Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8615)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Beiträge aus der Rubrik:
dating und erotik

Warum gehört Erotik zur Liebe Pur?

Es sind nicht immer sinnliche Themen, die wir in der Liebepur als „Erotik“ bezeichnen – es sind auch Lüste aller Art, die zwar legal und äußerst sinnlich,, aber dennoch nicht sehr bekannt sind. Abgesehen davon gehört die Erotik zur Partnersuche – ohne erotische Reize wäre sie wie eine fade Suppe, die man nur mühsam auslöffelt.

  • Leidenschaft
  • Erotik
  • Sex
  • Wollust
  • Rollenspiele

Gehören alle in jedem Fall zur Liebe Pur – und manches davon auch zur Partnersuche.


 ...diese 745 Beiträge warten hier auf Sie:

0

Warum wollen Männer beim Online-Dating „keine Beziehung“?

Im frauenaffinen Blog „Beziehungsweise“ wird derzeit darüber geschrieben, warum Männer oftmals (oder gelegentlich, manchmal?) eher Sex wollen als eine Beziehung. Das alles kann natürlich sehr kompliziert erläutert werden: mal mit situativer Enthemmung, mal mit evolutionsbedingten Unterschieden. Aber da wäre auch ein logischer Irrtum: Eine Partnerin zu suchen, bedeutet nicht zwangsläufig, sich mit Scheuklappen durch Dates zu quälen und tapfer Frage- und Antwortspiele zu bestehen. Die Suche kann auch lebensfroh und […]

0

Ist die Behauptung: „Ich hatte nie Sex“ wirklich stichhaltig?

Von Frauen hört man es in den letzten Jahren seltener: „ich hatte noch nie Sex“, während wir immer häufiger von Männern hören, sie hätten „niemals Sex gehabt“. Das Thema ist nicht neu – auch hier nicht. Deine Frage, die dazu allerdings kaum jemals gestellt wird, ist die: Was ist denn nun eigentlich wirklich „Sex haben“? Ein junger Mann (nicht mehr ganz so jung, fürchte ich), schrieb neulich sinngemäß: „Sex haben“ […]

0

Sinnliche Fantasien beflügeln die Orgasmen

Haben Sie erotische Fantasien, über Sie öffentlich nicht reden möchten? Nein? Sie lügen aber ganz gerne, nicht wahr? Oder haben sie vielleicht doch welche? Dann gehören Sie zu den über 90 Prozent der Menschheit, die Lustfantasien haben. In Tagträumen, beim Masturbieren oder sogar, während sie gerade ihren Partner auf „biblische Weise“ befriedigen. Der größte Teil dieser Fantasien besteht aus Romantik, Abenteuer, Saugen und Lecken. Schmuddelfantasien und harte Gangarten (Dominieren, Fesseln […]

0

Einen Mann über die Prostata verstehen?

Meine Damen, ich werde heute etwas intimer als sonst. Denn dem größeren Teil von Ihnen dürfte nicht klar sein, dass der Mann beim Sex nicht „schwanzgesteuert“ sondern „prostatagesteuert“ ist. Da Frauen gelegentlich denken, Männer hätten sowieso kein Gehirn, lasse ich diesen entschiedenen Lotsen aller sexuellen Vorgänge mal weg. In Wahrheit mischt das Gehirn dabei gehörig mit, indem es dem Körper Botenstoffe verordnet. Die Sache ist nun so: Nehmen wir an, […]

0

Nackt sein – eigentlich völlig blödsinnig

Nackt sein muss ein euphorischer Zustand sein – oder sollte ich sagen: ein paradiesischer? Und ein Satz zuvor: Hier spreche ich nicht von FKK-Enthusiasten. Das Internet ist voll von fanatischen Beiträgen von und über Frauen, die Tag und Nacht unbekleidet in der Wohnung herumhopsen. Da zitiere ich doch gleich mal eine der „üblichen Verdächtigen“: Es geht in erster Linie um Gesundheit, Körperbewusstsein und Body-Positivity. (Positives Körpergefühl) Doch auch im Erotischen […]

1

Müssen wir „so erwachsen“ sein?

Edel sei der Mensch, hilfreich und gut. Und wer als Erwachsener anerkannt werden will, der muss zeigen, dass er Verantwortung tragen kann, ethische Werte hochhält und immer hübsch brav die Hände auf der Bettdecke hat. Dabei ist es so schön, sich fallen zu lassen, einfach beschmust, massiert oder gar zu äußert frivolen Praktiken verführt zu werden – völlig ohne eigene Verantwortung. Auf ethische Werte zu pfeifen, sondern sich das zu […]

0

Wie keusch darf man/frau sein beim Dating?

Eigentlich hatte ich den Begriff „keusch sein“ schon aus meinem Vokabular gestrichen. Doch im Zuge der #MeToo-Debatte fällt mir eine neue Form von Keuschheit auf, und die geht so: Wenn die Frau nicht in Verdacht kommen will, eine Schlampe zu sein, zieht sie sich keuscher an als eigentlich nötig, und ihre Kommunikation ist wesentlich keuscher (noch mehr als dies ohnehin meist der Fall ist). Wenn der Mann nicht in Verdacht […]

0

Dessous – über das „Drunter“ beim Date

Dessous – über das „Drunter“ beim Date

Kürzlich hörte ich von einer Frau, dass sie zwischen „Dessous“ und „Unterwäsche“ unterscheidet. Demnach seien Dessous das, was man früher „Reizwäsche“ nannte, also Kleidungsstücke, um Männer aufzuheizen. Unterwäsche nannte man übrigens früher einfach „Wäsche“. Schöne Wäsche wird verunglimpft – muss das sein? Was sollen Frauen nun tun? In schlecht sitzenden, verwaschenen BHs, strengen Miederhöschen und (oh Schreck!) Strumpfhosen zum Date gehen, da mit sie bloß nicht „angemacht“ werden oder gar […]

0

Dating und Porno …

Dating und Porno …

Datingseiten und Pornografie sind einander noch näher, als ich dachte. Gerade las ich von einer Seite, die Pornostars und Pornofilme bewirbt – und auch Dating-Seiten. Von vielen habe ich noch nicht gehört, aber einige Namen waren mir durchaus geläufig. Über „Adult Friend Finder“ kann ich hier nur sagen, dass diese Webseite eine der Ersten war, die in Verbindung mit vielen Kooperationsplattformen, die einst den Dating-Boom einleitete. Auch Zoosk ist mir […]

0

Romantik ist eine Illusion, aber sehr erregend

Noch immer fällt die eine oder andere Schneeflocke vom Thüringer Himmel, und vielleicht mag’s ja daran liegen, dass niemand so recht über Liebe, Lust oder Leidenschaft fabuliert. Dieser Tage erreichte mich eine höchst kluge und vor allem wahrheitsgemäße Aussage über die romantische Liebe, die ich Ihnen auszugsweise zitieren will: Das Konzept der romantischen Liebe entstand in Romanen des 18. Jahrhunderts, lange bevor es gelebt wurde, und hängt eng mit der […]

0

Spitze Feder – wenn Sie mit 50 einfach Lust haben

Ganz wundervoll, was die Kolumnistinnen in der ZEIT so schreiben – und dazu perfekt in Worte gesetzt, amüsant und treffend. Diesmal ist von einem Thema die Rede, das ich Ihnen allen ans Herz legen möchte – und dies völlig ohne Moral, richtig „bedenkenlos“. Die Frage lautet (so ungefähr) wie können Sie als Single-Frau um die 50 ein schönes Liebesleben haben? Und darauf gibt die Autorin gleich in den Kopfzeilen Ihre […]

0

Der Orgasmus – wie „kommen“ eigentlich Frauen am liebsten?

Der Orgasmus – wie „kommen“ eigentlich Frauen am liebsten?

Um kaum etwas ranken sich so viele Mythen und Vorurteile wie um den Orgasmus – nicht nur dem der Frauen, wie ich anmerken will. Doch gerade unter Frauen, sein sie nun Wissenschaftler, praktizierende Sexologen oder „die Frau von nebenan“ werden Tatsachen. Vorstellungen und Mythen zu einem schrecklichen Eintopf vermischt. Am Ende stehen dann drei Aussagen (und eine Vierte, die ich hinzugefügt habe): – Alle Frauen kommen ausschließlich durch klitorale Stimulation […]

0

Warum gehen Männer zur Domina?

Warum gehen Männer zur Domina?

Es gibt so viel Gründe, zu einer Domina zu gehen, wie es Männer gibt, die sich die Dienste einer Domina leisten wollen. Wer diese Wünsche, Begierden und Nöte aus der Ferne betrachtet, ist meist befremdet, der Insider wiederum befangen. Doch außer den Männern, die zu den bezahlten Dominas (1) gehen, wissen die Dominas selber am besten, was Männer von ihnen erwarten. Die Antwort in Kurzfassung: Warum eine Domina? Eine der […]

0

Angst oder Erregung vor dem Date?

Ein Date zu haben ist nicht immer ein „kleiner Spaziergang“. Je nachdem, wie das Date geplant war, und was im Vorfeld besprochen wurde, kann es von Angst, Erregung oder sogar beidem geprägt sein. Und dies nicht nur, weil der oder die andere „fremd“ ist. Was, wenn Sie etwas ganz Bestimmtes wollen, zum Beispiel eine Lust verwirklichen wollen, die sie schon lange verspüren? Was, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, […]

0

Wie die Instanzen der sexuellen Macht uns entmündigen

Ach, wir sind ja so frei. Wir können über unsere Sexualität reden, ja, wir können sie sogar publik machen. Die geschlechtlichen Abweichungen können ausgelebt werden, ohne dass es Ressentiments gibt. Und dann wären da noch die Geständnisse, dies oder jenes zu sein, zu praktizieren oder zu erdulden. Und doch – wir haben in Wahrheit nicht in der Hand, wie wir leben wollen. Die oft propagierte „Herstellung von Wissen“ in der […]

0

Daten mit Therapeuten ist auch nicht das Gelbe vom Ei

Mit Psychologinnen oder mit Psychologen privat ins Gespräch zu kommen, hat einen Haken: Entweder, der im psychologischen oder gar therapeutischen Beruf tätige Mensch ist integer und tritt Ihnen als Person gegenüber. Das wäre erstrebenswert, ist aber eher selten. Schlimmer ist, wenn die Therapeutin oder der Therapeut das, was Sie sagen im Stillen kommentiert und mit seiner Lehre vergleicht, und noch schlimmer ist es, wenn er/sie Ihre Äußerungen sogleich lauthals interpretiert. […]

0

Sex haben – keine Definition taugt wirklich

Man kann beforschen, was „Sex haben“ für Menschen bedeutet. Aber was man dabei findet, ist eine Art „Momentaufnahme“. Angeblich, so behaupten Forscher immer wieder, sei „PiV“ der Sex, den die meisten meinen, wenn sie „Sex hatten“. Frauen sind da übrigens etwas anderer Meinung und männliche Homosexuelle auch. Wen sollte das wundern? Das kann wahr sein oder auch nicht, denn „Sex haben“ bedeutet gar nichts. Als wir uns noch klar ausdrückten, […]

0

Die wundervolle Welt des Unterleibs

Die wundervolle Welt des Unterleibs

Was fühlt eine Frau? Was fühlt ein Mann? Wie, wann und wo empfinden Frauen und Männer gleich, und was kann der Mann beim Sex nie nachempfinden? Und die Frau? Begreift sie den Mann auch nur halbwegs? Weiß die Frau, wo und wie sie reizen muss, um ihren Mann „total, kirre“ zu machen? Kann sie begreifen, warum sein Sperma plötzlich und meist kräftig hervorschießt? Und kann sie abschätzen, wann dieser Zeitpunkt […]

0

Lieben Sie sich selbst?

Lieben Sie sich selbst?

Heute beginn ich einfach mal mit einem Zitat: Wenn du dich nicht selbst liebst, wie kannst du dann annehmen, dass dich irgendjemand anderer liebt? Diesem Satz werden Sie möglicherweise zustimmen. Denn wer nicht in der Lage ist, sich selbst “anzunehmen”, wie das in der Psycho-Sprache heißt, darf kaum erwarten, dass ihn andere in die Arme schließen. „Ich liebe mich nicht, aber du sollst mich lieben?“ Das ist absurd und höchst […]

0

Erotische Dominanz – ein Thema für Sonderlinge?

Vertragen sich Liebe und Dominanz? Erotik und Dominanz? Sex und Dominanz? Seit der Begriff der Liebe bis zur Zermürbung weichgespült wurde, gilt die Dominanz, also die Vorherrschaft einer Person, als unerwünscht. Liebe hat immer etwas Weiches, Wundervolles, Edles zu sein – wie ein Himbeersahnetörtchen. Das alles ist Sand für die Augen der Einfältigen. Dominanz ist bei Primaten so natürlich wie das Leben, und sie zeigt sich in allem, was wir […]