Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8286)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (204)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
dating und erotik

Warum gehört Erotik zur Liebe Pur?

Es sind nicht immer sinnliche Themen, die wir in der Liebepur als „Erotik“ bezeichnen – es sind auch Lüste aller Art, die zwar legal und äußerst sinnlich,, aber dennoch nicht sehr bekannt sind. Abgesehen davon gehört die Erotik zur Partnersuche – ohne erotische Reize wäre sie wie eine fade Suppe, die man nur mühsam auslöffelt.

  • Leidenschaft
  • Erotik
  • Sex
  • Wollust
  • Rollenspiele

Gehören alle in jedem Fall zur Liebe Pur – und manches davon auch zur Partnersuche.


 ...diese 2569 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Inzwischen 50 … und immer noch nicht alles ausprobiert?

Inzwischen 50 … und immer noch nicht alles ausprobiert?

Die Liebeszeitung brachte neulich einen Artikel über das, das frau (oder man) bis 25 in der Liebe oder beim Sex erlebt haben sollte. Doch sofort ergab sich die Frage: Was ist eigentlich mit Menschen, die bereits über 40 sind oder gar über 50 und sich immer noch in erster Linie schämen, wenn von „Sexpraktiken“ die Rede ist? Am meisten tabuisiert als „eigentlich ganz gewöhnlich“ Sexpraxis, ist ohne Zweifel der Oralverkehr. […]

0

Wissen über sexuelle Praktiken ist nie falsch

Wissen über sexuelle Praktiken ist nie falsch

Ich weiß nicht, ob Sie einmal einen „erotischen Roman“ gelesen haben. Wenn Sie es taten und zur Blümchensexfraktion mit Bio-Aufklärungswissen gehören, werden Sie vermutlich dann und wann große Augen bekommen haben. Oder Sie hatten dieses pfui-bah Gefühl, das Ihnen zurief: „Igitt, ist das eklig.“ Der Kenner (zum Beispiel ein Lektor) erspäht auf den ersten Blick, ob eine Sex-Praxis „gut nachempfunden“, aus Fremdquellen abgekupfert, oder lachhaft zusammengeschustert ist. Soweit zur Literatur. […]

0

Sexuelle Abhängigkeit – falsch etikettiert?

Sexuelle Abhängigkeit – falsch etikettiert?

Wird sexuelle Abhängigkeit falsch etikettiert? Wer sagt uns, was sie bedeutet? Eines ist sicher: die Küchenpsychologie hat auf alles eine Antwort. Und die bürgerlichen Moralisten kochen ihre Süppchen nach diesen Rezepten. Sexuelle Abhängigkeit, Sexsucht, „Sex Addiktion“, Hörigkeit, Don-Juanismus, Nymphomanie – all diese Begriffe wurden früher oft verwendet, um einen ungewöhnlich starken sexuellen Drang zu beschreiben. Nicht nur Psychologen und Küchenpsychologen geben sich die Klinke in die Hand, um dergleichen zu […]

0

Warum erotische Rollenspiele sinnvoll sind – auf psychologisch

Warum erotische Rollenspiele sinnvoll sind – auf psychologisch

Mit der Geschlechterrolle zu spielen, gilt schon in gemäßigten bürgerlichen Kreisen als Vorstufe zur Perversion, und bei den Extremisten, die sich „besorgte Bürger“ nennen, ist es bereits die Vorhölle. Da trifft es sich gut, wenn auf einer bürgerlichen Plattform einmal mit einem Vorurteil aufgeräumt wird: der festen Rollenzuschreibung von Frau und Mann in der Liebe. Vorsichtig, aber dennoch eindeutig wird formuliert (Zitat): … wir wir befinden uns vielmehr in einem […]

1

Casual Dating bedeutet nicht notwendigerweise Sofortsex

Casual Dating bedeutet nicht notwendigerweise Sofortsex

Frauen, so haben wir in den in den letzten Wochen mehrfach innerhalb einer geschickten PR-Kampagne gelesen, seien ganz verrückt auf Casual Dating, weil sie sich sexuell dabei mal so richtig ausleben könnten. Offenbar nützt das dem Initiator der PR-Kampagne, aber nicht unbedingt dem Ruf der Frauen, die sich online lustvolle Begegnungen wünschen. Mich wundert nicht, dass ein bekanntes, sich sehr feminin gebendes Portal (secret), dagegen hält: Eine Umfrage unter 1.100 […]

0

Ansichten über Dreier – wie Frauen angeblich darüber denken

Ansichten über Dreier – wie Frauen angeblich darüber denken

Ansichten über Dreier – wie Frauen angeblich darüber denken, und warum das nur die halbe Wahrheit ist. Denn immerhin rund 30 Prozent der Frauen können sich vorstellen, an einem Hetero-Dreier teilzunehmen. Fast 40 Prozent haben schon einmal darüber fantasiert, gleichgeschlechtliche Dreier zu versuchen, und ein enorm hoher Prozentsatz stelle sich in der Fantasie sogar vor, an Orgien teilzunehmen. Erstaunlich viele Menschen haben einen „Dreier“ im Kopf, aber nur wenige führen […]

0

Warum Sie manchmal verführt werden

Warum Sie manchmal verführt werden

Sind Sie schon einmal verführt worden? Nein? Dann nehme ich an, dass sie unglaublich standhaft waren, denn versucht hat es bestimmt schon jemand, nicht wahr? Zwar werden Männer seltener von Frauen verführt als Frauen von Männern – aber es kommt vor. Sehen Sie, und nur der Vollständigkeit halber: Sogar Frauen verführen Frauen. Männer verführen Männer und Paare verführen Paare. Ach ja, und, als Ergänzung: Verführungen hören nicht dort auf, wo […]

0

Singles wollen angeblich keinen ausgefallenen Sex

Singles wollen angeblich keinen „ausgefallenen Sex“ – aber Frauen wollen sich mehr mit Toys verwöhnen und Männer gieren nach mehr Blowjobs – steht angeblich im PLAYBOY. Die deutschen Singles wollen nach Presseberichten im Jahr 2017 vor allem mehr Sex – aber keine „ausgefallenen“ Sex-Praktiken. Fragt sich nur, was für unsere Singles eigentlich „Sex“ ist und was „ausgefallene Sexpraktiken“ sind. Vielleicht müssen wir ja „PLAYBOY“ lesen, um dies zu erfahren? Oh […]

0

Wie viele Frauen suchen im Internet wirklich nach Dreiern?

Will man erklären, wie „flotte“ Dreier, also sexuelle Begegnungen zu dritt gesucht werden, muss man weit ausholen, denn „Dreier“ ist nicht gleich „Dreier“. Abgesehen von sexuellen Präferenzen sind es vor allem zwei völlig unterschiedliche Triolen, die man deshalb eigentlich trennen müsste: FMM-Dreier und MFF-Dreiern also solche mit einer Frau und zwei Männern und solchen mit zwei Frauen und einem Mann. Üblicherweise suchen Paare nach Singles – umgekehrt gibt es häufig […]

0

Eine neue App für Triolen – und einige Zahlen über Dreier

Sie heißen Dreier, MMF oder FMM, Ménages-à-trois oder auch Triolen. Eine neue App (die wievielte eigentlich schon?) gibt sich sexuell liberal und haut gewaltig auf die Pauke, wie viele Neugierige (oder wirklich aktive Kunden) sie schon von ihrem Produkt überzeugt hat. Möglich ist offensichtlich alles. Paar sucht Single, Single sucht Paar – die Methode, die man auch schon von den Zeitungsanzeigen her kennt. Damals gab es diese Kategorien (mit genauen […]

0

Über die Liebe – im 4. Jahrhundert

In Wahrheit … hat die Liebe zwei stürmische Seiten, und ihr einziger Name steht für unterschiedliche Leidenschaften. Und auch Scham ist eine zwiespältige Göttin, die eine segensreiche und eine gefährliche Rolle beinhaltet. (Aus Pseudo-Lucian, Satiriker und Querdenker, „Amores“, 37, ca. 4. Jahrhundert.)

0

Dreikönigstag: Und was schenken Sie?

Sie kamen, sehen und schenkten – so will es das neue Testament der christlichen Bibel. In der Volksreligion wurden daraus die „Heiligen drei Könige“, die bezeichnenderweise weder heilig noch drei noch Könige waren. Aber sie schenkten, einfach so. Es gab keinerlei Grund dafür. Nun, was fällt ihnen dazu ein? Das billigste Geschenk besteht immer im Dinglichen. Wesentlich wertvoller ist Lust. Sie zu schenken, erfordert nicht allzu viel von uns, und […]

0

Sollte es ethische Pornografie geben?

Sollte es ethische Pornografie geben?

Sollte es ethische Pornografie geben? Kann es sie überhaupt geben? Ja, sie könnte es geben. Aber dann müssten wir alle umdenken und das Genre aus der Schmuddelecke holen. Dem Reinen ist zwar alles rein – aber er sieht doch die Grenzen, die sich für Darsteller(innen) ergeben, die sich dem pornografischen Film verschrieben haben. Der Unterschied zwischen der geschriebenen und künstlerisch dargestellten Pornografie und dem Film liegt in Widerspruch zweier Welten. […]

0

Stecke deine Rute ein, ich will auch immer artig sein

Stecke deine Rute ein, ich will auch immer artig sein

Je näher der Nikolaustag kommt, also der Namenstag jenes Mannes, der in der Realität unserer Tage wenig vertrauensvoll aussieht, weil er einen falschen Bart trägt, umso mehr erinnern sich die Menschen an einige Spruchweisheiten. Ob nun der Nikolaus höchstselbst, ein Schweizer „Chlaus“ oder „Samichlaus“, ein Weihnachtsmann oder wer auch immer, das war doch die Rute. Da fragt sich mancher: Was hat die Rute einerseits mit dem Weihnachtsmann, andererseits mit dem […]

0

Die Gesellschaft, in der wir leben – Lust oder Frust?

Es gibt offenbar ein Universum, indem alles verfügbar, wohlfeil und konsumierbar ist. Unsere Jungs müssen nur den Finger heben, und schon meldet sich eine Frau, die ihnen ihr Honigtöpfchen offeriert. Und das ist, wie vier vielfach lesen können, ganz schlecht, denn (Zitat) «Sexualität ist kostbar und sie ist ein menschliches Bedürfnis. Sie ist ein sehr intimer Teil einer partnerschaftlichen Beziehung und hat neben einem tiefen Vertrauen und einer innigen Liebe […]

0

Immer noch ein Tabu: Lustvolle Frauen über 50

Es war, so weit ich mich erinnere, gegen 1980, als ich eine 50-jährige Dame kennenlernte, die noch aktiven Sex hatte – und dies sogar mit Zufallsbekanntschaften. Damals war dies beinahe ein Tabubruch, hatte doch noch kurz zuvor eine Sekretärin publiziert, mit 40 würden Frauen „ein unsichtbares Geschlecht“. Überhaupt wurde bis weit in die 1980er Jahre erwartet, dass eine ledige Frau ab 40 ein keusches Leben führt. Was würden die Leute […]

0

Die Wahrheit: wann und wie Frauen nach Sex suchen

Eine PR-Agentur hat es geschafft: Und vielen Titeln und mit unterschiedlicher Ausrichtung erscheinen in deutschen Blogs und in Online-Gazetten Artikel über Frauen, die Sex suchen. Den Artikel liegt eine Legende zugrunde: Viele Frauen wollen sich nicht binden, weil die Romantik zu schnell vergeht und der Sex früher oder später langweilig wird. Und die Lösung heißt Casual Dating, weil es eben jenen Frauen die absolute Freiheit gibt. Und selbstverständlich gibt es […]

0

Wenn Sie ihre erotische Träume ängstigen …

Wenn Sie ihre erotische Träume ängstigen …

Ist Ihr Leben eigentlich stimmig? Ja? Und wenn Sie nun ihr Sexualleben dazurechnen, finden Sie, dass es mit dem übereinstimmt, was Sie zuvor noch als „stimmig“ bezeichneten? Nehmen Sie nun noch ihre erotischen Wach- und Feuchtträume dazu. Sind Sie wirklich immer noch der Meinung, dass Körper, Geist, Seele und Sozialkontakte sich in einem Wohlklang befinden? Warum Sexualität selten mit Integrität harmoniert Die Philosophie nennt diesen Zustand des Wohlklangs „Integrität“. Besonders […]

0

Natur und Ökonomie bringen uns zusammen

Unser Leben wird von zwei Faktoren wesentlich beeinflusst: von der Natur und von der Ökonomie. Alles andere – vom Christentum über die romantische Liebe bis zur bürgerlichen Moral – sind Vorstellungen, die auf Überlieferungen beruhen. Mit manchen davon müssen wir uns auseinandersetzen, weil sie unsere Kultur nennenswert geprägt haben, während wir andere getrost vergessen können. Die Natur und das, was sie uns mitgegeben hat, regelt unsere Lebensprozesse in jeder Zehntelsekunde […]

0

Sex ohne Liebe – ein Dauerbrenner

Sex ohne Liebe – ein Dauerbrenner

Gestern habe ich eine Frage spontan mit „Ja“ beantwortet, die mir ein Journalist stellte: „Ist Sex ohne Liebe möglich?“ Die Frage hat einen Haken, der sich so schnell nicht geradebiegen lässt: Weder „Sex“ noch „Liebe“ sind eindeutig genug definiert, um dabei präzis zu sein. Sex geht nicht ohne Liebe – die Bauchmeinung ohne Grundlage Wer sich nie Gedanken zum Thema gemacht hat, beantwortet die Frage in der Regel mit: „Sex […]