Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8579)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 die liebe pur:

Die Woche – Risiken nutzen, Chancen ergreifen, Gefahren reduzieren

Diese Woche habe ich Ihnen Alternativen zu dem Unsinn angeboten, den Ihnen „interessierte Kreise“, also Dating-Webseiten, Star-Autoren der Branche oder abschreibende Journalisten sonst präsentieren. Ich will dabei nicht verhehlen, dass ich bisweilen selbst „Allerweltsweisheiten“, also „Stuss“ geschrieben habe. Ich merke aber nachträglich an, dass es sich dabei um „Erste Hilfe“ für völlig Unbeleckte handelte. Die war eine Zeit lang nötig – so wie es nötig ist, sich bei Regen oder […]

 dating und wissenschaft:

Chancen bei der Partnersuche - Emotionen unter Kontrolle halten

Emotionskapital als Zahlungsmittel bei der Partnersuche ist unheimlich wichtig. Die meisten Autoren verschweigen dies, weil sie „niemanden verletzen“ wollen, und weil die Formulierung insbesondere bei Frauen nicht „ankommt“. Doch die Wahrheit lässt sich auf Dauer nicht verbergen. Welche Risiken tauchen auf? Welchen Gefahren sollten Sie begegnen? Wie steht es um Ihre Chancen? Die meisten Ratgeber sagen Ihnen dazu: – Tun Sie etwas, was Sie vorher nicht taten. – Handeln sie […]

 online dating:

Hasse sie und liebe Sie – Dating Apps

Dating-Apps sind inzwischen populärer als je zuvor. Das heißt, sie werden genutzt, aber nicht sonderlich geliebt. Typisch für diese Apps ist, dass sie im Grunde nicht nur von Partnersuchende, sondern von Hinz und Kunz zur Unterhaltung genutzt werden: Angeblich sollen 18-24-Jährige solche Apps zu 75 Prozent nutzen, wobei etwa die Hälfte angab, sie für „Hookups“, also zum schnellen „Abschleppen“ von Frauen oder Männern zu benutzen. Trotz der oftmals negativen Aussagen […]

 psychologie und lifestyle:

Incels – liegen gelassen von den Frauen?

Incels – ein neuer Begriff, der noch nicht klar gedeutet wurde. Er wird von Männern benutzt, die „unfreiwillig zölibatär“ leben. Was mit anderen Worten heißt: Sie haben kein aktives Sexualleben, hätten aber gerne eines. Und sie versuchen oftmals, dies mit Mitteln durchzusetzen, die nicht von der „feinen Art“ sind. Die Unzufriedenen – eine Zeiterscheinung? Wie so viele Menschen (nicht nur Männer) gehören sie zu den Unzufriedenen, die sich von der […]

 datingratgeber:

Chancen bei der Partnersuche - Emotionen unter Kontrolle halten

Emotionskapital als Zahlungsmittel bei der Partnersuche ist unheimlich wichtig. Die meisten Autoren verschweigen dies, weil sie „niemanden verletzen“ wollen, und weil die Formulierung insbesondere bei Frauen nicht „ankommt“. Doch die Wahrheit lässt sich auf Dauer nicht verbergen. Welche Risiken tauchen auf? Welchen Gefahren sollten Sie begegnen? Wie steht es um Ihre Chancen? Die meisten Ratgeber sagen Ihnen dazu: – Tun Sie etwas, was Sie vorher nicht taten. – Handeln sie […]

 dating und erotik:

Wie keusch darf man/frau sein beim Dating?

Eigentlich hatte ich den Begriff „keusch sein“ schon aus meinem Vokabular gestrichen. Doch im Zuge der #MeToo-Debatte fällt mir eine neue Form von Keuschheit auf, und die geht so: Wenn die Frau nicht in Verdacht kommen will, eine Schlampe zu sein, zieht sie sich keuscher an als eigentlich nötig, und ihre Kommunikation ist wesentlich keuscher (noch mehr als dies ohnehin meist der Fall ist). Wenn der Mann nicht in Verdacht […]

 singlebörsen tests:

Online-Erfolg bei der Partnersuche: Sind 35 Prozent viel oder wenig?

Die Zahl von 35 Prozent geistert immer wieder durch die Presse, wenn vom Online-Dating die Rede ist. PARSHIP, Elite-Partner und PartnerWinner haben bisher Daten veröffentlicht, die halbwegs glaubwürdig waren – die PARSHIP-Daten galten als die zuverlässigsten, und dort spricht man (heute) von ca. 38 Prozent. Kürzlich hat der Singlebörsen-Vergleich (1) eigene Erhebungen durchgeführt und kam auf einen ähnlichen Wert: etwa 35 Prozent. Die Frage, die sich fast alle stellen, die […]

 dating wochenschau:

Die Woche – Risiken nutzen, Chancen ergreifen, Gefahren reduzieren

Diese Woche habe ich Ihnen Alternativen zu dem Unsinn angeboten, den Ihnen „interessierte Kreise“, also Dating-Webseiten, Star-Autoren der Branche oder abschreibende Journalisten sonst präsentieren. Ich will dabei nicht verhehlen, dass ich bisweilen selbst „Allerweltsweisheiten“, also „Stuss“ geschrieben habe. Ich merke aber nachträglich an, dass es sich dabei um „Erste Hilfe“ für völlig Unbeleckte handelte. Die war eine Zeit lang nötig – so wie es nötig ist, sich bei Regen oder […]
 
 

 intime fragen:

Gefühle über alles?

Muss ich wirklich alles fühlen können, überall mitfühlen können, mich in alles hineinfühlen können? Muss ich die Gefühle jedes Menschen akzeptieren, auch wenn er mich damit nervt? Und muss ich die Gefühle hinnehmen, wenn sie mir als Klischees angeboten werden? Ich, für meinen Teil und mein Leben, sage dazu: Nein. Ich werbe sehr dafür, den eigenen Instinkten zu folgen, die eigenen Gefühle herauszufinden und dann möglichst mit ihnen zu leben. […]

 dating und humor:

Ein Satz mit X: Männer ab 50 können nix

Männer – ihr habt Foto-Probleme. Jedenfalls, wenn ihr über 50 seid. Ist ja auch klar, alt, zittrig – wie soll man da eine Kamera halten, vor allem falsch herum? Oh, oh. Dieser Text stammt – wie könnte es anders sein? Von einer Frau. Und die weiß: Wer neu in der Welt des Online-Dating ist, wer noch keine jahrelange Facebook-Tinder-Instagram-Erfahrung hat, wer keine Selfie-Sessions kennt, Filter und vorteilhafte Fotowinkel, was bei […]

 liebesmüll:

Wie werden Frauen zu Dating-Profis?

Na, wie werden Sie zum Dating- oder Flirt-Profi? Hinstellen und sagen: „Hey, ich will vögeln, du auch?“ Nö. Natürlich nicht. Aber ob es so geht, wie ELLE glaubt? Da steht dieser Tage der „Dating-Masterplan“. Und wie geht der? Wie alles eben so geht: Hier ein bisschen lesen, dort ein bisschen lesen, dann ordnen und fünf bis 12 Punkte draus machen. Diesmal sind es „sechs Schritte zum Flirt-Profi“ doch nun staune […]

 werbung:

 
 

 männer und frauen:

Wie keusch darf man/frau sein beim Dating?

Eigentlich hatte ich den Begriff „keusch sein“ schon aus meinem Vokabular gestrichen. Doch im Zuge der #MeToo-Debatte fällt mir eine neue Form von Keuschheit auf, und die geht so: Wenn die Frau nicht in Verdacht kommen will, eine Schlampe zu sein, zieht sie sich keuscher an als eigentlich nötig, und ihre Kommunikation ist wesentlich keuscher (noch mehr als dies ohnehin meist der Fall ist). Wenn der Mann nicht in Verdacht […]

 dating news:

Hasse sie und liebe Sie – Dating Apps

Dating-Apps sind inzwischen populärer als je zuvor. Das heißt, sie werden genutzt, aber nicht sonderlich geliebt. Typisch für diese Apps ist, dass sie im Grunde nicht nur von Partnersuchende, sondern von Hinz und Kunz zur Unterhaltung genutzt werden: Angeblich sollen 18-24-Jährige solche Apps zu 75 Prozent nutzen, wobei etwa die Hälfte angab, sie für „Hookups“, also zum schnellen „Abschleppen“ von Frauen oder Männern zu benutzen. Trotz der oftmals negativen Aussagen […]

 inas liebesrat:

Also, Weihnachten …

Wenn ihr am Freitagabend aus dem Büro kommt, dann könnt ihr euch schon mal überlegen, was ihr am 23. Dezember, am Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen miteinander treiben wollt. Na ja, falls ihr ein Paar seid. Falls nicht, ist es ja meist nicht so toll mit „kuscheliger Gemütlichkeit“. Ich habe mal gelesen, dass die Kerle Weihnachten nicht so gerne Rollenspeile machen: „Ich Engel – du Weihnachtsmann“. Aber nun stellt […]