Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8666)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
datingratgeber

Der Datingratgeber ist – jedenfalls nach Meinung unserer Autoren – der bei Weitem qualifizierteste Ratgeber für Dating, Online-Dating, Partnerwahl und Partnersuche sowie für die Kommunikation, die bei Dates abläuft.

Andere geben „Dating-Tipps“ – wir nicht. Wir wissen, dass „Tipps“ kaum etwas nützen, denn jeder Partnersuchende sollte seinen eigenen Weg finden – und dazu bedarf es keiner „Tipps“, sondern einer Wegweisung. Unser Redakteur sagt immer: Beiß mir nicht in den Finger, sondern sieh dir an, welche Wege er dir weisen kann. Denn dies kann der Dating-Ratgeber

  • Wertvolle Hinweise für die Vorbereitung der Partnersuche heben.
  • Ihnen helfen, Ihre Chancen und Risiken richtig einzuordnen
  • Das Kennenlernen in einem Sinnzusammenhang sehen. Das ist mit „Tipps“ nicht möglich.

Die Liebe Pur schreibt niemals aus US-amerikanischen Datingratgebern oder deren deutschen Derivaten ab. Wir geben nur authentische, bewährte und gelegentlich ungewöhnliche Ratschläge.


 ...diese 616 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Sind Sie sexuell normal? Und soll es ihr Partner auch sein?

Wie viele Menschen haben sie schon kennengelernt, die eine kleine, mittelgroße oder auch ziemlich große „Macke“ hatten? Ich denke, es bleibt nicht aus, dass wir irgendwann einmal mit irgendjemandem zusammenkommen, der „nicht alle Tassen im Schrank hat.“ Abgesehen von jenen, die von kleinen, populären Wahnvorstellungen befallen sind, wie etwa dem Fußballwahn oder dem Schönheitswahn, gibt es jene, bei denen wir uns fragen, ob ihre Vorstellungen von Lust „ganz normal“ sind. […]

0

Als Dating begann … und was davon heute noch wichtig ist

Zunächst einmal sollten wir uns an die Zeiten erinnern, in denen „Dating“ oder auf Deutsch die „selbstständige Partnersuche junger Leute“ begann. Man kann diesen Zeitpunkt ziemlich genau auf das „Ende des Ersten Weltkriegs“ datieren. Es gab damals mehr Privatsphäre, vor allem für Frauen, und sie verfügten auch bereits über eine gewisse Autonomie. Hinzu kam, dass diese „Dates“ oder „Rendezvous“ nicht in der elterlichen Wohnung, sondern außerhalb stattfanden – schon diese […]

0

Dress Code für Dates und Persönlichkeit

Gibt es Dress-Codes für Dates? Manche Frauen du Männer glauben, den gäbe es. Insbesondere Frauen überlegen stundenlang, was sie zum Date anziehen könnten, immer im Angesicht der Varianten, möglichst attraktiv und doch nicht zu herausfordernd auszusehen. Wer je ein Date mit einer Frau hatte, die sich auf diese Weise präsentierte, kann vermutlich auch davon berichten, dass an ihr „etwas nicht stimmte“. Du kannst zwei konträre Varianten wählen: 1. Kleide dich […]

0

Die echten Dating-Phänomene

Die meisten „Dating-Phänomene“ und „fiesen Dating Tricks“ haben ihren Ursprung in weiblich geprägten Blogs, Frauenzeitschriften und der britischen Boulevardpresse. Es handelt sich dabei um einen durchaus sexistischen, diffamierenden und sensationsgeilen Journalismus, der im Grund genommen nichts als Rügen verdient. Er grenzt an Fake News, also an die bewusste Verbreitung von Falschinformationen. Ich habe mich mittlerweile an Meldungen dieser Art gewöhnt und werfe sie regelmäßig in den Papierkorb, doch es gibt […]

0

Dating für Loserinnen

Es gibt eine todsichere Möglichkeit, beim Date total zu versagen: Den Wunsch, alles richtig zu machen. Tatsache ist: Es gibt kein „richtig“ oder „falsch“. Kein falsches Make-up, kein falsches Kleid, keine schlechte Frisur. Es gibt auch weder falsche Themen noch falsches Verhalten. Die Wahrheit ist sehr simpel: Sie sind eine Person, und eine Person ist immer „richtig“. Und Sie haben ein „inneres Selbst“, das hinauswill zum anderen. Darum geht es. […]

0

Kopfwäsche – sich binden ist einfach

Offenbar kann man über das Kennenlernen oder auch über das Online-Dating schreiben, dass die Federn glühen. Wenn ich so lese, was manche Kolleginnen und Kollegen schreiben, denke ich: Man kann alles verkomplizieren, verwissenschaftlichen und zerreden. Man könnte aber auch sagen, dass es nur drei plausible Gründe gibt, einen Partner zu suchen: 1. Nicht allein durchs Leben gehen wollen. 2. Nachfahren zeugen. 3. Die Sinneslust pflegen. Der erste Grund ist wichtig […]

0

Drei Wege zum Partner, die nicht in Beratungsbüchern stehen

Für den Einen ist die Partnersuche ein intellektuell-emotionaler Prozess nach dem Motto: „Gesucht und schnell gefunden.“ Das wäre dann eine ganz normale, romantisch verklärte Beziehung, gefolgt von Nestbau, Kinderaufzucht und gemeinsamen Altern. Cindy, oh Cindy … Andere durchleben eine Cinderella-Story, in der mit ein bisschen erotischer Magie und Verführungskunst der Prinz an Land gezogen wird – meist nicht beim ersten Mal. Aber zumeist können die Verführungskünste so modifiziert werden, dass […]

0

Das Zusammenleben neu aushandeln – einfach sinnvoll

Dem rechten Rand unserer Gesellschaft, inklusive rechtsaffiner bürgerlicher Kreise, passt die ganze Chose nicht – und auch manchem meiner Leser(innen) wird dieser Satz befremdlich erscheinen: Unser Zusammenleben muss täglich neu ausgehandelt werden. Es liegt an uns, ob wir darin dennoch eher die Chancen sehen wollen oder die Schwierigkeiten. Gut, das wurde etwas happig ausgedrückt. Also relativieren wir den Satz mal ein bisschen: Unser Zusammenleben muss häufig neu ausgehandelt werden. Es […]

0

Darstellen oder Sein?

Klar – die Frage, ob man etwas darstellen soll oder etwas sein soll, haben sich schon andere gestellt. Bedeutende und weniger bedeutende Leute. Und je nach ihrer Denkweise haben sie entweder gesagt: „Du musst unbedingt authentisch sein“, oder aber „spiel die Rolle, die du am besten beherrscht.“ In der Wissenschaft haben die Psycho-Puristen die Nase vorn. „Sei authentisch“ ist ihr Glaubensbekenntnis, und Sie werden mir hier fast alle zustimmen, wenn […]

0

Was ist eigentlich Partnersuche?

Einfache Frage? Komplizierte Antwort. Denn „Partnersuche“ ist nur in der Jugend etwas, das „so nebenbei“ passiert und entweder fruchtet oder nicht. Ab etwa 30 hat es viel mit Willkür zu tun: Ja, man will nun eine Partnerschaft. Und ja, es ist schwieriger geworden. Und – um Himmels willen – da muss man (und frau) sich ja anstrengen, um das Ziel zu erreichen. Und dann muss man „Dating“ machen. Ein Possenspiel, […]

2

Tacheles: das überschätzte Bildungsniveau

Wer derzeit die Schnattergazetten aufschlägt, wird schnell feststellen, dass „Australische Wissenschaftler“ das Geheimnis gelüftet haben, was Frauen wirklich am Partnermarkt suchen: Männer mit einem „gleichwertigen oder höheren Bildungsniveau“ als sie selbst. Die Frauen vergessen dabei, dass dies bestenfalls für einige wenigevon ihnen funktioniert. Denn der Heirats- und Beziehungsmarkt ist nicht auf die vielen Frauen mit akademischem Abschluss vorbereitet. Die Sache ist einfach: „Weibliche Akademiker“ und andere gut ausgebildete Frauen haben […]

0

Wann ist eine Beziehung eine Beziehung?

Ja, wann ist eine Beziehung eine echte Liebesbeziehung mit Zukunft? Oder im Kitschjargon der Frauen-Webseiten gefragt: „Wie kann ich feststellen, dass er mich wirklich liebt?“ Die Antwort ist: gar nicht. Es ist völlig unmöglich, vorab festzustellen, was aus einer Begegnung wird. Und: Es ist absoluter Blödsinn, mit dem Sex zu warten, bis „etwas Festes“ daraus wird. Denn der erste Sex – ob in der ersten Nacht oder nach dem zwölften […]

0

Nur drei Typen von Frauen in den „frühen Jahren“?

Sie sind ein Mann und suchen Frauen zwischen 25 und 29? Dann ist es gut, wenn Sie sich darüber klar werden, auf wen sie dabei treffen. Und hier geht es nicht um gut oder böse, blond oder braun, angelernt oder Studium, traumhaft schön oder „naja“. Hier geht es um die Absichten, die Frauen in diesem Alter verfolgen. Genauer gesagt: ob sie eine Beziehung anstreben, und wie das aussehen könnte. Einen […]

0

Erfahrungen aus vielen Begegnungen – aus der Sicht eines Mannes

Bücher über Online-Dating gibt es in Massen. Und sogenannte „Erfahrungsberichte“ auch – meist von Frauen, und oft mit diesem „pikierten“ Unterton, wie Scheiße Männer eigentlich sind. Nun hörte ich von einem neuen Buch, und ich war gespannt auf das Interview, dass Tina Epking (Barbara.de) mit dem Autor geführt hat. Nach dem schrecklich reißerischen Titel „Ich habe mehr als 100 Frauen getroffen“ hatte ich nichts Gutes vermutet, aber ich habe mich […]

0

Einfacher Rat für unbefangene Partnersuchende

Guter Rat ist so einfach, dass selbst ich manchmal etwas übertreibe. Drei Gute Ratschläge fand ich nun in der Wochenzeitschrift „DIE ZEIT“ (Online-Ausgabe). Worüber werde ich reden? DIE ZEIT-Kolumnistin: Reden sollte sie über alles, was sie interessiert. Und das ist genau der Punkt: Kein Thema auslassen, aber die Reaktionen beachten, sobald Sie „heiklere“ Themen ansprechen. Auf keinen Fall „im Allgemeinen“ bleiben – denn so lernt man sich nicht kennen, sondern […]

0

Online-Dating: der seltenste anzunehmende Vorfall

Ach, Tatort: Märchen für Erwachsene mit bösen Männern und unschuldigen Opfern und das alles in einer Online-Dating Verpackung: Hört und sieht sich an, wie schon vielfach gehört und gesehen. Der seltenste anzunehmende Vorfall ist der, dass jemand die Daten eines anderen hackt und damit sein Glück als Love-Scammer versucht. Es mag vorkommen (alles gibt es irgendwann einmal in irgendeiner Weise), aber es wäre wesentlich einfacher, selbst ein gefälschtes Profil auf […]

0

Chancen bei der Partnersuche – Emotionen unter Kontrolle halten

Emotionskapital als Zahlungsmittel bei der Partnersuche ist unheimlich wichtig. Die meisten Autoren verschweigen dies, weil sie „niemanden verletzen“ wollen, und weil die Formulierung insbesondere bei Frauen nicht „ankommt“. Doch die Wahrheit lässt sich auf Dauer nicht verbergen. Welche Risiken tauchen auf? Welchen Gefahren sollten Sie begegnen? Wie steht es um Ihre Chancen? Die meisten Ratgeber sagen Ihnen dazu: – Tun Sie etwas, was Sie vorher nicht taten. – Handeln sie […]

0

Partnersuche mit kalkulierten Risiken

Am sinnvollsten ist die Partnersuche mit kalkulierten Risiken. Das ist sicher leichter gesagt als getan. Egal, ob sie so etwas Verschwommenes wie „Liebe“ und „Romantik“ suchen oder so etwas Klares wie eine dauerhafte Beziehung oder schnöden Sex. Denn obgleich Gefahren im Prinzip nicht völlig kalkulierbar sind (denken Sie an den Stein, der vom Dach fällt), können sie doch reduziert werden. Und ebenso lassen sich die Chancen erhöhen. Dazu werden zwei […]

0

Risiken, Gefahren und Chancen bei der Partnersuche

Die Meinungen, die ich über Online-Dating höre, sind selten objektiv. Entweder sie stammen von all den von sich selbst und anderen Enttäuschten – dann sind sie negativ. Oder sie entstammen den Schönrednern der Branche, die naturgemäß alles in bestem Licht darstellen wollen. Ich will Ihnen heute und in den nächsten Tagen auf ungewöhnliche Weise die Augen öffnen: anhand des Risikos, das sie eingehen. Und weil Chancen und Risiken sehr eng […]

0

Mai – wenn nicht jetzt, wann dann?

ch lese immer wieder, dass die Partnersuche in dieser oder jener Form vonstattengehen müsse, dass man Kriterien aufstellen und Regeln beachten müsse und was dergleichen mehr ist. Und dann denke ich: Was fällt den Leuten eigentlich ein, die solche Kriterien aufstellen? Welches Recht haben sie dazu? Und dann wird klar: Sie haben überhaupt kein Recht. Ich denke mittlerweile, dass 90 Prozent aller Berater, Autoren und Journalisten, die sich mit „Dating“ […]