Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8356)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (205)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
dating wochenschau

Die „Woche in Dating“ ist eine Tradition der Liebe Pur. Jeden Freitag (außer wenn es mal gar nicht geht) schreibt unsere Redaktion eine launige Zusammenfassung der Wochenereignisse in Dating, Liebe und Partnersuche.


 ...diese 2609 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Die Woche: Scammer und kein Ende, Gleichheit und alternative Lüste

Es ist ein bisschen schwierig, im Moment über die Liebe zu scheiben. Der Winter lässt offenbar die Quellen vereisen. Und mal ehrlich, wer hat denn schon Lust, sich bei Minus 18 Grad (oder jedenfalls unter null) das Gedanken-Karussell über die Sinnesfreuden anzuschieben? Gleich und Gleich – für emotionale Schisshasen? Eine Meinung, die Sie von mir oft gehört haben: Gleich und Gleich bei der Partnersuche ist etwas für Schisshasen. Damit möchte […]

0

Die Woche – Verführungen, Frauen und Erfolg

Bekanntlich spreizen sich bei mir schon beim Begriff „Generation 50Plus“ die Zehennägel, weil es eine solche Generation nicht gibt. Dennoch wird immer wieder versucht, diese Genration herbeizureden und sie dann anders zu bewerben als alle anderen. Und bei der Partnersuche? Mit 50 suchen Sie anders als mit 25, größtenteils deshalb, weil sie es zum zweiten Mal tun. Aber das ändert nichts an den Bedingungen des Kennenlernens im Online-Dating. Partnersuche ist […]

0

Die Woche: ja – JETZT Partner suchen, Dreier für Frauen und Gedöns

DDas neue Jahr begann eigentlich ganz gut. Und damit es für Sie ein erfolgreiches Jahr wird, gibt’s nur eines: Liebe Pur lesen, unseren Rat befolgen und weder inkompetenten Beratern noch kompetenten Lockvögeln auf den Leim zu gehen. Datingjahr 2016 – so schlecht nun auch wieder nicht Dating war angeblich 2016 schlecht und wird auch 2017 nicht besser. Kurz: Der Frust sitzt tief. Das allerdings sagen die oberflächlichen Amis, die Angebotsseiten […]

0

Die Woche – die Suche nach dem Partner im Mittelpunkt

Viele Leserinnen und Leser werden sich wundern, warum ich weder einen „echten“ Jahresrückblick noch einen Ausblick veröffentliche. Der Grund ist wirklich einfach: Selbst Rennschnecken sind lahme Tiere, und sie zu beobachten ist ungefähr so spannend wie die Wasserstandsmeldungen. Mir ist klar, warum die Presse jede neue Dating-App als „Sensation“ verkauft. Aber Tatsache ist, dass wir mit jeder „sensationellen“ App nur mehr von diesem dümmlichen Schrott bekommen. Also: kein Ausblick auf […]

0

Die Woche – Emotionen, Weihnachten. Kapitalismus und Katzen

Weihnachten verursacht Emotionen. Und die explosionsartig ansteigende, brodelnde Gefühlsküche wird dazu noch von allen Seiten höllisch beheizt – Medien, Kirchen und gefühlsduselige Geschäftsleute überbieten sich darin, uns die Sehnsucht einzupflanzen und dabei manche Träne falle zu lassen. Für Singles ist die alles weder schön noch hilfreich. Es mag ja sein, dass wir „Wiehnachten Oben no boben“ gehen, und das dann die „Müs in Großvadder sin Hüs“ piepen, wie es in […]

0

Die Woche – Hass, Liebe, Dating und ein bisschen Weihnachten

Ich weiß nicht, was Sie über die „Deutschstunde“ denken – es ist jeweils ein Essay zu einem ungewöhnlichen Wort, auf Dating-Situationen angewendet. Diesmal war’s „ziemlich“. Männerhass, Fremdenhass und die Rolle der Feministinnen Gegenwärtig spielen Feministinnen mal wieder die Unterschiede zwischen Frauen und Männern aus und geben dabei vor, nur das Beste für die Gesellschaftsordnung zu wollen. Und weil sie Frauen sind, kreidet ihnen niemand diesen fiesen Trick an. Interessant auch: […]

0

Die Woche – Improvisation, Ruten und Abzocke

Liebesspielzeuge sind ja gerade wieder in Mode – auch als Weihnachtsgeschenke. Und weil die Moralwächter inzwischen überall sind, haben sie sich darüber echauffiert, dass ein neuartiger, lautloser Vibrator mit einem Förderpreis ausgestattet wurde. Es war Nikolaus, tatsächlich. Die meisten von Ihnen werden davon fast nichts gemerkt haben, es sei denn, dass ein süßer kleiner Nikolaus aus Schokolade auf ihrem Schreibtisch gestanden hätte. Reine Nettigkeit oder Einladung, mal etwas näher miteinander […]

0

Die Woche – schneller Sex, Tabus, Glück und Sklavenverträge

Sex-Dating, früher auch bekannt als Casual-Dating, sucht nach neuen Kunden. Natürlich auch nach Kundinnen, aber Männer sind leichter zu ködern. Dazu hat man eine riesige PR-Kampagne gestartet, die auf Blogs und in kleineren Online-Zeitungen abzielte. Mit Erfolg, wie sich jetzt zeigte. Ich habe mir die Mühe gemacht, einmal die weibliche Suche nach „Partnern zum Vögeln“ nachzuverfolgen. Da ist Casual-Dating nur eine neue Variante eines alten Spiels: Wie verschafft sich die […]

0

Die Woche – Oralverkehr, Dating-Betrug und sexuelle Identitäten

Der beste Tipp für ein erfolgreiches Date ist – zu erkennen, wann ein Date erfolgreich ist. Ein Anzeichen dafür ist immer, dass beide ohne nennenswerte Verzögerung beschließen, sich noch einmal treffen zu wollen. Aber dann geht’s erst richtig los … und was dann Sache ist, sagte Ihnen die Liebe Pur – und zwar unverblümt. Kaum etwas ist so intim wie Oralverkehr Wenn von Intimität die Rede ist, dann ist Deutschland […]

0

Die Woche: Singles, Alleinerziehende, Traumtänzer und Pinkeln

Ich huste und pruste immer noch, während die Welt gerade dabei ist, sich neu zu erfinden. Die Welt? Eigentlich muss sich Europa neu erfinden, aber da knirscht es an allen Ecken und Enden. Viel bequemer ist es, auf die Trump-Wähler einzudreschen. Und die geschwätzigen Besserwisser haben ein neues Wort: postfaktisch. Wobei „postfaktisch“ natürlich immer die anderen sind – Pöbel und Pappnasen. Single sein – kein Grund, stolz zu sein Single […]

0

Die Woche: Erkältung, Ernst, Eindeutigkeit und Enthaarung

Boing … Mittwochabend hat es mich erwischt. Nicht wegen Herrn Trump. Mir wurde nur beim Schreiben nach und nach immer wunderlicher. Und dann wurde eben deutlich: Der leichte Schnupfen, der sich tags zuvor angedeutet hatte, würde sich zu einer massiven Erkältung ausweiten. Und schon deshalb schrieb ich Ihnen gestern nichts, was mich aber nicht davon abhalten soll, Ihnen die Woche in Liebe zusammenzufassen. Der Unterschied zwischen Präsidenten- und Partnerwahl Zuerst […]

0

Die Woche: Eigenverantwortung, Matsch im Hirn und der Preis der Liebe

Jede Generation hat ihren Matsch im Hirn, und die Bücherschreiber mit Euro-Noten in den Augen werden nie müde, über die Genrationen zu schreiben. Seien es nun die „Parasiten des Jazzkellers“, die Rocker, die Gammler, die Vaginaverschönerinnen oder die Selbstoptimierer aka Generation Y. aka „Generation Beziehungsunfähig“. Das Problem ist nur, dass wir – dank der „Presse- und Aufklärungsarbeit“ gewisser Schreiberlinge glauben sollen, diese Eigenschaften seien „typisch für eine ganze Generation“. Ich […]

0

Die Woche Liebesfrust, Sexfrust und Latino Sugar Babys

Normalerweise färben sich im Oktober nicht nur die Blätter bunt, sondern auch die Liebe dringt wieder in die Zeitungsspalten ein – in diesem Jahr aber nicht. Es scheint, als wären den Kolumnisten und Kolumnistinnen die Schreibgriffel eingefroren. Ja, und ich dufte ein wenig Klugschnacken bei einem Online-Fernsehsender – da die Sendung sowieso niemand gesehen oder gehört hat (wer guckt schon um 23.20 Nischen-Fernsehen?), habe ich sie nicht näher erwähnt. Sex […]

0

Die Woche: lauter Ungereimtheiten über Dating und Partnersuche

Ich habe mich ein paar Tage unsichtbar gemacht. Bin einfach zum Timmendorfer Strand gefahren und habe festgestellt: nicht mein Ding. Zu deutsch, zu arrogant, zu wenig Gegenwert fürs Geld. Und nun bin ich seit einer Woche wieder da. Wie viel Wahrheit kann ich Ihnen zumuten? Kommen wir mal zu den Themen, die mich berühren. Da war einmal die Frage, wie viel ich Ihnen zumuten darf – nicht an Erotik – […]

0

Die Woche: 10 Jahre Liebepur – und warum Wut und Neid schaden

In den 10 Jahren, die nun schon die Liebe Pur durchwehen, fanden erhebliche gesellschaftliche Verwerfungen und Irritationen im Leben der Menschen statt. Als schlecht empfinde ich persönlich die neue Macht der Internet-Multis, aber auch die „sozialen Netzwerke“, die sich immer mehr als Ärgernis erwiesen. Und das Schlimmste: Niemand hat mehr ein Mittel dagegen. In den Jedermann-Motzmedien wird unter dem Vorwand der Meinungsfreiheit kübelweise Kot ausgeschüttet. Es gab (und gibt) auch […]

0

Die Woche: Liebe, Sex, Flüsterliebe, Liebesleben „outsourcen“ und Sex-Graumarkt

Wie kann man Liebe definieren? Wie verändert sie uns? Und wie verhält sich Sex zu Liebe? Da wäre eine Neudefinition fällig, jedenfalls für alle jene, die dem konservativen „Mainstream“ anhängen. Ich schreibe dazu ausführlich – lesen Sie es einfach. Mit Ernst er’s jetzt meint – meint er es ernst? Ich habe diese Woche ein typisches „Frauenzeitschriftenthema“ aufgegriffen – „Meint er es ernst“? Schon merkwürdig – einerseits reden alle von Emanzipation, […]

0

Die Woche: Zeitdreher, Versager, Lust und Frivoles

Ist das Sommerloch noch immer offen? Und ist die Liebe vielleicht gar von böswilligen Menschen hineingestoßen worden? Denn Leute, was ich diese Woche von Lust, Liebe und Sex hörte, war so interessant wie die Wasserstandsmeldungen. Na ja, davon erzähle ich Ihnen vielleicht später. Ach, könnte sie doch die die Zeit zurückdrehen Wenn da nicht wenigstens uns aller Angela mal etwas gesagt hätte, was ich aus Frauenmund schon relativ häufig gelesen […]

0

Die Woche – gute Partner, Schlampen und vögeln on Demand.

Manchmal reklamieren Haus, Garten, Wohnung und Ehefrau mehr Aufmerksamkeit als sonst – und dann ist es schwierig, etwas Längeres zu schreiben. Dennoch habe ich jeden Tag an Sie gedacht und Ihnen ein bisschen von dem aufgeschrieben, was die Presse diese Woche bewegt hat – soweit es die Liebe und Partnersuche betrifft. Weil ich nun schon mal bei mir bin und bei dem, was Sie gerade lesen: Ich blogge jetzt seit […]

0

Die Woche: Erwarte nichts, glaube niemandem, prüfe alles

In einer Welt voller Erwartungen, Glaubenssätze und populistischer Wissenschaftler verirren sich die meisten Partnersuchenden früher oder später im Dschungel der Wirklichkeit. Nur wenige, die wenig erwarten, niemandem glauben oder wenigstens alle Glaubenssätze überprüfen, gehen den geraden Weg so, wie sie es gelernt haben: „Schau, was gut für dich ist.“ Die Lachhaftigkeit der sogenannten „Wissenschaft“ ist derzeit kaum noch zu überbieten – wie mein Artikel zu einer Klick-Studie beweist. Dennoch wird’s […]

0

Die Woche – Dating-Horror, blütenreine Partnersuche und Unterleiber

Oh, da klappert der Sargdeckel: Haben Sie schon gehört, wie gefährlich Online-Dating ist? Nur: Mit Gänsehaut-Geschichten und Horrormeldungen, Sargdeckel-Geklapper und ein bisschen Boulevard-Schreibe kann man viele Spalte füllen, nicht wahr? Und es ist (mal wieder) ein Beispiel dafür, wie Journalismus funktioniert – jedenfalls im Hause Springer. Apropos: Männer sind (in der Breite, nicht in der Tiefe) wesentlich gefährdeter als Frauen, wenn sie Dates eingehen. Das liegt größtenteils daran, dass sich […]