Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8828)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
dating wochenschau

Die „Woche in Dating“ ist eine Tradition der Liebe Pur. Jeden Freitag (außer wenn es mal gar nicht geht) schreibt unsere Redaktion eine launige Zusammenfassung der Wochenereignisse in Dating, Liebe und Partnersuche.


 ...diese 2921 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Die Woche: Auf Psycho starren, Alternativen und Flirts

„Männer, die auf Ziegen starren?“ Na ja, jeder erkennt die Satire, denke ich … und „Frauen, die auf Psycho-Ergebnisse starren?“ Da versagt offenbar die Satire-Wahrheits-Schranke. Konkret: Wir haben uns angewöhnt, Psychologie als einen elementaren Bestandteil der Partnersuche zu sehen. Das ist nicht neu – schon in den 1960er Jahren versuchten sich findige Unternehmer in Deutschland damit, den Computer als psychologischen Partnervermittler anzupreisen – und in den USA noch viel früher. […]

0

Die Woche: Alles anders zu sehen hilft weiter

Die Wahrheit über Dating-Apps nach dem Wisch-und-Weg-Prinzip ist bitter, aber lehrreich: Da wächst eine Generation heran, die Dating mit Daddeln verwechselt, und ganz am Ende der Fresskette hocken die Betreiber und lachen sich ins Fäustchen: Pinke, pinke pinke … Wer keine Sprache mehr hat, ist längst ein Opfer der Internet-Geier Inzwischen ist „Kommunikation“ aka Gesprächs- und Dialogbereitschaft nicht mehr sonderlich en vogue – ein weiteres schwerwiegendes Hindernis auf dem Weg, […]

0

Die Woche – warum ich?

Ich hoffe, ihr habt schon Wonne – ist ja Wonnemonat, und zugleich der letzte Monat, in dem ich hier Tänzchen aufführe. Die Frage „Warum finde ich keinen Partner?“ ist – mit Verlaub – geistlos. Interessanter wäre die Gegenfrage: „Warum erwartest du denn, einen Partner zu finden?“ Die erste Frage treibt dich in die Arme fragwürdiger „Experten“ – die Gegenfrage hilft dir vielleicht weiter. Warum sollte dich jemand nehmen? Eine andere […]

0

Die Woche – Chancen und Emanzipation

Chancen gibt es jeden Tag. Die Schwierigkeit besteht darin, sie zu erkennen. Im Deutschen müssen wir ein wenig umdenken lernen: Es geht nicht darum „DIE“ Chance zu ergreifen, sondern EINE Chance. Bei Verabredungen („Dates“) wird dies besonders deutlich: die Chancen sitzen sozusagen vor uns, und wenngleich diese(r) oder jene(r) uns nicht zusagt, ist doch jede Begegnung eine Chance. Chancen wahrnehmen, nicht ignorieren Ich schreibe darüber i meinem Artikel: „Nehmt doch […]

0

Die Woche – Partnersuche wissenschaftlich und Weibchenwahl

Wenn das Menschenbild des Konservativen zum Maßstab aller Dinge gemacht wird, müsste sich eigentlich wütender Protest regen. Zu Anfang dieser Woche las ich etwas „aus der Forschung“, was mich zunächst nur verwirrte. Menschen zwischen 13 und 18 Jahren, sogenannte Teenager also, sollten bitteschön doch ihre Freundschaften innerhalb des gleichen Geschlechts aufbauen, ausbauen und erhalten. Wenn sie es tun, dann haben sie „später“, namentlich mit gegen Ende zwanzig, die besseren Karten […]

0

Die Woche: Liebe, Zeit, Illusion – und der Mythos vom „Richtigen“

Nicht ist schwieriger, als über die Liebe zu schreiben. Nicht, weil es problematisch wäre, darüber zu recherchieren, sondern weil es nahezu unmöglich ist, den „Zeitgeist“ der Wahrheit gegenüberzustellen. Jedenfalls nicht, ohne jemanden zu verletzten. Was ist Liebe? Für die jungen und nicht mehr ganz so jungen Frauen der Jetztzeit ist sie eine Mischung aus Begierde und Zurückhaltung, Romantik und Emanzipation, Illusion und Hingabe. Das Paket ist nicht nur schwer verkäuflich, […]

0

Die Woche – echte Probleme, Scheinprobleme und gute Dates

Diese Woche bin ich kaum zum Schreiben gekommen: Der Hund war krank. Und wenn der Hund krank ist, dann ist das ganze Rudel krank. Das ist zwar Blödsinn, wird aber Mitgefühl genannt – und davon hat man ja allerlei. Selbst als kritischer Journalist. Ich denke, wir machen uns oft zu viel Gedanken, „wie wohl alles wird“. Eine optimistische Sicht hilft dabei – auch bei der Partnersuche. Optimistisch heißt nicht illusionär. […]

0

Die Woche – warum das Angebot nicht unendlich groß ist

Ob meine Serie „Die Wahrheit“ viel gelesen wird? Ich zweifle daran. Wenn ich mir die dreisten, widersinnigen und lächerlichen Artikel in den gängigen Frauenzeitschriften ansehe, muss ich zu dem Schluss kommen, dass die Redakteurinnen für Teenager, Alt-Teenager und realitätslose Romantikerinnen schreiben. Irgendwie geht das so: „Da draußen ist das elendigliche Leben, hier, in unserer Zeitschrift, ist es schön kuschelig.“ Aber: so etwas wird gelesen. Die Sekte der Realitätsfremden muss also […]

0

Die Woche: Beziehungen, Liebe und das Dummgeschwätz der Eliten

Ich arbeite wie besessen am Thema Lieb. Und am Thema Beziehungen. Beides hat miteinander zu tun – oder auch nicht. Werbung und Be-Werbung Manchmal denke ich, ich ernüchtere meine Leserinnen und Leser damit, wenn ich über „Liebeswerben und Bewerben“ schreibe. Ich las gar, dass so etwas auf eine gewisse Art unethisch sei. Offenbar ist eine der Lieblingsautorinnen des linksorientierten Flügels der Soziologie dieser Meinung: Eva Illouz. Aus einer Buchrezension: (Quelle) […]

0

Die Woche: Partnersuche – die Sicht der Dinge

Wenn du Menschen und ihr Verhalten beobachten willst, eignen sich Hotels, gute Gaststätten und Züge ganz vorzüglich. Wichtig ist in jedem Alter die Haltung – sie ist durch nichts zu ersetzen. Du kannst alles, was du über Menschen gehört hast, in der Pfeife rauchen, wenn du nicht auf die Haltung achtest. Ich war also auf Reisen – deswegen auch am Freitag kein „Wochenbericht“. Weiter geht es – die finale Artikelserie […]

0

Die Woche – lasst die Wahrheit siegen

Die nackte Wahrheit? Nein, ich konfrontiere euch nicht mit Nacktheit und ich ziehe euch nicht bis aufs Hemd aus. Auf diese Weise versuchen ja bekanntlich Psychologen, uns die Partnersuche und die Partnerwahl zu „erläutern“: Sie sagen, dass sie unseren Charakter, oder, nach heutiger Lesart also „unsere Persönlichkeitsmerkmale“ genau auffieseln können und daraus ein Orakel erstellen, wer zu uns passt. Und genau das gelingt ihnen nicht, sobald Emotionen betroffen sind – […]

0

Die Woche – der Erfolg, die Rosinen für Sie und eine Ankündigung

Diese Woche – Sie habe es sicher bemerkt – war für mich nicht ganz einfach. Nicht, weil ich unter dem Wechselwetter leide, sondern weil ich festgestellt habe, dass es eine Parallelwelt gibt, zu der ich kaum noch Zugang habe. Es sind Menschen unter 35, die sich ausschließlich mit dem Handy und ebenso gedankenlos aus den schrecklichen „Sozialen Netzwerken“ informieren. Und von dort ihre zweifelhaften Meinungen beziehen. Sehen Sie und nun […]

0

Die Woche – was Männer wollen, Zufriedenheit und KI

Sind Sie zufrieden mit dem Online-Dating? Vielleicht sollte ich zunächst fragen, mit welchem Online-Dating. Diese Frage stellen sich viele Medien gar nicht erst, sondern sagen: Die Menschen sind zufrieden – oder sie sind unzufrieden. Dating: Erfolg hauptsächlich dort, wo es teuer und kompliziert ist Tatsächlich ist längst klar, wie zufrieden die Singles mit Online-Dating wirklich sind: Je aufwendiger die Fragebogen, je teurer das „Eintrittsgeld“, umso mehr kann man davon ausgehen, […]

0

Die Woche: Partnersuche und Liebe – einfache Wahrheiten

Was ist besser – mit dem Strom zu schwimmen oder gegen den Strom? Die Antwort ist nicht ganz so einfach, wie die Leute denken: Fischtreppen beweisen, dass einige Arten gegen den Strom schwimmen und dabei erfolgreich sind. Unter den Menschen (und einigen anderen Primaten) ist das ähnlich: Mancher nutzt die Möglichkeit des „Andersseins“. Dazu passen meine beiden Fragen der Woche: „Was bedeutet Liebe für Sie?“ und „Wer passt eigentlich zu […]

0

Die Woche: Hohe Ansprüche führen zum Versagen

Die Woche: Hohe Ansprüche führen zum Versagen

Bevor ich diesen Rückblick schrieb, las ich ein Interview der „BUNTEN“ mit Lisa Fischbach, die sich ausnahmsweise einmal ohne die Brille der Online-Partnervermittler darstellte. Es geht darum, warum alles anders geworden ist, seit die Oma den Opa nahm. Natürlich weiß dies im Prinzip jeder, der mehr als 50 Jahre überblicken kann, aber das Problem der „lebenden Zeitzeugen“ ist ja, dass sie die Änderungen vor lauter Wandel vergessen haben. Oder: Änderungen […]

0

Die Woche – die Persönlichkeit, Sie und ein paar Tipps

Interessieren Sie sich für Psychologie? Dann sind Sie, falls männlich, einer der wenigen, die es tun. Und falls Sie den Namen Carl Gustav Jung kennen, werden sie feststellen, dass dieser Name besonders in esoterischen Kreisen oft geflüstert wird- er interessiert also auch (oder vor allem?) die Damen. Nachdem ich dies gesagt habe: Lesen Sie diese Woche über Myers-Briggs, einen Persönlichkeitstest, der angeblich oder tatsächlich in viele (oder manche?, oder einige?) […]

0

Die Woche: Wahrheit, Dating, Formeln, Frauen und KI

Eine Erkenntnis, die mehr wert ist als ein Klumpen Gold: Bevor Sie anfangen, andere zu beneiden oder zu bezichtigen – oder gar verändern zu wollen – beginnen Sie bei sich selbst. Nun bin ich selbst ja nicht gerade kleinlich beim Austeilen von Kritik – aber ich beklage meine Existenz auch nicht. Klar könnte hier und da mal ein Sahnehäubchen oben drauf – und ich war auch schon mal jünger. Aber […]

0

Die Woche – Verantwortung für sich selbst tragen und „Experten“

Tja, ich hätte euch gerne mehr geschrieben diese Woche. Zum Beispiel von dem unglaublichen Zulauf, den Online-Dating-Anbieter im Januar hatten. Leider ist er nicht verifizierbar, weshalb ich mal annehme, dass dieses Rattenrennen zu Jahresanfang nichts stattfand. Ich nenne es deshalb „Rattenrennen“, weil normalerweise im Januar zu viel Leute mit zu schrägen Erwartungen am Start sind. Das ändert sich glücklicherweise später – jedenfalls war das bisher immer so. Diese Woche hatte […]

0

Die Woche: klare Vorstellungen, Verliebtheit und Illusionen

Die dreisteste Behauptung, die ich seit Monaten gelesen habe, stammt aus der Online-Partnervermittlungs-Branche: Die Kunden hätten „klare Vorstellung“ davon, den richtigen Partner für eine ernst gemeinte Beziehung zu finden. Klare Vorstellungen? Realistische Vorstellungen? Oder doch nur Erwartungen? Die Formulierung mag noch ganz nett klingen – doch sie sagt genau gar nichts aus. Denn ob die Kunden nun eine klare oder vage Vorstellung von dem haben, was sie wollen, spielt kaum […]

0

Die Woche – 2019 das Erste, Erstlinge und Schönheiten

Zunächst einmal: ein wundervolles 2019 allen, die lieben, noch nicht lieben oder oder gerade entliebt wurden. Änderungen sind Chancen, und ich zitiere an dieser Stelle immer gerne: Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Ängstlichen ist sie das Unbekannte. Für die Denker und die Tapferen ist sie die Chance. (Victor Hugo) Was sich hier ändern wird Sodann habe ich einige Vorsätze gefasst (keine […]