frau im Ausland gelebt, und nun leben wir schon seit weiteren sechs Jahren wieder im Inland. […]

0

Was macht uns eigentlich attraktiv?

Sie werden sich vielleicht gewundert haben, dass ich gestern einen Artikel schrieb, den ich „Männer sind oft die schöneren Frauen“ betitelte. Er sollte vor allem eins sein: ein Einstieg in die oft gestellte und nie beantwortete Frage, was uns an einer Person so fasziniert, dass wir sie begehren. Bevor wir aber überhaupt damit beginnen, sollten wir uns auch mit „Faszination“ beschäftigen – das ist sozusagen die andere Seite der Attraktivität. […]

0

Valentinstag – was jetzt wichtig ist für Partnersuchende

Den Valentinstag als Datum feiern? Nein, bitte nicht. Aber: er ist der Tag, an dem jeder, ob er will oder nicht, an die Liebe erinnert wird, an die Freude, jemanden zu beschenken oder auch beschenkt zu werden. An die Lust, bald wieder (wenn’s nur schon soweit wäre) luftigere Klamotten zu tragen – und, zumindest was Frauen trotz #MeToo betrifft, sich auch wieder auf dem Boulevard der Sinnlichkeit zu präsentieren. Für […]

0

Misserfolg bei der Partnersuche? Sind Sie etwas kleinlich?

Partnersuchende sind oftmals kleinlich. „Kleinlich sein“ heißt, Randgebiete in den Vordergrund zu stellen und sie in zu problematisieren. Wer kleinlich ist, vergisst das Ziel, das er sich gestellt hat und zerpflügt einzelne Bestandteile des Ganzen. Aber nicht nur bei der Partnersuche – überhaupt ist „kleinlich sein“ gerade mächtig angesagt. Die Öffentlichkeit skandalisiert gerne, das heißt, sie versucht, den Bruch von Regeln an die große Glocke zu hängen. Dabei vergisst sie […]

0

Ziele: Romantik, Liebe, Sex oder Orgasmen – und warum „oder“?

Wenn Frauen Wunschzettel schreiben würden, dann stünde wahrscheinlich darauf: Ich wünsche mir einen Mann, der ein guter, treuer Ehemann und vielleicht liebevollen Vater für unsere (späteren, späteren …) gemeinsamen Kinder, sein sollte. Er sollte eine starke soziale Bindung haben und möglichst viel Geld verdienen. Außerdem soll er gebildet sein und gute Manieren haben, dazu äußerlich attraktiv und stark im Charakter. Und ich möchte wirklich sehr gerne, dass er romantisch ist, […]

0

Eigenschaften: Was muss ich denn eigentlich bei der Partnersuche mitbringen?

Ich stelle oft die Frage: Was bringen Sie eigentlich mit, wenn Sie eine Beziehung suchen? Und dann blicke ich auf den Markt, und meine Leserinnen und Leser sagen: „Pah, ich bin doch keine Ware, die man anpreisen muss.“ Nein, Sie sind keine Ware – und Sie müssen sich nicht anpreisen. Sie sollten sich aber sicher sein, welcher Ihrer Merkmale und Eigenschaften Sie einsetzen möchten, um einen Partner zu finden. Und […]

0

Das Beuteschema – Lösungen für Frauen?

Ich behaupte normalerweise nicht, dass Frauen ein „Beuteschema“ beim Entern von soliden Männern haben. Aber Frauen behaupten es von anderen Frauen, und wenn Frauen etwas von Frauen behaupten, dann behaupten Frauenzeitschriften gleich, es gehe alle Frauen an. Also fragen wir uns doch mal: Was ist das „Beuteschema“? Und warum taugt der Mann, den die Piratin sich an Land gezogen hat, am Ende doch nichts? Oder im Frauenzeitschriften-Jargon gefragt: „Warum gerate […]

0

Dating aus Langeweile und Neugierde?

Ich habe heute eine Studie „angelesen„, die sich mit dem Datingerfolg beschäftigt … und ich habe dabei viele interessante Tatsachen erfahren. Sobald ich mehr als nur meine Nase hineingesteckt habe, werde ich auch Ihnen berichten, was die Kernaussagen sind, und wo man gegebenenfalls Abstriche bei den Aussagen machen muss. Sicher ist: die Online-Datingwelt hat sich veränderte, seit es Apps gibt. Heute ist es möglich, aus Langeweile, Geltungsbedürfnis oder dem Spieltrieb […]

0

Angst oder Erregung vor dem Date?

Ein Date zu haben ist nicht immer ein „kleiner Spaziergang“. Je nachdem, wie das Date geplant war, und was im Vorfeld besprochen wurde, kann es von Angst, Erregung oder sogar beidem geprägt sein. Und dies nicht nur, weil der oder die andere „fremd“ ist. Was, wenn Sie etwas ganz Bestimmtes wollen, zum Beispiel eine Lust verwirklichen wollen, die sie schon lange verspüren? Was, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, […]

0

Was Sie 2018 wirklich ändern können …

Sie haben „Neujahrsvorsätze“? Sie haben sich vorgenommen, etwas in Ihrem Leben zu verändern? Und wie lange halten die? Bis zum 6. Januar? Wenn Sie wirklich etwas ändern wollen, dann schlage ich Ihnen dies vor: Für alle: Befreien Sie sich von den Meinungen anderer Ob Frauenzeitschriften, Männermagazine, Fernsehsendungen oder Internet-Ratgeber: Pfeifen Sie drauf. Wenn ab und an die virtuelle Mama in Ihr Ohr flüstert: Sehen Sie zu, dass Sie sich von […]

0

2018: Hürden abbauen – aufeinander zugehen

Suchen Sie nach Liebe? Ach, Sie armer Mensch. Denn nach Liebe suchen sehr, sehr viele Menschen – alle, die einmal eine Liebe aus vollen Zügen genossen haben, alle, die einmal davon enttäuscht wurden, und auch alle, die noch nie das Glück hatten, den süßen Kelch zu leeren. Nein – Sie machen einen Fehler, wirklich. Sie sollten nicht nach Liebe suchen, sondern nach Menschenn Es ist einfach: Menschen können Ihnen Liebe […]

0

Partnersuche – was Sie bei Überangebot und Mangel tun können

Es gibt sie leider viel zu oft, die Irrtümer. Und einer dieser Irrtümer besteht in der Annahme, dass die Welt nur auf Sie wartet. Und die meisten Ratgeber beruhen auf diesem Kardinalfehler: „Das Angebot ist riesig, du musst nur richtig suchen …“ Das Überangebot Nun gibt es Segmente, in denen das Angebot wirklich überreichlich ist, und wenn Sie in diesen Teichen fischen wollen, dann könnte auf Sie zutreffen, was zu, […]

0

Wie wird die Partnersuche nach #MeToo?

Prognosen sind schwierig – aber Sie haben Glück, in mir jemanden zu finden, der schon einige feministische, ideologische und politische Aktionen durchlebt, durchgestanden und überstanden hat. Irgendwie begann alles gegen 1963 mit dem „Weiblichkeitswahn“, einem Buch von Betty Friedan. Wie es mit Büchern so ist: Sie sorgen für eine Menge Wirbel, bleiben aber Papier. Ich war damals zwar noch viel zu jung, um „den Puls an der Zeit“ zu haben, […]

0

Advent – Zeit, jemanden zum Durchkuscheln zu suchen.

Habe ich vergessen? Zum Beispiel, dass sich das Christentum gerade darauf besinnt … ja, worauf eigentlich? Süßer die Kassen nie klingen … nur ist es eben blöd, wenn man da niemanden zum Beschenken hat. Niemandem, mit dem man eine Flasche Schampus oder Pinot Rouge leeren kann, und niemanden, der bis zum Morgen bleibt, um gekuschelt zu werden. Und wie jedes Jahr „an Weihnachten“ werden Singles wie Ehepaare, Familien und einsame […]

0

Anders suchen – die unsoziale Augenhöhe

„Ich suche selbstverständlich auf Augenhöhe“ – das klingt gut, nicht wahr? Und doch ist es eine ziemlich dreiste, ja möglicherweise sogar vor Dummheit strotzende Aussage. Denn die „Augenhöhe“ ist nicht selten kaum mehr als der soziale Status, der im Moment erreicht wurde. Diejenigen, die es sagen, reden sich gerne mit Idealen heraus: Sie wollen ja mit ihrem Partner über klassische Musik und anspruchsvolle Literatur reden können, vielleicht gar über die […]

0

Daten mit Therapeuten ist auch nicht das Gelbe vom Ei

Mit Psychologinnen oder mit Psychologen privat ins Gespräch zu kommen, hat einen Haken: Entweder, der im psychologischen oder gar therapeutischen Beruf tätige Mensch ist integer und tritt Ihnen als Person gegenüber. Das wäre erstrebenswert, ist aber eher selten. Schlimmer ist, wenn die Therapeutin oder der Therapeut das, was Sie sagen im Stillen kommentiert und mit seiner Lehre vergleicht, und noch schlimmer ist es, wenn er/sie Ihre Äußerungen sogleich lauthals interpretiert. […]

0

Was uns der Fall „Lindner“ für die Partnersuche lehren kann

Kaum jemals hat ein Politiker seine Wähler und so enttäuscht wie dieser Herr Lindner. Doch was können wie daraus für die Partnersuche lernen? Wie vermeiden wir, von unserem potenziellen Partner enttäuscht zu werden? 1. Manchmal ist „Palavern“ nötig – auch vor Eheschließungen. „Palavern“ heißt, solange die Standpunkte darzulegen, bis eine Einigung gefunden werden kann. Das setzt aber voraus, dass alle wirklich eine Einigung wollen. Sollte Ihr potenzieller Partner also ständig […]