Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (7302)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (118)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 die liebe pur:

Die Woche: Denken statt Dating, Internet-Ausbeutung und Frauenbilder

Das Wort „Dating-Experte“ beanspruche ich schon lange nicht mehr. Es ist mittlerweile zu einer Art Unwort geworden, denn es betrifft weder „Dating“ noch handelt es sich dabei um einen „Experten“. In Wahrheit sind die meisten dieser Männer eitle Schwätzer, die irgendwelche Bücher über Verführungstricks geschrieben haben. Ich beanspruche vielmehr, Menschen zu raten, wie sie sinnreich, menschlich, lustvoll und verantwortungsbewusst einen Partner finden können. Und verdammt, es muss mal gesagt werden: […]

 dating und wissenschaft:

Heureka, Wissenschaftler: Nur die Klit macht geil

Es gibt keine anatomische Struktur im Gehirn, die Orgasmen hervorrufen kann. Sofern Sie dies akzeptieren, sollten Sie eigentlich auch akzeptieren, dass der Orgasmus nicht direkt und unmittelbar durch die Klitoris ausgelöst werden kann. Orgasmen können überhaupt nur als Prozesse verstanden werden, was mich zwingt, zu zitieren: Der weibliche Höhepunkt ist erreicht, wenn sich die Muskeln um Scheide, Gebärmutter und Beckenbodens mehrmals rhythmisch zusammenziehen. Das untere Scheidendrittel verengt sich dabei zur […]

 online dating:

Tinder – wirklich ein Kulturschock?

Da ist er, der Kulturschock. Die bürgerliche Presse steht fasziniert vor ihm, kann ihn aber nicht einordnen. Er geht von Tinder aus – einem Marionettentheater, hinter dem sich echte Akteure verbergen, die den Betreibern von Tinder die menschlichen Ressourcen liefen – gratis und naiv. Wer sich anmeldet, wird Teil des Systems, macht Tinder noch bekannter, erhöht den Marktwert von Tinder. Der eigene Nutzen ist hingegen relativ begrenzt. Das ist eigentlich […]

 psychologie und lifestyle:

Persönlich würde ich Ihnen gerne etwas anderes schreiben …

Ich werde manchmal gefragt: Mit welch sonderbaren Themen beschäftigen Sie sich eigentlich? Das liegt daran, dass ich nun einmal ein bisschen PR für die Magazine mache, mit denen ich Verträge habe oder die ich einstmals gegründet hatte. Nun, in der Realität beschäftigen mich völlig andere Themen: Problemlösungen, Medien, Wirklichkeit und Illusion, Kommunikation und Wirklichkeit, Wissenschaftskritik und Wahrheitsfindung, Psychologie und Lebensgestaltung, Design und Architektur, Musik und Schriftstellerei, Partnersuche und Auswahlkriterien. Nur: […]

 datingratgeber:

Millionen Singles kaufen Illusionen – aber das muss nicht sein

Was verkaufen eigentlich Single-Börsen, Dating-App-Anbieter und Online-Partervermittler in erster Linie? Sie verkaufen im Grunde Illusionen. Ein großer Teil der in Aussicht genommenen Interessenten lebt in der Hoffnung, ihr Leben möge sich verbessern, wenn sie nur einen Partner fänden. Trifft diese Hoffnung auf die illusionären „Claims“ (Behauptungen) der Branche, dann wird etwas gekauft, was als Dienstleistung vermarktet wird, im Grunde aber keine ist. Mit anderen Worten: Der Kunde kauft eine Illusion. […]

 dating und erotik:

Nun auch wissenschaftlich: warum der Klitoris-Unsinn aufhören muss

Jeder, der auch nur ein ganz klein wenig von erotisch sensiblen Organen, Nervenbahnen und der menschlichen Gehirntätigkeit gehört hat, könnte im Prinzip beweisen, warum die angeblichen „Forschungen“ von Vincezo Puppo und Guilia Puppo Unfug sind. Die Forscher glaubten beweisen zu können, dass es nur einen Weg für Frauen gibt, den Orgasmus zu erreichen: durch die Stimulation der Klitoris. Die Forscher hatten sich die Sache fein ausgedacht. Sie appellierten sozusagen an […]

 singlebörsen tests:

Die Branche fürchtet Mobile Dating mehr als gedacht

Eigentlich weiß niemand, woher die vielen Neukunden kommen – aber man vermutet, durch Mundpropaganda. So jedenfalls ist die Lesart bei Tinder, Badoo, Lovoo, POF und all den andren, die zu den Gewinnern des Trends gehören. Auch unklar bleibt, was die Menschen eigentlich in die Arme des Mobile Datings treibt: Will man nur dabei sein? Machte es Freude, damit herumzuspielen? Suchte man einen Partner? Oder sind es die (noch) geringeren Kosten, […]

 dating wochenschau:

Die Woche: Denken statt Dating, Internet-Ausbeutung und Frauenbilder

Das Wort „Dating-Experte“ beanspruche ich schon lange nicht mehr. Es ist mittlerweile zu einer Art Unwort geworden, denn es betrifft weder „Dating“ noch handelt es sich dabei um einen „Experten“. In Wahrheit sind die meisten dieser Männer eitle Schwätzer, die irgendwelche Bücher über Verführungstricks geschrieben haben. Ich beanspruche vielmehr, Menschen zu raten, wie sie sinnreich, menschlich, lustvoll und verantwortungsbewusst einen Partner finden können. Und verdammt, es muss mal gesagt werden: […]
 
 

 intime fragen:

Männer entwickeln sich nicht weiter – ist das gut so?

Frauen tragen Hosen, Blazer, Jeans und T-Shirts, Herrenhemden und Krawatten. Sie erreichen Spitzenplätze beim „Fremdgehen“, haben „schmutzige“ Fantasien, die selbst Männer erröten lassen, und sind Meisterinnen der instrumentellen Selbstbefriedigung. Selbstverständlich machen Sie Männern die Macht- und Herrschaftspositionen streitig und bringen Gesetze zur Abstimmung, um die Macht abzusichern. Die Frage ihrer „sexuellen Präferenz“ entscheiden sie von Fall zu Fall für die Selbstliebe, die Liebe zu Frauen oder zu Männern. So ziemlich […]

 dating und humor:

Wenn man es für Geld tut, findet man auch eine Voliere

“Ja, ich habe es getan“, sagt uns eine Autorin. Gegen Geld – aber nicht das, was Sie denken. Die hat sich nämlich „für Geld bei einer Online Dating Partnerbörse angemeldet.“ Ist die Sache nun anrüchig oder nicht? Hat sie einen „Beigeschmack von Ekel?“ Vera Sophie Stegner lobt dennoch Online-Dating. Irgendwann muss frau ja mal anfangen, FACEBOOK hinter sich zu lassen, nicht wahr, und für Senior-Book reicht es noch nicht. Da […]

 liebesmüll:

Was die BRIGITTE so über Männer ab 40 schreibt ...

Brigitte WOMAN hat gerade einen Beitrag (eine Satire?) über Männer verfasst – und zwar Männern über 40. Wir wissen: Sie sind schwer einzufangen – da muss frau sich schon etwas einfallen lassen, um sie zu bekommen. Doch wir sind in einer Frauenzeitschrift, und wir wissen: Eine Frau ist NIEMALS dafür verantwortlich, wenn sie bei Beziehungen scheitert. Und das muss schließlich rein in die Frauenzeitung, nicht wahr? Nun, nach der BRIGITTE […]

 werbung:

 
 

 männer und frauen:

Männer entwickeln sich nicht weiter – ist das gut so?

Frauen tragen Hosen, Blazer, Jeans und T-Shirts, Herrenhemden und Krawatten. Sie erreichen Spitzenplätze beim „Fremdgehen“, haben „schmutzige“ Fantasien, die selbst Männer erröten lassen, und sind Meisterinnen der instrumentellen Selbstbefriedigung. Selbstverständlich machen Sie Männern die Macht- und Herrschaftspositionen streitig und bringen Gesetze zur Abstimmung, um die Macht abzusichern. Die Frage ihrer „sexuellen Präferenz“ entscheiden sie von Fall zu Fall für die Selbstliebe, die Liebe zu Frauen oder zu Männern. So ziemlich […]

 dating news:

Theater ist auch nicht besser – Naserümpfen über Online-Dating

Es scheint so, als ob Schriftsteller(innen), Theater- und Filmemacher(innen) sowie einige andere angeblich „Intellektuelle“ oder „Kulturschaffende“ sich darauf eingeschworen hätten, Online-Dating als ziemlich mieses Phänomen unserer Zeit anzusehen. Das mag ihr gutes Recht sein. Die Frage ist nur, ob sie sich damit auf „Bauer-sucht-Frau“-Niveau begeben. Was bei dieser Theaterinszenierung möglicherweise der Fall gewesen sein mag. Der Kritiker André Mumot schreibt jedenfalls über Christoph Marthalers Stück „Tessa Blomstedt gibt nicht auf.“ […]

 inas liebesrat:

Verführe mit deinem Körper – aber sende nicht die falschen Signale

Nahe zu jede Frau weiß: Ich kann mit meinem Körper verführen. Aber nicht jede weiß, wie sie mit ihrem Körper verführt. Viele Frauen meinen in vollem Ernst, es seien die Brüste, der Po und die Beine, die verführen würden. Also werden die Brüste schön ins Schaufester gestellt, der Po kommt in enge Röcke oder Jeans, damit seine Rundungen hübsch erkennbar sind, du die Beine lugen unter dem kurzen Rock hervor […]