Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8354)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (205)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
dating und wissenschaft

Eines der heikelsten und sicherlich kontroversesten Themen der Liebe Pur ist unsere Kategorie „Dating und Wissenschaft“. Wir bezweifeln niemals gut dokumentierte Langzeitstudien, aber wir glauben, dass sich viele Wissenschaftler gerne auf das schnelle Pferd „Dating“ setzen, um schnell zweifelhafte Berühmtheit zu erlangen. In der Liebe Pur werden alle wissenschaftlichen Artikel aus der Wissenschaftspresse, insbesondere aber der Bürgerpresse und der Boulevardpresse, sorgfältig nachrecherchiert. Sie lesen hier:

  • Sorgfältig nachrecherchierte Informationen
  • Kritische Berichte zu angeblichen Forschungsergebnissen
  • Einwände gegen schlampige Wissenschaftsmethoden

Die Liebe Pur informiert sie also wahrhaftiger, kritischer und ehrlicher als es die deutsche Presse üblicherweise tut. In Deutschland gibt es kaum Redakteure, die sich mit Online-Dating auskennen, und von der Partnersuche und der Partnerwahl wissen ebenso wenig.


 ...diese 695 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Das arme Sexualobjekt und die schnöde Realität

Jungen sehen in Mädchen häufig vor allem die Objekte ihrer sexuellen Begierden. Das führt gelegentlich dazu, dass sie darüber alles vergessen – vor allem Anstand, Höflichkeit und Zurückhaltung. Und – wen wundert es – das tun sie auch beim Online-Dating, falls man die App-Spielzeuge, die sie in Händen halten, als „Online-Dating“ bezeichnen darf. Denn es handelt sich um Schüler, die da beforscht wurden. Inzwischen benutzen die Forscher einen ihrer seltsamen […]

0

Große Zahl möglicher Partner – schwierige Wahl?

Aus einer kleinen Anzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten die beste Wahl zu treffen, ist relativ leicht, während es bei einer fast unendlichen Auswahl von Möglichkeiten schwerfällt, überhaupt gut zu wählen. Im Grunde ist dies jedem geläufig, der schon einmal vor einer solchen Aufgabe stand. Beim Online-Dating ist es natürlich nicht anders – wie sollte es auch? Indessen glauben die Forscher Jonathan D’Angelo und Catalina Toma, doch Unterschiede gefunden zu haben. Sie […]

0

Sex, Jugend und Dating: zumeist völliger Unsinn

Da hat sich die Presse mal wieder etwas geleistet. Richtig ist, dass die Harvard University in einer Studie feststellte, dass junge US-amerikanische Erwachsene, sogenannte „Millennials“ (Generation „Y“) deutlich weniger zu „Casual Sex“ neigen als angenommen. Vergleicht man die Annahmen und Meinungen, die über junge Menschen und ihre Sexlust oder ihren Sex-Leichtsinn vertreten werden, mit der Realität, so ist die Luft schnell heraus aus dem Märchen der „Abschleppkultur.“ Die Studie, die […]

0

Weine nicht, wenn du gevögelt wurdest

Da haben wir sie mal wieder: die Traurigkeiten nach dem Vögeln – den Menschen, die einst Latein lernten, wohl bekannt. Der Schöpfer soll der Arzt Aelius Galenus gewesen sein. post coitum omne animal triste est sive gallus et mulier Tja – da ist sie also, die „postkoitale Traurigkeit“, die zwar den Mann, aber nicht den Hahn und nicht die Frau betrifft. Oder eben doch die Frau? Vielleicht gar eher die […]

0

Ach nee – das habt ihr wirklich erforscht?

Ich lese gerade in „Psychologe Aktuell“ eine Pressemitteilung der Hochschule Fresenius. Nachdem „Psychologe Aktuell“ titelte „Online Dating: Die zufriedensten Ehepaare“ wurde ich natürlich neugierig. Ich stoße auf Tanja Wessendorf, die für Fresenius Öffentlichkeitsarbeit betreibt und und sie weiß: „Wissenschaftler der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien in Köln, geben einen aktuellen Forschungsüberblick zum Thema Online-Dating“. Nun kann man sowohl an „Forschungsüberblick“ als auch an „aktuell“ zweifeln, denn der Artikel enthält […]

0

Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen

Diesen Satz habe ich in einem Lehrbuch über – Hunde gelesen. Und sofort an sie gedacht. Denn wenn Sie das Internet nutzen, noch Zeitung lesen oder gar Illustrierte, oder zufälligerweise „Informationssendungen“ im Fernsehen verfolgen, dann sind Sie bis zu 90 Prozent Meinungen und ungefähr 10 Prozent Fakten ausgesetzt. Meinungen kommen von Interessengruppen, Religionsgemeinschaften, Politikern, Geisteswissenschaftlern und sehr zu meinem Leidwesen auch von einigen Naturwissenschaftlern. Jeder schnappt irgendetwas auf. Vor Freud, […]

0

Tacheles – wie Forscher Partnersuchende für dumm verkaufen

Das Geheimnis der Partnersuche ist schnell gelüftet: Entweder es klingelt im Hirn, dann in den Genitalien und schließlich auch im Alltag. Oder eine der drei Komponenten fällt aus – zumeist die zuletzt genannte. Warum es mal klingelt und mal nicht, und noch mehr, warum sich zwei Menschen für immer nahe sein wollen und dann wieder doch nicht, bleibt den Forschern verborgen. Denn es ist abhängig von der Möglichkeit, jemandem zu […]

0

Den Idealpartner im Blick- ist die Suche danach sinnvoll?

Die Wissenschaft hat angeblich festgestellt, dass Menschen, die ihre Idealpartner online beschreiben können, diese nicht zwangsläufig auch auswählen, wenn sie im Netz suchen. Das Phänomen ist nicht unbedingt neu – und es betrifft vor allem die Art, in der Männer suchen. Der Grund ist einfach: Würde ein Mann nur Frauen suchen, die seinem Idealbild entsprechen, so würden seine Chancen gegen null gehen, sobald er eine „umfassende Wunschliste“ veröffentlicht und sich […]

0

Sollten Sie einen Omega-Mann treffen?

Sollten Sie einen Omega-Mann treffen?

Manchmal werden Männer gelobt, die eigentlich „keine Frauentypen“ sind: Und neben dem Muttersöhnchen, das sich der liebevollen, mütterlichen MILF brav unterordnet, wäre da noch der Omega-Mann. Aber zuerst mal: Omega-Mann, was ist denn das? Am Anfang des Alphabets seht Alpha, dann folgt Beta, und schließlich steht am Schluss nicht das „Z“, sondern das Omega. Außer in der Uhrenindustrie spielt es in der Elektrotechnik eine große Rolle: Es ist das Zeichen […]

0

Kann eine Gerichtspsychiaterin Liebe erklären?

Die Gerichtspsychiaterin Heidi Kastner glaubt es, allerdings aus der Erfahrung des Scheiterns vieler Beziehungen. Nachvollziehbar ist für mich die Frage, was es eigentlich bedeutet, sich „auseinandergelebt zu haben“, nicht nach vollziehbar hingegen, warum Trennungen eigentlich immer so „schrecklich“ sein müssen, ja, warum man sie als „Tatorte“ bezeichnet. Und sollte es wirklich stimmen, dass der Verlust einer emotionalen Bindung das belastendste Ereignis im Leben eines Menschen sei? Es gehört doch geradezu […]

1

Die Welt des klinischen Sexualpsychologen und Online-Dating

„Nah dran oder doch weit entfernt?“, so fragte ich mich, als ich jetzt erneut von einem Buch hörte, das jetzt unter dem Titel: „Vom Himmel auf Erden – was Sexualität für uns bedeutet“ als Taschenbuch erscheint. Nun, da hat man den Titel etwas verändert, denn ursprünglich hieß es „Himmel auf Erden und Hölle im Kopf – Was Sexualität für uns bedeutet“ Na, wie hübsch. Der Himmel blieb drin, die Hölle […]

0

Wenn das Gegenteil so wahr ist wie die Sache selbst

Man muss wirklich kein Philosoph sein, um zu erkennen, dass zwei Behauptungen, die sich zu widersprechen scheinen, und doch beide wahr sein können. Jeder hat wohl schon einmal in der Schule gehört, dass Menschen entweder durch die Gene geprägt werden oder aber durch die Erziehung. Und im Bereich der Partnersuche streiten sich die Möchtegern-Kenner der Partnersuche wie die Kesselflicker darüber, ob sich Gleich und Gleich gesellen (Homogamie) mag oder sich […]

0

Das Selbst und das Wir

Nachdem sich die esoterisch veranlagten Menschen auch heute noch viel Gedanken über das „ICH“ und das „ES“ machen und dabei freudsche Sprüche von der Zunge abrollen lassen, versuche ich mal, Sie auf eine andere Spur anzusetzen. Ich, Es, Über-Ich für den Alltag Zunächst: Vergessen Sie Freud. Orientieren Sie sich an modernen Kommunikationslehren, wie sie beispielsweise im „PATCH“-System verwirklicht werden – das ist auch Freud drin, aber es ist nicht esoterisch, […]

0

Das Feeling und der Körper … warum die Psyche nur ein Wort ist

Das Feeling und der Körper … warum die Psyche nur ein Wort ist

Körper und Psyche, so lernen wir in der Schule recht schemenhaft, durchringen einander. Später werden wir hören, dass es psychosomatische Erkrankungen gibt, also solche, bei denen der Körper leidet, weil die Psyche sich unwohl fühlt. In Wahrheit beeinflussen sich der „Körper“ und die sogenannte „Psyche“ gegenseitig. Die Psyche – nur ein Wort, kein präziser Ort Wir müssen über die „Psyche“ reden. Und wenn wir darüber reden, müssen wir zunächst sagen, […]

0

Sexualität – niemand darf über Sie bestimmen

Manchmal lache ich, obgleich mir nicht danach zumute ist. Zum Beispiel, wenn jemand kritisiert, dass Heute fast ausschließlich die Sozial- und Kulturwissenschaften das Thema Sexualität beherrschen. Der Satz an sich ist schon peinlich genug, aber der Nachsatz ist noch lachhafter: Insbesondere die Psychologie werde zurückgedrängt, obwohl sie vieles erkläre. Welches Weltbild haben eigentlich Leute, die glauben, dass eine wissenschaftliche Instanz unsere Sexualität beherrscht? Haben sie vergessen, wie sie selbst ihre […]

0

Krankhaftes Online-Dating und Singles am Rande des Zusammenbruchs

Oh, oh – bald bricht die freie Welt in sich zusammen. Nicht wegen Trump. Sondern wegen Online-Dating. Denn seht einmal, Mädchen und Jungs, ihr brennt psychisch total aus, oder: Es gibt schon 25-Jährige, die ein Dating-Burn-out haben Keine Chance für die Liebe, keine Hoffnung auf Familie … das Tränenszenario Denn ihr da draußen „dated“ bis zur totalen emotionalen (und vielleicht auch körperlichen) Erschöpfung. Psychisch am Boden zerstört, so höre ich […]

0

Wenn das mit dem Date geklappt hat …

Wenn das mit dem Date geklappt hat … dann beginnt etwas, was oft unterschätzt wird. Denn auf Biegen oder Brechen – die Beziehung muss verhandelt werden, wenn sie gelingen soll. Falls bei ihnen jetzt die Jalousien heruntergehen, gehören sie entweder zu den Glücksspielern im Reich der Beziehungen oder aber zu den ewigen Verlierern. Denn die Beziehung wir immer verhandelt, ob Sie das nun wollen oder nicht – und auch unabhängig […]

0

Singles: Ausgesondert oder verherrlicht?

Singles: Ausgesondert oder verherrlicht?

Manche Singles werden sich freuen, wenn sie von einer gewissen Bella DePaulo hören. Die Dame ist Wissenschaftlerin und hat das getan, was Wissenschaftler üblicherweise tun, wenn sie mal richtig Kohle machen wollen: Sie hatte 2007 ein spektakuläres Buch geschrieben, von dem sie behauptete, dass es auf ihren Forschungen basiere. Der Titel ist lang: “Singled Out: How Singles Are Stereotyped, Stigmatized, and Ignored, and Still Live Happily Ever After” Es ist […]

0

Partnersuche bald mit Smart-Protokoll über den Toilettenbesuch?

Partnersuche bald mit Smart-Protokoll über den Toilettenbesuch?

Das Karussell im Hirn der Datenfreaks dreht sich so schnell, dass selbst gestandene DDR-Stasioffiziere sich wundern würden. Woran die Welt der Datenkraken denkt und wie sie das Heil der totalen Harmonie über die Menschheit bringen wollen, das soll angebliche eine neue Studie aussagen, die das Datingverhalten der Zukunft betrifft. Wie oft onanieren Sie eigentlich oder wann und wie benutzen Sie Onanierhilfen? Was, das ist privat? Sie Schelm(in) – das sind […]

0

Fragwürdiges aus der Wissenschaft verbreitet sich rasant

Gibt es einen Unterschied im erkennbaren Verhalten einer ablehnenden Frau, einer gesprächsbereiten Frau, einer flirtbereiten Frau und einer bereits notgeilen Frau? „Was für eine Frage“, werden Sie jetzt wahrscheinlich sagen, „aber selbstverständlich gibt es solche Unterschiede.“ Forscher wollene nun angeblich anhand von 186 überaus jungen Probanden und etlichen Fotos festgestellt haben, dass Männer die Körpersprache der Frauen „oftmals falsch einschätzten“. Das nimmt man offensichtlich so hin, als würde jemand sagen: […]