Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (7609)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (139)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
dating und humor

Humor – freiwilliger oder unfreiwilliger – gehört für uns einfach dazu. Dazu kommen Findelsatiren und echte Satiren. Wir suchen sie nicht wirklich, sondern wir finden sie allenthalben. Besonders Statistiken und andere Mauscheleien führen immer wieder dazu, dass wir hier eine Satire veröffentlichen. Sie lesen hier also:

  • “Wissenschaftliche“ Unsinns-Behauptungen
  • Dating-Tipps, die nicht ernst gemeint sind
  • Skurrile Behauptungen aller Art, über die wir noch lachen konnten

Selbstverständlich berichten wir auch über wirklich humorvolle Begebenheiten aus der Welt der Partnersuche und der Partnerwahl – denn so „bierernst“ , wie es manchmal genommen wir, ist Dating nun auch wieder nicht.


 ...diese 2199 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Partnersuche: warum Frauen die „erste Hürde“ nicht meistern

Partnersuche: warum Frauen die „erste Hürde“ nicht meistern Na schön, habt ihr euch schon mal gefragt, wo die „Traummänner“ stecken? Ich sag’s euch: im TV, im Traum und in den Armen von Frauen, die einfach schneller waren als du oder ich. Stefanie Leeb meint, das mit dem Suchen würde nicht klappen, denn die „meisten männlichen Gefährten (sind) nicht zwingend auf eine seriöse Beziehung aus“. Heißt: Sie wollen nur vögeln. Und […]

0

Das Rindvieh und ich

Das Rindvieh und ich

Rinder waren bisher nach meiner Auffassung friedlich grasende Tiere, die von mir so wenig Notiz nahmen wie ich von ihnen. Was sprach also dagegen, über die Weiden eines Bauern zu wandern, der eine paar Stücke Rindvieh auf einer Bergwiese hielt? Eigentlich nichts – außer, dass die Rinder in mir alsbald einen Menschen erkannten, der dazu bestimmt war, sie von der Weide zu führen. Also zottelte bald ein Dutzend Rindviecher hinter […]

0

Sexpuppen: reicht dir der Kopf?

Sexpuppen: reicht dir der Kopf?

„Köpfchen geben“ ist in Englisch so was wie „Fellatio“ in Spießer-Deutsch. Na, und weil Kopf, Anus, und Vagina bei Puppen sowieso keine Nervenverbindungen haben, könnten die Kerle sich ja auch alles mal alle Körperteile separat besorgen, oder nicht? Das spart Platz in der Spielzeugkiste. Ich schreib euch das, weil gerade ein neuer Kopf ausgeliefert wird. Für Sexpuppen. Das ist ein Kopf, der mal davon ablenken soll, dass die Liebesobjekte eigentlich […]

0

Alle lechzen nach den Höschenverkäuferinnen

Bei all dem Ernst, mit dem ich mich diese Woche teils gerne, teils leider beschäftige, habe ich einen Beitrag gefunden, der Sie vielleicht zum Lachen bringt. Stellen Sie sich vor, da gäbe es ein Gefängnis, in dem für eine bekannte Marke sündhafte Dessous produziert werden. Und nun muss nur noch jemand auf die Idee kommen, ein paar Höschen davon davon zu mausen, sie unter die Mithäftlinge zu verteilen – und […]

0

Anspruchsvoll – aber keine Hure

Anspruchsvoll – aber keine Hure

Ein gewisser Lebensstandard muss sein – du, wenn man ihn nicht selbst erarbeiten kann, dann muss man sich eben jemanden suchen, der diesen Wunsch erfüllt. Das ist einer Dame aus New York offenbar sehr bewusst (Zitat): Aus meiner Sicht möchte ich nur jemanden, der erfolgreich ist. Ich bin keine Hure, und ich bin keine Frau, die nur auf Geld aus ist. Aber ich habe Ansprüche. Oh ja: 10.000 USD pro […]

0

Wenn bekloppte Männer keine Goldschnitten wollen

Wenn bekloppte Männer keine Goldschnitten wollen

Was ich noch nicht wusste: Frauen ab 40 sind „Goldschnitten“. Meint jedenfalls Sabina Wachtel, die auch wohl ein Buch über diese Spezies geschrieben hat. Und was macht so eine Goldschnitte, wenn sie einen Mann sucht? Sie befolgt Tipps, wie es sich für eine gute Tochter (äh … wie war das?) gehört. Wir hören, dass Frauen über 40 zwar weniger Männer treffen, aber bitte auch keine Männer „aufreißen“ sollen. Stichwort: „Wer […]

0

Align: Bunt ist der Astro-Sternenhimmel – und LA ist weit

Die BUNTE überraschte dieser Tage mit einer sensationellen Partnersuche auf „astrologisch“. Dazu schrieb die Illustrierte: Basierend auf Ihren Angaben, allen voran … dem Geburtstag und der zugehörigen Sternenkonstellation, werden Personen vorgeschlagen, die zu Ihren Angaben passen könnten. Anders als bei vergleichbaren Portalen arbeitet Align also selektiver, denn maximal 5 Nutzer pro Tag werden Ihnen vorgeschlagen. So weit so gut. Solange man diesen Satz überliest: In Deutschland etabliert sich die App […]

0

Die Kleidung des anderen

Die Kleidung des anderen

Tragt die Kleidung des anderen. Im Kleidungsstück des anderen fühlt man sich dem Partner ganz nahe. Viel Spaß beim Kleidertausch. Zitat aus: 100 Dinge, die jedes Paar einmal tun sollte – Gefunden bei: Beziehungsweise.

0

Wenn die Lust mit dem Schmerz Hase und Igel spielt

Wenn die Lust mit dem Schmerz Hase und Igel spielt

Wer ist als Erstes am Ziel, die Lust oder der Schmerz? Die Münchner Domina Lady Angelina hat dafür eine Erklärung. In der ersten Phase, so sagte sie in einer Pressmitteilung, würden dabei Endorphine ausgeschüttet. Diese, so die Domina, sorgten für eine Erhöhung der Schmerzempfindungsschwelle. Zitat: Im Idealfall tritt schließlich eine derart starke Ekstase ein, dass die Schmerzwahrnehmung stetig weiter sinkt, während gleichzeitig das Lustempfinden stei gt. Einen solchen tranceähnlichen Zustand […]

0

Spott

Sexualität und Sozialverhalten stehen in vielen Bereichen des menschlichen Lebens in Wechselbeziehungen zueinander. Soviel ist sicher. Man kann e allerdings auch so ausdrücken: Die menschliche Sexualität hat eine über die Sexualität … hinausgehende Funktion. Der Psychiater Arnd Barocka in einem Vortrag.

0

Das obere Lustgewölbe und die Frauen

Glaubt man Jana Förster (Sorry, ich las es in BILD), dann sieht es schlecht aus für den Vollzug von Fellatio bei „ganz gewöhnlichen“ Damen der guten Gesellschaft. Irgendwo zwischen vier und einem Prozent soll die Anzahl der Damen liegen, die sich als Künstlerinnen des oberen Lustgewölbes erweisen. Schlechte Aussichten für Männer, die auf diese Weise verführt werden wollen. Die Chancen stehen bestenfalls 1:25, dass diese Form des Lustgenusses vom Hors […]

0

Mieten Sie sich doch einen Herrn …

Ich erinnere mich an Zeiten, in denen man eine Dame „mieten“ konnte, die den Mann von Welt und Portemonnaie tatsächlich (jedenfalls offiziell) nur begleitete. Gerüchteweise verlautete zwar, dass man mit der Dame auch andere „Arrangements“ treffen könne, aber über „so etwas“ redet man ja bekanntlich nicht, sondern tut es einfach. Und die Damen? Können sie sich auch Begleiter mieten? Oh ja – wie ich höre, sogar äußert charmante, seriöse, höfliche […]

0

Die angebliche Diskriminierung der Bisexuellen

Klar, wir werden alle diskriminiert. Homosexuelle sowieso, weil sie jahrelang auch per Gesetz diskriminiert wurde, Heterosexuelle, weil sie angeblich nicht genügend bei der schulischen Sexualerziehung im Vordergrund stehen. Und nun auch noch bisexuelle Frauen und Männer, weil … weil es für sie keinen Platz in Singlebörsen gibt. Dabei haben bisexuelle Menschen die Wahl, sich entweder auf einer Hetero-Singlebörse einen bi-toleranten Partner zu suchen, oder auf einer Spezialsinglebörse nach einem ebenso […]

0

Schwules Dating mit Dame

Schwules Dating mit Dame

Die „Weltweit größte Schwulen-Webseite“ (Eigenwerbung) mit dem schönen Namen „Manhunt“ leistete sich zum ersten April einen besonderen Gag: Oben links war das Logo in „Womanhunt“ (Frauenjagd) abgeändert und ein paar sich lasziv rekelnde Damen sorgten für die optische Unterstützung.

0

Mit der Papiertüte über dem Kopf zum Date

Mit der Papiertüte über dem Kopf zum Date

Mal ehrlich, Freunde: „Bagging“ hat einen schlechten Ruf. In manchen Kreisen war (und ist) es ein Tarnbegriff für willentliche Atemreduktion, in anderen Kreisen ist es ein Synonym für “Leg doch ein Handtuch über ihr Gesicht, wenn sie hässlich ist“ – oder eben: eine Einkaufstüte. Nun also haben wir eine neue Form des Speed-Datings: Der Kopf verschwindet dabei einer Einkaufstüte aus Papier, die zuvor mit einer Botschaft verstehen werden darf. Dann […]

0

Rotwein, Kunst, Architektur, Geborgenheit und Blah-Blah

Rotwein, Kunst, Architektur, Geborgenheit und Blah-Blah

Sogenannte „Keywords“, also Schlüsselwörter, die auch Top-Reizwörter genannt werden, sind eine Internet-Pest. Sie verschleiern Wahrheiten, lenken Menschen auf falsche Fährten und führen uns nicht zuletzt dorthin, wo wir nie hinwollten. Das Prinzip wird neuerdings auch propagiert, um Frauen in Dating-Fallen zu locken. Hintergrund sind angeblich relevante “Studien an „Dating-Profilen” nach dem Motto „was am meisten geklickt wird, ist auch am Geilsten“. Das liest sich dann so: Frauen suchen gesellige Kerle, […]

0

Humor aus Wien … und Kondome fürs Wochenende

Humor aus Wien … und Kondome fürs Wochenende

Bei meinem alten Blog-Gefährten Wolfgang Kirchleitner (Wien), damals auf „Twoday“ fand ich folgenden Hinweis, der mich zum Schmunzeln brachte: Bitte keine Werbeanfragen von Bestattern, Rotlicht, Jägern, Datingseiten, usw. Bei „Rotlicht“ und „Datingseiten“ sehe ja auch ich einen gewissen Zusammenhang, der sich absolut nicht wegleugnen lässt. Was dem einen sein Rosalicht ist dem anderen sein Rotlicht. Aber Jäger und Bestatter? Vielleicht es ist es ja so gemeint, wie der berüchtigte Schnelldichter […]

0

Gebhard Roese gibt es nicht – wie Bielefeld

Gebhard Roese gibt es nicht – wie Bielefeld

Wussten Sie, dass es Bielefeld gar nicht gibt? Vermutlich ja. Denn Bielefeld existiert nur, weil Außerirdische ihr Raumschiff als Universität getarnt haben. Ein weiteres Argument für die Nicht-Existenz Bielefelds ist der Umstand, dass sich kein Mensch vorstellen kann, ein Kraftfahrzeug ernsthaft mit einer „Bi-Etikettierung“ zu fahren. Wie ich heute erfuhr, gibt es mich ebenfalls nicht – wie Bielefeld. Die Fotos, die im Internet von mir existieren, sind allesamt Darstellungen des […]

0

Wie jemand keine 100 Männer in acht Monaten “hatte”

Wie lang die durchschnittliche Verweilzeit in einem ehemaligen Arbeiterbordell ist, kann man notfalls nachlesen – und die Hochrechnungen ebenfalls. Ich hoffe, dass es niemanden interessiert, aber die Zahlen sind – ekelerregend. Fragt sich, warum es immer wieder Sensationsmeldungen gibt, wie viele Männer eine „solide Frau“ im Durchschnitt oder – weitaus sensationeller – als Spitzenwert „hatte“. Ein gut beschäftigtes, intelligentes, vielsprachiges und entsprechend teures Escortgirl, so ließ ich mir erzählen, hat […]

0

Déjà-vu? Dating-Börse hat wieder „hässliche“ Nutzer geschasst.

Déjà-vu? Dating-Börse hat wieder „hässliche“ Nutzer geschasst.

Die Datingplattform „Beautiful People“ macht gerade wieder von sich reden – nach dem Motto „schlechte PR ist besser als gar keine PR“ hat man wieder einmal getönt, Mitglieder geschasst zu haben. Wie schon einmal. Diesmal sind es offenbar alte Säcke (und alte Eierstöcke), best dose cialis …levitra coupon …viagra side effects …viagra side effects …http://pharmacyexpress-viagra.com/ …pharmacyexpress-viagra.com …where can i buy cheap kamagra die man angeblich rausgeworfen hat – oder, alternativ, […]